Timm Maximilian Hirscher Böse Blicke

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Böse Blicke“ von Timm Maximilian Hirscher

Ein alter Bankier stürzt acht Stockwerke in die Tiefe. Alles spricht für einen Selbstmord. Polizeihauptkommissar Julius Maiert, der vor der Pensionierung steht, hat eigentlich keinen Zweifel. Aber der Selbstmord und die frivole junge Witwe werfen den sonst so soliden Hauptkommissar aus der Bahn. Es kommt zu einer Katastrophe, und die Mitarbeiter Maierts stehen vor einem Rätsel. Neben dem Kriminalkurzroman "Böse Blicke" enthält das Buch noch zwei Nachkriegsgeschichten: "Hitlerjunge Ado Parzival Rhein" und "Die amerikanische Freundin".

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

SOG

Eine beispiellose Verkettung von Verantwortungslosigkeit, Machtmißbrauch u. a. führte zur Katastrophe. Fesselnder sozialkritischer Thriller!

Hennie

AchtNacht

Dieser Thriller ist zwar nicht besonders innovativ, aber trotzdem so spannend, wie man es von Fitzek gewohnt ist

ShellyBooklove

Geständnisse

Welch grandioses und doch verstörendes Bucg über Rache und Schuld!

Kleines91

Ermordung des Glücks

Ein wirklich schön geschriebenes Buch, das einen in mit in das große Unglück zieht.

sabsisonne

Das Scherbenhaus

Facettenreicher Krimi mit psychologischer Spannungskomponente

Thommy28

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen