Neuer Beitrag

TimmMilan

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Moin! Ich bin neu bei lovelybooks und zur Begrüßung verlose ich 4 signierte Exemplare meines neuen Kinderbuches beim Thienemann-Verlag.

Darum geht´s: Granola hat so ihre Probleme, da sie an einer "Grammatik-Intoleranz" leidet und manches falsch versteht. Auf einem Schulausflug in einen Streichelzoo nimmt sie ein Kaninchen mit, da sie glaubt, Tiere mit Fell würden anfangen zu schimmeln, wenn sie nass werden. Da ihre Mutter nichts davon mitbekommen darf, nimmt sie das Tier mit in die Schule, was natürlich nicht lange gut gehen kann…

Alles, was ihr tun müsst, ist diese Frage zu beantworten: Was glaubt ihr ist ein oder eine "Granola"?

Eine Rezension am Ende wäre sehr nett!
Also, wer mag?

Autor: Timm Milan
Buch: Kaninchenschmuggel oder wie ich Mehlchen vor dem Verschimmeln rettete

katze-kitty

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Wir mögen !! Wir- das bin ich und meine 8jährige Tochter. Die Geschichte wäre für sie sowas von passend, da nächste Woche bei uns zwei Zwergkaninchen einziehen werden . Ihre ersten Haustiere :-)
Granola- ich hatte keine Ahnung, aber dank Wikipedia weiß ich jetzt das es sowohl eine Kartoffelsorte gibt, als auch Knuspermüsli .
Wir springen gerne mit in den Lostopf !!

Josi98

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich habe auch zwei Zwergkaninchen und mit denen erlebe ich auch eine Menge tolle Sachen . Natürlich würde es mich brennend interessieren , was Granola so mit ihrem Kaninchen erlebt .
Da mein Opa einen Gartenhat und dort auch Kartoffeln pflanzt , wusste ich das Granola eine Kartoffelsorte ist .
So , jetzt aber schnell in den Lostopf.

Beiträge danach
123 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Marion2505

vor 1 Jahr

Kapitel 8 - 13

Och Mensch, schon zu Ende ... Mein kleiner Sohn hat mich mit großen Augen angesehen, als wir die letzte Seite gelesen haben und war sichtlich überrascht, dass die Geschichte schon vorbei ist. Er hätte wohl ewig so weiterlesen können :-)

Schön, dass Mehlchen nicht zurück in den Streichelzoo gebracht worden ist. Immerhin hat das kleine Kaninchen die zerstrittenen Freunde wieder versöhnt und auch neue Freundschaften entstehen lassen. Mir gefällt es sehr gut, dass Granola und ihre Freunde eine Liste erstellt haben und sich gemeinsam um Mehlchen kümmern möchten. Meine Söhne sind erleichtert, dass Jule nicht mehr so gemein zu Granola ist, sondern sich alle vertragen haben. Und auch für Frau Mehl ist das Buch gut ausgegangen. Sie hat ihren Traumjob gefunden und ist nun sehr glücklich. Schön, dass sie es den Kindern so ausführlich erzählt hat, denn sonst wäre es für ihre Klasse sehr schwer gewesen, zu verstehen, warum sie so plötzlich nicht mehr bei ihnen unterrichtet.

Und auch Frau Korn ist am Ende deutlich sympathischer. Wir haben das Lesen dieses Buches sehr genossen und fiebern schon dem nächsten Band entgegen. Denn Granola ist einfach ein tolles Mädchen!!!!!!

Marion2505

vor 1 Jahr

Wortneuschöpfungen/Verwechslungen – welche störend, welche lustig?

Meinen Jungs und mir haben die Wortneuschöpfungen und Verwechslungen wahnsinnig viel Spaß gemacht. Im ersten Kapitel wurde Granolas Grammatik-Intoleranz ja kurz erklärt und somit wussten wir Bescheid. Auch wenn ich die meiste Zeit meinen Söhnen vorgelesen habe, haben sie mir doch über die Schulter geschaut und nach den Fehlern gesucht. Sie wurden sofort während des Lesens von ihnen verbessert und beide Jungs waren furchtbar stolz, dass sie die Wörter erkannt und das richtige Wort ersetzten konnten. Ich sehe diese Verwechslungen und Wortneukreationen eigentlich nicht wirklich kritisch. Mein Hauptanliegen ist es, dass meine Kinder gerne Bücher lesen und das auch noch eine ganze Zeit weiter machen werden, auch wenn es viele "elektronische" Dinge gibt, die sicherlich deutlich spannender erscheinen könnten.

Auch glaube ich nicht, dass meine Jungs alle Fehler im Buch gefunden hätten, aber ich glaube auch nicht, dass sie nach der Lektüre dieses Buches etwas von ihren Rechtschreibkenntnissen vergessen haben. Ganz im Gegenteil - gerade diese Besonderheit dieses Buches hat sie umso aufmerksamer zuhören und lesen lassen.

Und das Kapitel "Granolisch - Deutsch" hat hier auch sehr viel Anklang gefunden.

TimmMilan

vor 1 Jahr

Wortneuschöpfungen/Verwechslungen – welche störend, welche lustig?
@Marion2505

Danke! Tut echt gut so etwas zu hören. Dass Granola manche Wörter anders schreibt als es üblich ist, ist ein so kleiner Teil des Ganzen, da muss man keine große Sache draus machen.
Der Appetit deiner Jungs nach "mehr" freut mich natürlich besonders…

Marion2505

vor 1 Jahr

Kapitel 8 - 13

So, hier nun auch unsere Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Timm-Milan/Kaninchenschmuggel-oder-wie-ich-Mehlchen-vor-dem-Verschimmeln-rettete-1206835480-w/rezension/1241024826/

http://www.amazon.de/review/RWHVAAEIZ0DI/ref=cm_cr_rdp_perm?ie=UTF8&ASIN=3522184297

Wir möchten uns noch einmal ganz herzlich bedanken, dass wir dieses tolle Buch mitlesen durften. Meine Jungs (und ich natürlich auch) hatten wahnsinnig viel Spaß. Wir fiebern schon dem nächsten Band entgegen :-)

lauchmotte

vor 1 Jahr

Fragen an den Autor

Wie bereits geschrieben war ich vom Inhalt sehr positiv überrascht (wobei natürlich auch Bücher rein zu Unterhaltungszwecken ihre Berechtigung haben).

Hier geht es zu meiner Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Timm-Milan/Kaninchenschmuggel-oder-wie-ich-Mehlchen-vor-dem-Verschimmeln-rettete-1206835480-w/rezension/1242458460/

Vielen Dank, dass wir mitlesen durften!

lauchmotte

vor 1 Jahr

Kapitel 8 - 13

Moment, aus Versehen doppelt eingestellt und genau den verlinkten Beitrag gelöscht.

Also hier:
http://www.lovelybooks.de/autor/Timm-Milan/Kaninchenschmuggel-oder-wie-ich-Mehlchen-vor-dem-Verschimmeln-rettete-1206835480-w/rezension/1242458461/

lauchmotte

vor 1 Jahr

Kapitel 8 - 13

Nach Freischaltung dann auch bei amazon...

Neuer Beitrag