Neuer Beitrag

TimoFirtina

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo ihr Lieben,

gerne möchten wir als verspätete Weihnachts- und Neujahrsüberraschung die erste Leserunde zu unserem Kinderbuch „Der kleine Drache Kann-Ich-Nicht“ starten!

Wir haben im April 2014 unser erstes Kinderbuch als Self-Publisher veröffentlicht.
Wir, das sind: Timo Firtina, gelernter Erzieher, Fitness- und Personaltrainer sowie studierter Kommunikationsdesigner und Autor des Buches und Vivien Stennulat, studierte Kommunikationsdesignerin mit Schwerpunkt Illustration und Illustratorin des kleinen Drachen.

Um was geht es in dem Kinderbuch für 3-8-Jährige? 

"Kann ich nicht! Hilfst du mir?" Alles, was er tun soll, kann er nicht.
Durch sein weinerliches: "Kann ich nicht! Hilfst du mir?" und seinen kleinen Drachentränchen bringt er Mama und Papa Drache, die ihren kleinen nicht weinen sehen können, dazu, ihm bei allem zu helfen. Doch eines Tages, bei einem Ausflug, verliert der kleine Drache seine Eltern und ist auf einmal ganz alleine in dem großen Wald. Er muss sich dort selbst zurechtfinden.
Ganz alleine? Nein, so ganz alleine bleibt er nicht lange.
Er lernt im Wald neue Freunde kennen, die für ihn da sind und versuchen, ihm zu helfen. Gemeinsam mit seinen neuen Freunden entdeckt der kleine Drache, was alles in ihm schlummert und er wächst über sich selbst hinaus. 

Ein liebevoll illustriertes Kinderbuch inklusive Traumreise, das die kleinen ganz stark macht. 

 

Für unsere erste Leserunde verlosen wir 10 Bücher unter allen Bewerbern und Bewerberinnen in den nächsten 10 Tagen. Bitte bewerbt euch bis Montag, den 12.01.2015 um 00:00 Uhr. Am darauffolgenden Tag, den 13.01.2015, werden wir per Zufallsgenerator die Gewinner auslosen und die Bücher verschicken.

Für alle, die leider nicht unter den Gewinnern sind: bitte nicht traurig sein, wir machen bestimmt bald nochmal eine zweite Leserunde. Ansonsten könnt ihr uns natürlich auch gerne mit einem Kauf bei Amazon (E-Book oder Printbuch) unterstützen und trotzdem an der Leserunde teilnehmen. Darüber würden wir uns natürlich auch sehr freuen. Vielen Dank im Voraus an alle Teilnehmer! :-)

Amazon Link:

http://www.amazon.de/kleine-Drache-Kann-Ich-Nicht-Timo-Firtina/dp/1499114842

Hier könnt ihr schonmal vorab ein bisschen in das Buch hineinlesen:

http://issuu.com/tivi-production/docs/kleiner_drache_final

Neben dem Buch machen wir als Self-Publisher und Designer natürlich auch alle Bilder und Produkte für Werbemaßnahmen selbst, wie zum Beispiel den Trailer zum Buch:


Die 10 Gewinner der Leserunde verpflichten sich, eine Rezension hier bei LovelyBooks und auf Amazon (Link oben) zu verfassen. Selbstverständlich würden wir uns auch darüber freuen, wenn die Rezension auf anderen Portalen, wie z. B. auf Blogs etc., veröffentlicht wird. Für jegliche Unterstützung sind wir euch dankbar!

Der kleine Drache und seine Schöpfer drücken euch ganz fest die Daumen und freuen sich über jeden Teilnehmer und jede Teilnehmerin an der Leserunde :-) Viel Spaß beim Lesen!

Ganz liebe Grüße senden euch
Timo, Vivien und der kleine Drache „Kann-Ich-Nicht“ 

Genießt die ersten Tage des neuen Jahres!

Autor: Timo Firtina
Buch: Der kleine Drache "Kann-Ich-Nicht"
1 Foto

TimoFirtina

vor 3 Jahren

Wir haben auch ein paar Fragen an euch

Hallo an alle Drachenfans!
Wir hoffen euch gefällt das Buch und würden euch auch gerne ein paar Fragen stellen:

- Wie fanden eure Kinder die Geschichte? Wie kamen die Illustrationen bei ihnen an?

- Wer wäre interessiert an weiteren Produkten wie z.B. einem Kuscheltier vom kleinen Drachen oder einem Malbuch?

- Wie findet ihr den Buchtrailer?

- Wie hat euch und euren Kindern die Traumreise gefallen?

- Welche Themen würdet ihr euch für einen zweiten Band des kleinen Drachen wünschen?

- Wie seid Ihr auf die Leserunde aufmerksam geworden?

Wir freuen uns über jede Anregung von euch :-)

Lesesumm

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@TimoFirtina

Jetzt musste ich erst einmal ganz sehr schmunzel.... weil mir diese Aussage aber sowas von bekannt.... vorkommt! ;-)
Deshalb würde ich gern an Eurer Leserunde teilnehmen um zu erfahren wie der kleine Drache vielleicht die Kurve bekommt, wie man so schön sagt und weil es wie erwähnt sowas von passend ist....!
Rege Teilnahme an der LR sowie Rezension mit Verteilung nach dem Lesen ist selbstverständlich.

Liebe Grüße und Euch/Ihnen ebenso noch einen guten Start ins neue Jahr
Lesesumm

Beiträge danach
244 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

tinabuch

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension

Von mir bekommt ihr auch noch eine kleine Rezension :)

http://favourite-books.de/wie-der-kleine-drache-kann-ich-nicht-fliegen-lernt/

Auf Amazon läuft sie gerade durch die Qualitätskontrolle und hier auf Lovelybooks folgt sie ebenfalls asap!

Geri

vor 3 Jahren

Wir haben auch ein paar Fragen an euch

- Wie fanden eure Kinder die Geschichte? Wie kamen die Illustrationen bei ihnen an?
Meine 4-jährige Tochter guckt sich immer wieder gerne alleine die Bilder an und möchte auch die Geschichte ständig vorgelesen bekommen.
Meine fast 3-jährige Tochter zeigt sich bisher nicht sehr fasziniert - ich glaube, ihr ist es einfach noch zu viel Text.

- Wer wäre interessiert an weiteren Produkten wie z.B. einem Kuscheltier vom kleinen Drachen oder einem Malbuch?
Malbücher sind immer gerne gesehen. Bei den Stofftieren schließe ich mich den Meinungen hier an, dass man eigentlich mehr als genug davon hat, finde jedoch, es gehört einfach zum Merchandising dazu. Kinder, die sich in eine Geschichte verlieben, freuen sich garantiert immer über den zugehörigen Kuschelfreund. Der Gedanke einer Handpuppe gefällt mir allerdings noch besser!

- Wie findet ihr den Buchtrailer?
Der Trailer ist niedlich gemacht und hat eine angenehme musikalische Untermalung. Allgemein meide ich Trailer, weil ich sie persönlich unnötig finde, daher kann ich vergleichend nichts dazu sagen. :D

- Wie hat euch und euren Kindern die Traumreise gefallen?
Für die Traumreise sind meine Kinder noch zu jung oder hibbelig. Zumindest was den eigentlichen Sinn des Entspannens betrifft. Die Große war zwar eifrig dabei, fragte aber direkt im Anschluss, ob nun die eigentliche Geschichte wieder los geht.

- Welche Themen würdet ihr euch für einen zweiten Band des kleinen Drachen wünschen?
Ich finde Fortsetzungen grundsätzlich schwierig, wo der Drache schon so einen speziellen Namen hat?!

- Wie seid Ihr auf die Leserunde aufmerksam geworden?
Über die Startseite bei LovelyBooks mit den aktuellen Beiträgen - dort stach mir das Cover sofort ins Auge.

Blaustern

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Timo-Firtina/Der-kleine-Drache-Kann-Ich-Nicht-1130484790-w/rezension/1168308941/
Danke, dass wir mitlesen durften. Ich stelle die Rezi auch noch bei amazon rein.

romi89

vor 12 Monaten

Eure Meinung zum Cover

Einfach putzig - Es spricht die Kids sofort an!

romi89

vor 12 Monaten

Wir haben auch ein paar Fragen an euch

Die Geschichte kam super an! Gerade , weil es um einen Drachen ging waren auch die Jungs aus meiner 1. Klasse sofort begeistert, obwohl sie sonst keine rechte Geduld für Bücher bzw. das Zuhören von Geschichten haben.

Als nächstes fände ich den Drachen "Keine-Lust" toll :-D

Die Traumreise ist auch super!

Sie haben tolle Arbeit geleistet!

KZoesche

vor 11 Monaten

Lesen der Geschichte
Beitrag einblenden

Hi, wir sind nun auch so weit um hier mitzumischen ;) Wir, das sind Mama Katja, meine Tochter Lena (7 Jahre und damit Selbstleser) und mein Sohn Lukas (4 Jahre Zuhörer und Bilderschauer).

Wir haben das Buch auf einem Kindle gelesen. Im Nachgang können wir sagen, dass ein richtiges (Papier) Buch besser gewesen wäre. Weil der Kindle leider nur Graustufen darstellen kann. Bei Amazon haben wir das Cover in Farbe angeschaut, dass sieht gleich mal viel fröhlicher aus. Aber im Grunde hat das der tollen Geschichte keine Abbruch getan.

Die Geschichte selbst finden wir super. Besonders, dass der kleine Drache immer fast gezwungen ist, sich seinen Ängsten bzw. Nicht-Können selbst zu stellen. Die Erfahrung, dass er auch alleine etwas erledigt bringt ihn immer weiter. Weil oft ist die Selbstsicht der Kinder so wie sich der kleine Drache sieht. Daher finden die Kinder auch gleich einen Vertrauten in ihm. Das unterstützt Kinder sich selbst etwas zuzutrauen.

Meine Tochter war Selbstleserin. Sie ist sehr gut mit der Geschichte zurecht gekommen. O-Ton: Die Geschichte ist ausgezeichnet :)
Mein Sohn dagegen, war nur Zuhörer bzw. Beurteiler der Illustrationen. Die Geschichte fand er auch richtig spannend. Und die dazugehörigen Bilder mussten wir immer wieder anschauen. Daher wäre es besser gewesen, wenn wir ein Papier-Buch hätten. Da könnte er auch mal selber blättern und nur die Illustrationen betrachten.

Meine Meinung als Mama: heute wird den Kindern ja doch sehr viel abgenommen und dadurch kommt es meiner Meinung nach oft zu den Situationen in denen der kleine Drache ist. Die Kinder denken zu oft, sie schaffen das nicht allein. Und genau da kommt der kleine Drache und zeigt, wie einfach es ist, doch mal über seinen eigenen Schatten zu springen und etwas auszuprobieren. Was mir als Mama nicht so gut gefallen hat ist, dass die Eltern so etwas im Hintergrund bleiben. Ich glaube , ich wäre aus dem Häuschen gewesen, wenn ein Kind verschwunden wäre. Aber gut, der Schwerpunkt der Geschichte liegt ja woanders;)

Fazit: die Message der Geschichte ist auf jeden Fall angekommen.
Klare Kauf- und Leseempfehlung

KZoesche

vor 11 Monaten

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Zuerst: Vielen lieben Dank, dass wir hier dabei sein durften!
Wir haben nach wie vor Spass an dem Buch und werden es bestimmt noch öfters lesen :)

Unsere Rezi bei Amazon:
https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R135DBYQH6M021/ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=153712272X

Und bei Lovelybooks:
https://www.lovelybooks.de/autor/Timo-Firtina/Der-kleine-Drache-Kann-Ich-Nicht-1130484790-w/rezension/1359197651/

Großes Lob an den Autor: ein tolles Thema wurde hier aufgegriffen und mit einem tollen Abenteuer verarbeitet. Super schöne Illustrationen.

Lg Familie Zöschinger

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks