Timo Braun Der Schattensucher

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Schattensucher“ von Timo Braun

Der Auftragsdieb Levin hält die Stadt Alsuna in Atem. Dann der unerwartete Auftrag: Er soll den
tyrannischen Grafen auf seiner Festung Briangard ausspionieren. Was hat es mit dessen
Unsterblichkeit auf sich? Warum hilft ihm die Prostituierte Elena? Eine fremde Welt, eine bewegende
Botschaft und ein Schreibtalent, dem man sich nicht entziehen kann.

Sehr guter Fantasyroman ohne den üblichen Teenie-Herzschmerz

— Pachi10

Stöbern in Historische Romane

Das Gutshaus - Glanzvolle Zeiten

Unterhaltsamer historischer Liebesroman, der zum Weiterlesen (Band 1 einer Trilogie) geradezu einlädt. 4 * und eine Leseempfehlung!

SigiLovesBooks

Die fremde Königin

Mein erster historischer Roman und er hat mich begeistert!

Sarahamolibri

Die letzten Tage der Nacht

Wer hätte gedacht, dass Physik und Patentrecht so spannend erzählt werden kann.

ulrikerabe

Das Fundament der Ewigkeit

Das Fundament der Ewigkeit ist Band drei der KINGSBRIDGE-Romane

HEIDIZ

Das Gold des Lombarden

Wer historische Romane mag, wird ein Lesevergnügen mit „Das Gold des Lombarden“ erleben!

AgnesM

Das Ohr des Kapitäns

Guter Anfang, akzeptables Ende, Endlose Mitte.

MotteEnna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr guter Fantasyroman ohne den üblichen Teenie-Herzschmerz

    Der Schattensucher

    Pachi10

    23. July 2017 um 09:47

    Alsuna und Briangard sind seit Jahren entzweit obwohl die Orte quasi zusammen gehören. Und ganz oben steht die Burg des Grafen, für die Einen ist er Tyrann für die Anderen die Herrlichkeit, der Erbauer und Schöpfer. Doch eines ist er auf jeden Fall: unsterblich. Über Alsuna herrscht ein Senat, in dem alle Schichten des Volkes vertreten sind, doch der ist sich in erster Linie Eines: uneinig Im Roman ist die eigentliche Hauptperson Levin, der Meisterdieb, auch der Schattensucher genannt. Im gehört die Stadt bei Nacht, er kennt jeden Winkel von Alsuna und auch die Stadtwache. Er soll den Grafen stürzen mit Unterstützung von Elena, einer Prostituierten. Dazwischen sind immer wieder Kapitel mit einem Zeitsprung, welcher ein paar Jahre in die Vergangheit geht in denen die Hauptperson Alvin ist, ein Edelsteinschleifer. Doch Alvins und Levins Geschichte ist fest miteinander verwoben. Ein wirklich spannender Fantasyroman ohne die sonst übliche Teenieromantik. Der Schreibstil ist sehr angenehm, flüssig, die Zeitsprünge verständlich und nicht verwirrend. Ich habe sofort in die Geschichte gefunden und sie sehr rasch zu Ende gelesen, da die Geschichte nach kurzer Einführungsphase immer spannender wird. Von mir eine klare Empfehlung.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks