Timo Kümmel

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Timo Kümmel

Timo Kümmel lebt und arbeitet seit 2009 als freiberuflicher Illustrator und Künstler in Berlin.  Er erlangte die Fachhochschulreife Gestaltung an der Ferdinand-Braun-Schule in Fulda, absolvierte eine schulische Ausbildung zum Holzbildhauergesellen in Bischofsheim an der Rhön und studierte zwei Jahre lang Malerei und Grafik an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe. Zahlreiche Buchcover und Illustrationen zeugen von seinem kreativen Geist. 2011 und 2015 wurde er mit dem renommierten Kurd Laßwitz Preis für die beste Science-Fiction-Graphik ausgezeichnet, 2018 mit dem Vincent Preis für die beste Horror-Graphik. Sein Bildband VORSEHUNG wurde mit dem TEMPORAMORES-Award 2018 geadelt.   Mehr über den Künstler und aktuelle Informationen zu Projekten und Veröffentlichungen finden sich unter: www.timokuemmel.wordpress.com.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Kaiserkrieger 14: Der Ruf des Marschalls (ISBN: 9783864027802)

Kaiserkrieger 14: Der Ruf des Marschalls

Erscheint am 15.12.2021 als Taschenbuch bei Atlantis Verlag.

Alle Bücher von Timo Kümmel

Cover des Buches Alania - Das Lied der Geister (ISBN: 9783944544571)

Alania - Das Lied der Geister

 (98)
Erschienen am 02.03.2015
Cover des Buches Sieben Arten Dunkelheit (ISBN: 9783522202619)

Sieben Arten Dunkelheit

 (52)
Erschienen am 15.08.2019
Cover des Buches Die Augen des Iriden (ISBN: 9783944544960)

Die Augen des Iriden

 (40)
Erschienen am 01.10.2015
Cover des Buches Alles bleibt anders (ISBN: 9783936742954)

Alles bleibt anders

 (43)
Erschienen am 20.12.2008
Cover des Buches Phoenix - Erbe des Feuers (ISBN: 9783944544519)

Phoenix - Erbe des Feuers

 (37)
Erschienen am 09.10.2014
Cover des Buches Phoenix - Kinder der Glut (ISBN: 9783944544533)

Phoenix - Kinder der Glut

 (22)
Erschienen am 01.10.2015
Cover des Buches Das Ewigkeitsprojekt (ISBN: 9783864026768)

Das Ewigkeitsprojekt

 (19)
Erschienen am 15.10.2019
Cover des Buches Kaiserkrieger - Die Ankunft (ISBN: 9783941258280)

Kaiserkrieger - Die Ankunft

 (12)
Erschienen am 07.06.2010

Neue Rezensionen zu Timo Kümmel

Cover des Buches Das Ewigkeitsprojekt (ISBN: 9783864026768)S

Rezension zu "Das Ewigkeitsprojekt" von Caroline Hofstätter

Lesenswert
Sabrina_0604vor 2 Monaten

Dies ist mein erstes Buch des Genres und der Klappentext bzw die Leseprobe hat mich angezogen inkluse dem Titel..

Der Schreibstil ist locker und man kommt gut durch,was auch an dem kurzen Kapiteln liegt.. 

Wir erlangen einen Einblick in die eventuelle Welt der KIs und ich muss sagen das sie irgendwann soviel eigen Leben entwickeln und sich selbst programmieren ist erstaunlich, berichte habe ich desöftern mal gelesen wozu diese in der Lage sein sollen irgendwann allein zu denken..

Wir lernen Sarah kennen die mega symphatisch ist und ihre Gefühlslage gut beschreibt und das dafür das sie eigentlich nicht menschlich ist.. nicht mehr..ihre Liebe ist gleich und das ist fasznierend..

Len,ist charmant und witzig und scheint ein sehr grosses Ego zu haben.. aber die Wendung mit ihm war für mich ziemlich überraschent,guter Zug.. Sein Schätzchen machten ihn im weiteren Verlauf echt anstrengend.. 

Im grossen und ganzen spielt das Buch allein im Pc und wir erfahren nichts über eventuelle Menschen und deren Leben,was vielleicht gut ist..

Die Umgebung die detailiert beschrieben wurde ist vorstellbar.. mir wird *Nichts ist wie es scheint* noch länger im Sinn bleiben..

Das Ende war schnell,auch wenn ich mir persönlich es nicht genügte,passte es hier zum Buch..man kam wieder an wo es begann.. 

Auch wenn dies Buch mich persönlich nicht 100% abholen konnte , finde ich es echt empfehlenswert und bereue nicht es gelesen zu haben..

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Das Ewigkeitsprojekt (ISBN: 9783864026768)Dirndl21s avatar

Rezension zu "Das Ewigkeitsprojekt" von Caroline Hofstätter

Ein ganz fesselndes Buch!
Dirndl21vor 3 Monaten

Da die Leseprobe mich schon von Anfang an so beeindruckt hat, ich aber leider kein Rezensionsexemplar gewonnen habe, musste ich den Roman unbedingt selbst kaufen.

Um welchen Preis würden Sie an einem Projekt teilnehmen, um unsterblich zu werden? Selbst die Isolation kann einen langfristig völlig verrückt machen, stimmt's? Das Buch macht wirklich neugierig, deswegen bin ich mir sicher, dass ihr es, sobald ihr mit dem Lesen der ersten Seiten beginnt, könnt ihr nicht mehr aus der Hand legen.

Ehrlich gesagt ist es mir sehr schwergefallen, warten zu müssen, um zu erfahren, was als Nächstes passiert. Ich habe mich zum Beispiel gefragt, wieso Len so viel Macht hatte, um die Situation ständig im Griff zu haben. 

Obwohl der Roman zweifellos ganz spannend ist, habe ich das Buchende letztendlich irgendwie ziemlich vorhersehbar und nicht so originell gefunden, deshalb hat es mich ein klein wenig enttäuscht. Jedenfalls kann ich mich nur bei Caroline Hofstätter dafür bedanken, dieses Buch geschrieben zu haben, weil ich es eigentlich genossen habe!

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Das Ewigkeitsprojekt (ISBN: 9783864026768)Peter_A_Gs avatar

Rezension zu "Das Ewigkeitsprojekt" von Caroline Hofstätter

Wenn Zeit keine Rolle mehr spielt
Peter_A_Gvor 3 Monaten

Das Buch um die Wissenschaftlerin Dr. Sarah Berger war eine wunderbare Überraschung: Mein erstes Lovelybooks-Verlosungsexemplar und dann ein echter Glückstreffer!

Es hat eine feine Sprache, die mit Humor gewürzt ist und verbindet Szenarien, wie ich - als wenig routinierter SF-Leser - sie mir nie hätte vorstellen können, mit durchaus plausiblen dramaturgischen Situationen und Charakteren. 

Ständig begleiten mich beim Lesen filmische Bilder, seien es eine neblige Vorstadtsiedlung, ein düster beleuchtetes Arbeitszimmer mit eingeschränktem Lichtkegel auf dem Schreibtisch oder eine zerstörte Tempelruine eines zeitgenössischen Gebäudes, das in der Zukunft schon sehr alt aussieht. Eine Graphic Novel von Caroline Hofstätters "Ewigkeitsprojekt" wäre sicher nicht nur spannend sondern ein ganz besonderer ästhetischer Genuss, ... vermutlich sogar fast interessanter noch als ein Film. 

Ein Superschurke, der sich als Retter der Wehrlosen inszeniert, ein schwer leidender Ehemann als Opfer manipulativer Virtual-Reality-Eingriffe, und ein uns Erdgebundenen wohl am nächsten stehender jugendlicher Tempelhüter einer dystopischen Zukunft, der mit Sarah das Schlimmste über Videochat verhindern muss - mein absoluter Lieblingscharakter, bespielen das unterhaltsame Gedankenexperiment mit Happy Ending, das doch noch ein paar philosophische Fragen offen lässt. Und schließlich könnte sich auch das finale Glück als Trugschluss herausstellen, wenn man den Faden weiterspinnt. Einem Teil zwei steht eigentlich nichts im Wege.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Bald ist es soweit. Adventskalender und Weihnachtsgewinnspiele überall! Es kann wieder gewonnen werden. 

Timo Kümmel (Illustrator von "Niemand" beendet sein vorweihnachtliches Gewinnspiel bereits heute – wer sich beeilt – kann vielleicht noch seine Wünsche äußern.

Denn schon geht es an anderen Stellen mit neuen Gewinnen weiter.

In diesem Jahr veranstalte ich keinen Adventskalender. Doch du kannst trotzdem ein Exemplar von “Niemand” gewinnen. Denn “Niemand” wird im Adventskalender oder bei Weihnachtsgewinnspielen in anderen Blogs und auf Literaturseiten verlost.

Hier gibt es “Niemand” und viele andere tolle Buchpreise:

Jedes Blog und jede Seite hat ihre eigenen Regeln. Wann du “Niemand” gewinnen kannst, musst du bitte selbst dort erfragen. Ich wünsche dir auf jeden Fall: Viel Glück!
0 Beiträge
Zum Thema
Niemand hat auf Facebook nun mehr als 170 Fans. Das finden wir alle so super, dass wir ein paar Märchen-Dai-Sing-Päckchen verschenken wollen. Da aber nicht nur Facebookler die Chance zum Gewinnen haben sollen, wird dieser Thread zur virtuellen Rezi-Sammelstelle.

Wenn du die Chance nutzen möchtest, ein Märchen-Dai-Sing-Päckchen aus Fräulein Klimpers Wimper-Wünsche-Laden zu gewinnen, schreib eine Rezensionen zu “Niemand”poste sie bei amazon, in deinem Blog, bei Lovelybooks, auf Facebook oder/und einem anderen Portal und füge den Link mit deiner richtigen E-Mail-Adresse und deinem Namen in den Kommentarbereich in meinem Blog ein.

Du hast schon eine Rezension geschrieben? Super. Dann brauchst du dir keine Mühe mehr machen, deine Meinung über “Niemand” nieder zu schreiben, denn das hast du ja längst.
Bitte markiere deinen Link dennoch und füge ihn hier ein. Nur so können wir später, aus allen die eine Rezension verfasst und veröffentlicht haben, die Gewinner ziehen. Wie viele Päckchen verlost werden, lassen wir an dieser Stelle offen. Gibt es nur fünf Rezensenten, werden nur Gewinner gekrönt. Trudeln 100 Niemand-Rezensionen ein, was eher unwahrscheinlich ist, entscheidet der Inhalt deiner Rezension. Abschreiben gilt also nicht. 

Diese Aktion beginnt heute, am 08.08. und endet am 09.09.2012. Also ran an die Tastaturen. Wir freuen uns.

Wir sind übrigens: Der Illustrator Timo Kümmel, der Atlantis Verlag, die Autorin Nicole Rensmann – also ich und natürlich NIEMAND!

Hier geht es zum Blog und zur "Rezi-Sammelstelle".

1 Beiträge
Zum Thema

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks