Tim Weaver

(34)

Lovelybooks Bewertung

  • 83 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(3)
(16)
(8)
(5)
(2)

Lebenslauf von Tim Weaver

Tim Weaver wird im Jahr 1977 geboren. Mit seiner Frau und seiner Tochter lebt er in der Nähe von Bath. Er arbeitet als Journalist und nach seinem ersten Roman "Totgesagt" , ist "Blutiges Schweigen" sein zweiter Roman.

Bekannteste Bücher

Erkenne deine Schuld

Bei diesen Partnern bestellen:

Ohne jede Hoffnung

Bei diesen Partnern bestellen:

Totgesagt

Bei diesen Partnern bestellen:

What Remains

Bei diesen Partnern bestellen:

Bez ostrzezenia

Bei diesen Partnern bestellen:

Svanito

Bei diesen Partnern bestellen:

Fall from Grace

Bei diesen Partnern bestellen:

Cry

Bei diesen Partnern bestellen:

The Dead Tracks

Bei diesen Partnern bestellen:

Never Coming Back

Bei diesen Partnern bestellen:

Vanished

Bei diesen Partnern bestellen:

The Dead Tracks

Bei diesen Partnern bestellen:

Pitch Particles of Poetry

Bei diesen Partnern bestellen:

Chasing the Dead

Bei diesen Partnern bestellen:

Lucid Skies of Love

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 6213
    kubine

    kubine

    01. August 2015 um 18:03
  • Dran bleiben!

    Erkenne deine Schuld
    Igela

    Igela

    21. July 2015 um 09:49 Rezension zu "Erkenne deine Schuld" von Tim Weaver

    Nach einer Verletzung bekommt David Raker einen neuen Auftrag von DCI Melanie Crow . Raker spürt vermisste Personen auf und soll Cross Vater finden. Sie hat vollstes Vertrauen in Rackers Fähigkeiten,da sie in der Vergangenheit schon mehrfach seine Erfolge erleben durfte. Dieses Vertrauen wird er auch benötigen...ist doch der 62 jährige Leonard Franks , ein pensionierter Polizist der Londoner Polizei, eines Tages beim Gang zum Holzschuppen einfach verschwunden. Nachdem die Polizei keine Spur von Franks gefunden hat und er nunmehr ...

    Mehr
  • Gerne mehr..

    Totgesagt
    Babyface

    Babyface

    23. April 2014 um 10:23 Rezension zu "Totgesagt" von Tim Weaver

    Ich muss sagen, mich hat Totgesagt sehr gefesselt, auch wenn ich anfangs komplett etwas anderes erwartet habe, hat mich das Buch in keinster Weise enttäuscht. Das Buch beginnt schnell, man wird in seinem Bann gezogen und fiebert mit dem protagonisten David, der sich auf der Suche nach einen seit fünf Jahren verschwundenen jungen Mann macht, regelrecht mit. Die Idee, die hinter diesen Buch steckte, hat mir gut gefallen, es ist klar geschrieben und auch die vielen Personen lassen einen nicht verzweifeln. Alle haben ihren Platz und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Blutiges Schweigen" von Tim Weaver

    Blutiges Schweigen
    goldstaub

    goldstaub

    02. March 2013 um 09:50 Rezension zu "Blutiges Schweigen" von Tim Weaver

    meine meinung: das buch ist spannend von der ersten bis zur letzten seite. es ist ein buch das man einfach selber lesen sollte. hochspannung ist angesagt!! zum autor: tim weaver wurde 1977 geboren. er lebt mit seiner frau und seiner tochter in der nähe von bath. zum buch: blutiges schweigen dem ehepaar carver ist das schlimmste passiert was es gibt, ihre junge hübsche 17 jahre alten tochter ist vor 6 monaten spurlos verschwunden. nachdem die polizei das verschwinden von megan nicht aufklären kann und keine neuen ergebnisse den ...

    Mehr
  • Rezension zu "Blutiges Schweigen: Thriller" von Tim Weaver

    Blutiges Schweigen
    Desire

    Desire

    25. February 2013 um 10:42 Rezension zu "Blutiges Schweigen: Thriller" von Tim Weaver

    Am Anfang fand ich das Buch langweilig, doch mit der Zeit konnte ich mich damit anfreunden und der Schluss ist sehr spannend.

  • Rezension zu "Totgesagt" von Tim Weaver

    Totgesagt
    micido

    micido

    12. February 2013 um 12:31 Rezension zu "Totgesagt" von Tim Weaver

    Ein Thriller der am Anfang etwas Chaotisch wirkt. Doch aber dann einen so fesselt, dass man das Ende auf jeden fall wissen möchte. Ein Junge verschwindet, wird tot aufgefunden nach einem Autounfall. Die Mutter denkt nach 5 Jahren ihren Sohn wieder gesehen zu haben. Sie bittet einen Privatermittler ihren Sohn zu finden. Dieser hat sich darauf spezialisiert, vermisste Kinder aufzuspüren. Durch die Ermittlungen gerät er an eine Organisation, die in ihrem Glauben denken, dass richtige zu tun aber auf Sicht eines normalen Menschen, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Blutiges Schweigen" von Tim Weaver

    Blutiges Schweigen
    Dolly

    Dolly

    11. November 2012 um 12:54 Rezension zu "Blutiges Schweigen" von Tim Weaver

    Wie der Titel schon verrät, wird so einiges um den Entführungsfall verschwiegen und vertuscht. Bis der Verdacht auf Raker fällt. Zu diesem Zeitpunkt hat er nur noch wenig Zeit den Fall aufzuklären. Das Buch baut Spannung auf und ist gut geschrieben. Von mir gibt es daher 5 Sterne.

  • Rezension zu "Totgesagt" von Tim Weaver

    Totgesagt
    sddsina

    sddsina

    13. May 2012 um 17:22 Rezension zu "Totgesagt" von Tim Weaver

    Nachdem ich dieses Buch gelesen habe, bin ich zufrieden, aber gleichzeitig auch nicht sonderlich überrascht. Mit diesem actiongeladenen Thiller hat der Autor, von dem ich vorher noch nie gehört hatte, etwas interessantes geschaffen, dass jedoch noch nicht zur Spitzenklasse gehört. Ich vergebe deshalb knappe 4 Sterne. Zum Inhalt: Der Journalist David Raker wird eines Tages von Mary Townes aufgesucht. Ihr Sohn Alex kam vor einem Jahr bei einem Autounfall ums Leben, zuvor war er ganze 5 Jahre komplett verschwunden. Jetzt jedoch ist ...

    Mehr
  • Rezension zu "Totgesagt" von Tim Weaver

    Totgesagt
    happytanny

    happytanny

    11. March 2012 um 16:47 Rezension zu "Totgesagt" von Tim Weaver

    Der Debütroman von Tim Weaver hat mich von der ersten Seite an gefesselt und die Spannung hat eigentlich nie wirklich nachgelassen. Zwar war die Story doch ziemlich abgefahren und nicht so ganz nachvollziehbar aber da mich das Buch ja nur unterhalten soll, hat mich das eigentlich nicht gestört. Die vielen Personen haben mich jedoch irgendwann schon verwirrt und ich war mir an meinen Stellen einfach nicht mehr sicher um wen es jetzt geht. Der größte Kritikpunkt ist jedoch der Schluss. Das Ende kam mir doch ziemlich abwegig vor. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Totgesagt" von Tim Weaver

    Totgesagt
    blueknight60

    blueknight60

    30. April 2011 um 13:57 Rezension zu "Totgesagt" von Tim Weaver

    Eine Mutter, deren Sohn vor 5 Jahren verschwunden ist, wird bei einem Autounfall getötet. Ein Jahr später sieht diese Frau ihren Sohn auf der Straße, er verschwindet aber, bevor sie Kontakt zu ihm aufnehmen kann. Dies ist die Basis auf der David Raker, der selbst seine Frau durch den Krebs verloren hat, nun den Auftrag erhält, den Sohn zu suchen. Bei der Suche kommt er einer Organisation auf die Spur, die Junkies in ein Programm aufnimmt, daß diesen Menschen eine neue Perspektive bieten soll. Den Personen wird die Erinnerung ...

    Mehr