Timo Parvela Pekkas geheime Aufzeichnungen - Der komische Vogel

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pekkas geheime Aufzeichnungen - Der komische Vogel“ von Timo Parvela

Pekka, der Dödel aus Ellas Klasse, erlebt die ulkigsten Abenteuer. Und klar: Die sind zum Schieflachen! Zum Beispiel, als Pekka ein Rendezvous für seinen Onkel Remu organisiert. Da erzählt Pekka dem Onkel was von einer Überraschung, zu der er ihn aber mit verbundenen Augen hinführen muss, weil es sonst ja keine wäre. Es ginge auch alles gut, würde Pekka den Onkel nicht kurz an einer Bushaltestelle abstellen, um sich ein Eis zu holen. Und würde nicht ausgerechnet da der nette Pfadfinder kommen und Remu in den Bus helfen. Natürlich in den falschen …

Witziger Auftakt rund um die geheimen Aufzeichnungen Pekkas.

— ChrischiD
ChrischiD

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny und ihre Freunde gruseln sich köstlich auf Klassenfahrt, unbedingt lesenswert!

meisterlampe

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit!

Larii-Mausi

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Buch, dass Kinder und Eltern zum Mitmachen auffordert.

Nora_ES

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein toller Kinderkrimi, der besonders Enid Blyton Fans begeistern wird! Spannend, schräg und humorvoll, ein richtig schönes Ferienabenteuer!

CorniHolmes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • herrlicher Humor

    Pekkas geheime Aufzeichnungen - Der komische Vogel
    Vucha

    Vucha

    06. February 2017 um 20:55

    Zum Inhalt: Pekka hat von seinem Lehrer ein Heft bekommen. In dieses Heft soll er tolle Sachen reinschreiben. Allerdings hat er keine Ahnung, was er schreiben soll und so ein Heft ist, laut Pekkas Freund Timo, eh längst aus der Mode. Viel cooler ist ein eigener Blog! Doch auch hier weiß Pekka anfangs nicht, wovon er berichten könnte. Doch dann eröffnen seine Eltern ihm, dass "dieser Emu" zu Besuch kommen soll. Pekka bereitet alles für den Besuch des komischen Vogels vor. Aus Pekkas Bett wird ein gemütliches Nest aus Gras und Zweigen. Pekka denkt sogar daran, ein bisschen Futter für den Emu zu besorgen. Doch als er den ungewöhnlichen Gast dann mit seinen Eltern am Flughafen abholen soll, staunt Pekka nicht schlecht. Dort taucht nämlich Mamas älterer Bruder, Onkel Remu, auf. Und der scheint alles andere als begeistert von Pekka zu sein und macht daraus auch keinen Hehl. Doch dann begleitet Onkel Remu Pekka zum Schwimmkurs und plötzlich scheint der komische Onkel väterliche Gefühle für Pekka zu entwickeln ... Meine Meinung: Timo Parvela ist vielen wohl bekannt als Autor der Kinderbuchreihe rund um Ella. Nun hat der Autor bereits das zweite Buch mit Ellas Schulkameraden Pekka als Protagonisten herausgebracht. Diese unterscheiden sich auf den ersten Blick durch Schreibstil und Illustrationen von den anderen Werken des Autors. Timo Parvela schiebt immer wieder Dialoge in "Drehbuchstil" in seine Erzählung ein, lässt den Protagonisten kurze Blogeinträge verfassen, die von den Schulkameraden kommentiert werden, erzählt dann wieder in durchgehendem Text, um gleich darauf einen vollgekritzelten Notizblock in den Text einzubinden. Das mag gewöhnungsbedürftig sein, allerdings steigert es meiner Ansicht nach auch die Lesemotivation, weil es sehr abwechslungsreich gestaltet ist. Ein echter Hingucker sind die humorvollen Zeichungen von Pasi Pitkänen. Sie ergänzen den geschriebenen Text auf grandiose Weise. Sämtliche Zeichungen sind sehr detailliert gestaltet und verleiten den Leser dazu, sich diese Illustrationen sehr genau anzusehen. Die Geschichte an sich mag ein wenig an den Haaren herbeigezogen sein, aber darüber kann man leicht hinwegsehen, weil das Buch einen sehr hohen Unterhaltungswert hat und bei Jung und Alt mit Sicherheit gut ankommen wird.

    Mehr
  • Bäume raus, Bücher rein – LovelyBooks räumt das Bücherregal

    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    LaLeser

    LaLeser

    Wir räumen unser Bücherregal! Habt ihr schon den Weihnachtsbaum vor die Tür gestellt, die Geschenke verstaut und wieder Platz geschaffen, den ihr am liebsten mit neuen Büchern füllen möchtet? Unser Büro hat jedenfalls einen Neujahrs-Putz dringend nötig! Die Bücherregale sind vor tollem Lesestoff am Überquillen und es wäre doch schade, wenn all die schönen Bücher nicht gelesen werden! Deshalb haben wir unsere Bücherregale ausgeräumt und möchten euch mit den Schätzen, die sich dort verborgen haben, glücklich machen!So funktioniert es:Stöbert durch die verschiedenen Genres und Bücher, die wir in den Unterthemen aufgeführt haben. Wenn ihr Bücher entdeckt, die ihr gerne lesen und rezensieren möchtet, teilt uns diese Titel sowie das entsprechende Genre in eurem Bewerbungsbeitrag mit. Ihr könnt euch selbstverständlich auch für mehrere Bücher aus mehreren Genres bewerben!Bewerbt euch bis zum 11.01.2017 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button* und nennt uns das Buch/die Bücher (mit entsprechendem Genre), welches/welche ihr gerne lesen und zu dem/zu denen ihr gerne eine Rezension verfassen möchtet! Am Donnerstag, dem 12. Januar, losen wir aus, wer von euch welches Buch bzw. welche Bücher gewinnt und teilen euch die Gewinner hier im Unterthemen "Und die Gewinner sind..." mit. Solltet ihr gewonnen haben, verpflichtet ihr euch, bis zum 1. März 2017 eine Rezension bei LovelyBooks zu allen Büchern, die ihr gewonnen habt, zu schreiben. Postet die Links zu euren Rezensionen bitte ins zugehörige Unterthema in dieser Aktion!Bitte beachtet, dass es sich bei den Büchern auch um Leseexemplare handeln kann! Außerdem verschicken wir in dieser Aktion die Bücher nur innerhalb von Deutschland. Wenn ihr nicht in Deutschland wohnt – nicht traurig sein! Die nächste tolle Aktion, bei der ihr mitmachen könnt, kommt schon bald! Bitte habt Verständnis hierfür und bewerbt euch nicht für diese Aktion.Wenn ihr Fragen zum Ablauf oder zur Aktion allgemein habt, stellt diese bitte im Unterthema "Fragen zur Aktion"!Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid und unseren Büchern eine neue Heimat gebt! Ganz viel Spaß beim Stöbern! 

    Mehr
    • 2535
  • Gelungener Auftakt

    Pekkas geheime Aufzeichnungen - Der komische Vogel
    ChrischiD

    ChrischiD

    02. August 2015 um 19:28

    Pekka hat seit neuestem einen eigenen Blog und dort schreibt er alles auf was er erlebt, egal wie absurd es auch sein mag. Langweilig wird es bei Pekka nie, denn er lässt kein Fettnäpfchen aus, und meist bemerkt er nicht einmal in welch komische Situationen er sich hinein manövriert. Als seine Eltern ihm eröffnen, dass ein komischer Vogel sie besuchen kommen wird und auch noch in seinem Zimmer schlafen soll, versucht Pekka alles, um es dem Tier möglichst bequem zu gestalten... Timo Parvela werden die meisten mit seiner erfolgreichen „Ella“-Reihe in Verbindung bringen. Nun bekommt Pekka, der in Ellas Klasse geht, eine eigene Serie und darf seine geheimen Aufzeichnungen mit den Lesern teilen. „Der komische Vogel“ ist der Auftakt, der bereits viele lustige, teils absurde, Abenteuer erahnen lässt. Dass Pekka nicht der hellste Kopf ist merkt man schnell, dennoch, oder vielleicht gerade deswegen, fallen ihm sofort die Sympathien zu. Offensichtlich ironische Aussprüche erkennen oder zwischen den Zeilen lesen liegt ihm überhaupt nicht, so dass er alles für bare Münze nimmt und sich entsprechend verhält. Dadurch gelangt er von einer aberwitzigen Situation in die nächste und erheitert den Leser mit seiner ganz eigenen Art den Dingen gegenüber zu treten. Pasi Pitkänen veranschaulicht das Geschriebene gekonnt mit diversen Zeichnungen, die häufig ebenfalls zum Schmunzeln sind. So ergibt sich, gemeinsam mit dem Bild, das sich bereits im Kopf geformt hat, eine Ansammlung von Darstellungen, die man so schnell nicht wieder los wird. Inhaltlich kann man sich vor Lachen oft kaum noch halten, versteht man doch zumeist schneller, beziehungsweise überhaupt, worum es geht, während Pekka schon wieder in eine ganz andere Richtung unterwegs ist. „Der komische Vogel“ bietet kurzweilige Unterhaltung mit jeder Menge Spaß und macht neugierig auf weitere geheime Aufzeichnungen aus Pekkas Feder.

    Mehr
  • Plauderthema zur LovelyBooks Kinderbuch-Challenge 2015

    Petronella Apfelmus - Verhext und festgeklebt
    Buchraettin

    Buchraettin

    Link zur Kinderbuchchallenge 2016 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuch-Challenge-von-LovelyBooks-2016-1206526817/ Achtung, es gibt hier keine Bücher zu gewinnen. Es ist ein Thread um  sich über Kinderbücher zu informieren, zu unterhalten, Tipps zu geben und zu bekommen. Ich stelle hier meine Kinderbuchrezis vor und ihr könnt euch Tipps holen für die Kinderbuchchallenge 2015. Hier geht es zur Kinderbuchchallenge 2015 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2015-1128016301/ Und hier zur Kinder und Jugendliteraturgruppe http://www.lovelybooks.de/gruppe/872047710/kinder_und_jugendliteratur/themen/ Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2015 http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Neuerscheinungen-Die-sch%C3%B6nsten-Kinderb%C3%BCcher-2015-1113030232/ Link zur Kinderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Lieblingskinderb%C3%BCcher-der-Kinder-und-Jugendbuchgruppe-1042258710/ Link zur Bilderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/wundervolle-Bilderb%C3%BCcher-1042258711/ Liste für Halloweenbücher Halloween http://www.lovelybooks.de/buecher/fantasy/B%C3%BCcher-und-H%C3%B6rb%C3%BCcher-zu-Halloween-1054710464/  Liste für Weihnachtsbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Die-sch%C3%B6nsten-Weihnachtsb%C3%BCcher-f%C3%BCr-Kinder-und-Jugendliche-1054710466/ Liste für Lieblingsjugendbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/jugendbuch/Lieblingsjugendb%C3%BCcher-1042258713/

    Mehr
    • 1770
    Buchraettin

    Buchraettin

    12. May 2015 um 12:01