Timmo Niesner

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Timmo Niesner

Timmo Niesner, geboren 1971, hatte seinen Durchbruch als 12-Jähriger in der Fernsehserie "Ich heirate eine Familie". Es folgen weitere Fernsehrollen in »Ein Fall für zwei«, »Frauenarzt Dr. Markus Merthin«, und andere. Darüber hinaus war er schon vielfach als Synchronsprecher tätig. Zu seinen bekanntesten Arbeiten zählen Rollen in »E.T. - Der Außerirdische«, »Danish Girl«, »Die Entdeckung der Unendlichkeit«, »Der Herr der Ringe«, »Star Trek«, »Star Trek Into Darkness« und »Star Trek Beyond«.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Swift & Hawk, Cyberagenten 1: Die Entführung (ISBN: 9783745604047)

Swift & Hawk, Cyberagenten 1: Die Entführung

 (1)
Neu erschienen am 29.08.2022 als Hörbuch bei Silberfisch.

Alle Bücher von Timmo Niesner

Cover des Buches Darkside - Der schwarze Phönix (ISBN: 9783898138659)

Darkside - Der schwarze Phönix

 (6)
Erschienen am 01.03.2009
Cover des Buches Kevin von Locksley - Teil 2 (ISBN: 9783838762784)

Kevin von Locksley - Teil 2

 (2)
Erschienen am 10.06.2008
Cover des Buches Heldensommer (ISBN: 9783838768090)

Heldensommer

 (1)
Erschienen am 13.04.2011
Cover des Buches Das Haus Anubis, 12 Audio-CDs (ISBN: 5414233142492)

Das Haus Anubis, 12 Audio-CDs

 (1)
Erschienen am 15.10.2011
Cover des Buches Gruselkabinett - Folge 101 (ISBN: 9783785751183)

Gruselkabinett - Folge 101

 (1)
Erschienen am 15.05.2015
Cover des Buches Gruselkabinett - Folge 126 (ISBN: 9783785755587)

Gruselkabinett - Folge 126

 (1)
Erschienen am 29.09.2017
Cover des Buches Kevins Schwur - Teil 1 (ISBN: 9783838762791)

Kevins Schwur - Teil 1

 (1)
Erschienen am 11.11.2008

Neue Rezensionen zu Timmo Niesner

Cover des Buches Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (ISBN: 9783844527490)ViktoriaScarletts avatar

Rezension zu "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" von Joanne K. Rowling

Ein Highlight für Fans
ViktoriaScarlettvor 3 Jahren

Das vertonte Schulbuch ist ein zusätzliches Highlight für Harry Potter Fans wie mich. Was mir daran gefallen hat erfahrt ihr unten im Text.

Meine Meinung zur Geschichte:
Wie oben schon erwähnt, wurde hier das Schulbuch vertont, welches eine Pflichtlektüre an der Zauberschule Hogwarts, in der Welt von Harry Potter ist. Der ausschlaggebende Punkt, dass ich mir das Buch angehört habe war, dass die Synchronstimme von Newt Scamander aus der Filmwelt dieses Hörbuch eingelesen hat. So war es für mich, als würde mir der Autor des Buches, die Informationen selbst erzählen. Teilweise hat J. R. Rowling das Buch so geschrieben, dass Newt den Leser anspricht. Die Art und Weise hat mir sehr gut gefallen, weil ich so das Gefühl hatte, dass es ist nicht nur ein Sachbuch ist.

Ich fand es gut, dass es viele Hintergrundinformationen gab. Zum Beispiel, wie man die Tierwesen über die Jahrhunderte klassifiziert hat (auch mit Misslungenem) bzw. wie es zu der heutigen Klassifizierung kam. Es ist eben ein richtiges Schulbuch, welches sehr real umgesetzt wurde. Zum Schmunzeln brachten mich die Anspielungen auf die Muggel bzw. auf die von der Zauberergemeinschaft vertuschten Ereignissen in der Muggelwelt. Vor allem bezüglich des weltweiten Geheimhaltungstatutes. 

Selbst die Aufzählung der vielen Tierwesen und die Erklärungen dazu, fand ich höchst interessant. Bei manchem Tierwesen musste ich sofort an die Szenen aus den Büchern von Harry Potter oder aus den Phantastischen Tierwesen- Filmen denken. Ebenso fand ich die jeweiligen Beispiele aus der Zaubererwelt cool, wenn mal wieder etwas schief ging.

Meine Meinung zum Sprecher:
Die Stimme von Timmo Niesner gehört zu meinen Lieblingen im Synchron- und Sprecheruniversum. Er spricht nicht zur Newt Scamander in Phantastische Tierwesen, sondern unter anderem auch Frodo aus Herr der Ringe. Bei ihm begeistert mich die Vielseitigkeit seiner Klangfarben in der Stimme, die er gekonnt einsetzt. Das Lexikon/Schulbuch wurde von ihm so vertont, dass ich interessiert seinen Worten lauschte.

Mein Fazit:
Für mich als Harry Potter und Newt Scamander war ist dieses Hörbuch ein zusätzliches Highlight. Da es von der Synchronstimme von Newt Scamander aus der Filmwelt geslesen wurde, war es für mich als würde Newt höchstpersönlich von den Tierwesen erzählen. Der Sprecher hat mich gekonnt in seinen Bann gezogen. Die Informationen über alle möglichen Dinge bezüglich der Tierwesen fand ich sehr interessant. Es war niemals trocken oder monoton.

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (ISBN: 9783844527490)

Rezension zu "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" von Joanne K. Rowling

Ein magischer Genuss für die Ohren ♥
Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren

Meine Meinung:
Ich bin schon über mein halbes Leben lang ein riesiger Harry Potter Fan und generell hat es mir die ganze "Wizard World" so sehr angetan. Natürlich verschlang ich alle Zusatzbücher, die ich zu diesem Thema finden konnte und auch die Harry Potter Hörbücher sind alle schon längst ausgehört worden.

Als ich per Zufall in meiner Leihbücherei ein Hörbuch zu "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" fand, war ein schon ein wenig skeptisch. Der Inhalt des dünnen Büchleins ist zwar sehr informativ, aber auch recht dröge und kann wahrscheinlich nur richtigen Hardcore-Fans wie mir ein breites Grinsen ins Gesicht zaubern. Jedenfalls fragte ich mich schon, ob es mir als Hörbuch nicht doch zu dröge erscheinen würde....bis ich die ersten Worte hörte und sofort verzaubert war.

Der Sprecher Timmo Niessner sagte mir so jetzt absolut gar nichts, aber die Stimme hat sich schon vor längerer Zeit in mein Gedächtnis, Herz und Seele gebrannt. Ich liebe die Synchronstimme von Eddie Redmayne in den "Fantastische Tierwesen..." Filmen so sehr und verliebte mich bei diesem Hörbuch auf´s erneute in sie.

Niessner hat eine sehr wohlklingende und samtige Stimme, die mir sanft und doch auch eindringlich erscheint. Es war einfach nur ein Genuss, auf zwei langen Autofahrten seiner Vorlesung lauschen zu dürfen.

Denn, obwohl es ja doch eine recht dröge Angelegenheit ist und "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" ein reines Sachbuch in Lexikonform ist, so fand ich jedes einzelne Kapitel super spannend und einfach nur wunderschön.
Das liegt nicht nur an Niessner, sondern auch an der Art und Weise, wie seine Lesung aufgepeppt wurde.
Immer mal wieder wurden Tierlaute, die zu den jeweiligen Tierwesen passen würden, mit eingespielt und das fand ich einfach so klasse. Wie gesagt....es peppte das alles einfach etwas auf und ich fand es doch interessant, wie sich so ein Fooper anhörte.

Generell war es eine sehr spannende "Geschichte" und es hat mich wirklich interessiert, was die einzelnen Tierwesen ausmachte und wann eine Kreatur eben ein Tierwesen war und wann es zu den Zauberwesen gehörte.

Am Anfang gab es noch ein paar allgemeine Infos über die Tierwesen und wie es zu dem Buch von Newt Scamander gekommen ist. Zum Schluss durfte man noch etwas über Newt selber erfahren.

Bewertung
Rundum hatte ich wirklich riesige Freude an diesem Hörbuch und kann es allen Harry Potter Fans nur weiterempfehlen. Der Inhalt ist dank Niessner´s super schöner Stimme wahrlich ein magischer Genuss und in dieser Form ist dieses "Nachschlagewerk" über Niffler, Fooper & Co. keinesfalls trocken, sondern wirklich sehr interessant und spannend. Und es ist, dank seiner Kürze, ein idealer Begleiter auf längeren Autofahrten.
Von mir gibt es:

5 von 5 Sterne

Kommentare: 1
Teilen
Cover des Buches Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (ISBN: 9783844527490)EmmaZeckas avatar

Rezension zu "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" von Joanne K. Rowling

Grundlagenliteratur für phantastische Tierwesen
EmmaZeckavor 4 Jahren


Vor etwas über einem Jahr habe ich euch dieses Hörbuch in einer Podcast Folge vorgestellt. Lange wusste ich nicht, ob ich es wirklich hören wollte. Das lag hauptsächlich daran, dass ich Angst hatte, dass mir die Lektüre nicht gefallen könnte und ich dazu neigte, das Hörbuch mit dem gleichnamigen Film zu vergleichen. Als ich mir den Film zu Phantastische Tierwesen ansah, hatte ich den Anspruch, nach dem Film mehr über Tierwesen zu wissen, als zuvor. Leider war das nicht der Fall. Deswegen befürchtete ich, dass mir mit der Lektüre ein ähnlicher Reinfall blühen könnte.

Doch schon allein die Hörprobe machte mir etwas Mut und so zog das Hörbuch, unabsichtlich, gleich zweimal an Weihnachten bei mir ein. (Insgeheim freut mich das inzwischen sogar ein bisschen, weil zwei Verwandte unabhängig voneinander Lumos unterstützt haben).

Schon nach den ersten Minuten wurde mir klar: Ich habe hier ein waschechtes magisches Fachbuch vor mir liegen. Phantastische Tierwesen un wo sie zu finden sind gehört zur Grundlagenliteratur, wenn man sich über die magischen Tierwesen weiterbilden möchte. Und da hatte der Hörverlag, oder besser gesagt, audible eine kleine Mammutaufgabe zu bewältigen: Sie mussten es nämlich schaffen, ein Fachbuch spannend darzubieten. Und an dieser Stelle nehme ich einfach mal so den Wind au den Segeln und kann verkünden, dass ihnen das ziemlich gut gelungen ist.

Die Lektüre wurde nicht nur ungekürzt produziert, sondern ist auf der Verlagsseite auch als inszenierte Lesung betitelt. Das meint, dass es neben der Lesung des Sprechers auch noch Hintergrundgeräusche gibt. Das Schöne fand ich, dass die Hintergrundgeräusche das Fachbuch untermalt, sich aber nicht in den Vordergrund gedrängt haben. Es gab nur 1-2 Stellen, an denen mir das Geräusch zu laut und Timmo Niesner zu leise war.

Timmo Niesner liest uns Newt Scamanders Fachbuch vor. Er synchronisiert Eddie Redmayne, den Darsteller von Newt Scamander in der gleichnamigen Verfilmung. Daher fand ich es sehr angenehm, dass er ihm auch bei dem Hörbuch seine Stimme leihen durfte.

Am Ende des Hörbuchs wurde noch einmal darauf hingewiesen, dass es sich hier um eine Produktion von audible handelt. Gerade deshalb finde ich es unglaublich schön, dass das Hörbuch ungekürzt erschienen ist. Ich habe bisher auch Hörbücher erlebt, die in ungekürzter Fassung bei audible erhältlich aber nur in gekürzter Fassung im Buchhandel erschienen sind. Und das ist dann schon ziemlich frustrierend, wenn man kein audible Konto hat.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind ist durch und durch wie ein Lexikon aufgebaut. Das fängt schon beim inhaltlichen Aufbau an und hört beim Schreibstil auf.

Inhaltlich lässt uns die Lektüre wunderbar in die magische Welt eintauchen. Man kann die Fachlektüre aus zwei Perspektiven betrachten: Zum einen kann man sich von dem Hörbuch verzaubern und sich durch die Auflistung der magischen Tierwesen treiben lassen. Zum anderen lädt das Hörbuch aber gerade dazu ein, sich näher mit dem Inhalt zu beschäftigen.

Zusammenfassend kann ich sagen: Wer sich für die magische Welt und deren Lebewesen interessiert, sollte sich Phantastischer Tierwesen und wo sie zu finden sind unbedingt einmal anhören. 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks