Timo Parvela Pekkas geheime Aufzeichnungen - Die Wunderelf

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pekkas geheime Aufzeichnungen - Die Wunderelf“ von Timo Parvela

Pekka ist ein toller Fußballer, aber es gibt natürlich noch tollere: Messi. Ronaldo. Oder Thomas Müller. Damit die mal in seiner Mannschaft spielen, schickt er ihnen eine Flaschenpost. Dann kommen die bestimmt. Und für den Notfall stehen ja noch Pekkas Freunde bereit: die aus seiner Klasse und ein paar, die er im Stadtpark kennengelernt hat, zum Beispiel ein hochtalentierter dreibeiniger Hund. Als der Notfall wider Erwarten eintritt, liegt Pekkas Truppe schnell 0:11 zurück. Doch plötzlich spielt einer bei ihnen mit, den unter seiner Kapuze niemand erkennt. Eher klein ist er, aber beim Fußball ein Riese … Das urkomische zweite Abenteuer von Pekka, dem Klassendödel aus der Ella-Serie.

Lustige Geschichte mit vielen Bildern, wenig Text, aber insgesamt einer tollen Aufmachung!

— Tine_1980
Tine_1980

Herrliches Kinderbuch für und kleine Fußballfans

— Vucha
Vucha

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny und ihre Freunde gruseln sich köstlich auf Klassenfahrt, unbedingt lesenswert!

meisterlampe

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit!

Larii-Mausi

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Buch, dass Kinder und Eltern zum Mitmachen auffordert.

Nora_ES

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein toller Kinderkrimi, der besonders Enid Blyton Fans begeistern wird! Spannend, schräg und humorvoll, ein richtig schönes Ferienabenteuer!

CorniHolmes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Pekkas Wunderelf

    Pekkas geheime Aufzeichnungen - Die Wunderelf
    Tine_1980

    Tine_1980

    12. September 2016 um 18:03

    Pekka ist ein super Fußballer und trotzdem wird er für das Turnier nicht in der Mannschaft aufgenommen. Kurzentschlossen schreibt er seine berühmten Vorbilder Ronaldo, Müller, Messi und Co mit einer Flaschenpost an und hofft auf baldige Rückmeldung, um eine eigene Mannschaft zu melden. Als er in der Wartephase im Park noch auf Totti den Hund trifft beginnt eine spannende Zeit. Wird er das Turnier mitspielen können und melden sich alle Mitspieler rechtzeitig?   Meine Meinung:   Pekka stammt auch aus der Feder von Timo Parvela, dem Erfinder der Ella Buchreihe. So bin ich auch auf dieses Buch aufmerksam geworden. So ist ein Buch, eher für Jungs, entstanden, das vor allem Leseanfänger und Lesemuffel ansprechen sollte. Mit vielen Illustrationen wird die Geschichte toll untermalt und der Text hält sich in Grenzen. Das Buch wird durch kleinere Cartoons und unterschiedliche Schriftgrößen lebendig und die Kinder finden so bestimmt Gefallen an der Geschichte. Mein Sohn liest viel und gerne, aber auch er fand Pekka für Zwischendurch ideal und war in einem Rutsch durch. Die Fußballgeschichte ist mit viel Humor aufgemacht und man muss auch als Erwachsener ein ums andere Mal schmunzeln. Als er auf die Nachricht der Mitspieler wartet, die Flaschenpost hat er im Klo runtergespült, so muss auch hier die Antwort wieder heraus kommen. Es werden aber auch Aspekte wie Freundschaft, Zusammenhalt, Akzeptanz und Füreinander einsetzen mit in die Erzählung aufgenommen. Seien es der etwas heruntergekommene Kauko oder Totti, den Pekka ins Herz geschlossen hat und für den er sogar das Startgeld zur Rettung nehmen würde. Auch seine Eltern, mit ihren Sorgen, sind toll beschrieben. Man findet Pekka trotz seiner verrückten Ideen einfach klasse und kann gut mitfühlen, was in einem Kind in so einer Situation vorgeht.   Das Buch bekommt von meinem Sohn volle 5 Sterne, da er sich gut amüsiert hat und er Totti mit seinen 3 Pfoten so klasse findet. Mir haben die Illustrationen gut gefallen, denn sie laden zum genaueren Betrachten ein. Für Leseanfänger und Lesemuffel super geeignet!

    Mehr
  • Titel gewinnen kann doch jeder, oder?

    Pekkas geheime Aufzeichnungen - Die Wunderelf
    Vucha

    Vucha

    05. July 2016 um 22:04

    Pekka soll mit seiner Fußballmannschaft am Ballzauberturnier teilnehmen, doch kurz vor dem Turnier beschließt der Trainer, Riku und Raku im Sturm spielen zu lassen und ihnen den Vorzug gegenüber Pekka zu geben. Pekka versteht die Welt nicht mehr, immerhin kan er schneller laufen als die Zwillinge und hat beim Training auch mehr Tore erzielt. Den Trainer scheint jedoch die Tatasache, dass der Vater der Zwillinge die Trikots der Mannschaft bezahlt mehr zu beeindrucken, als Pekkas Ballkünste. Pekka beschließt daraufhin, Hannas Rat zu befolgen, und mit einer eigenen Mannschaft am Turnier teilzunehmen. Und dafür müssen natürlich die besten Spieler der Welt her: Messi, Ronaldo, Müller, Ibrahimovic, Ribéry, Neymar, Lewandowski, Bale und Buffon sollen gemeinsam mit Pekka und dem dreibeinigen Hund Totti um den Sieg kämpfen. Also schreibt Pekka einen Brief an jeden dieser Spieler und schickt diese dann per Flaschenpost ab, indem er sie ins Klo spült. Nun vergehen die Tage, und während Pekka auf eine Antwort der Fußballprofis wartet, oder gar darauf, dass einer von ihnen auftaucht, spielt er mit Totti und überlegt sich, wen er noch überreden könnte, in seinem Team zu spielen. Schließlich organisiert er ein Probetraining im Stadtpark. Ob Pekkas Mannschaft PWE (Pekkas Wunderelf) schlussendlich das Turnier gewinnen kann, und wer der geheimnisvolle kleine Fußballspieler mit der Kapuze ist, der auf einmal auftaucht, das müsst ihr allerdings selbst lesen (oder hören). Das Buch dürfte sowohl bei den kleinen Lesern wie bei den erwachsenen Vorlesern gut ankommen, da Timo Parvela es versteht, manche Seitenhiebe in seine Geschichte einzubauen, die die Erwachsenen zum Schmunzeln bringen. Auch die genialen Illustrationen von Pasi Pitkänen sind eine Klasse für sich und laden zum Betrachten und Entdecken ein.

    Mehr
    • 3
  • Das Ballzauber-Turnier

    Pekkas geheime Aufzeichnungen - Die Wunderelf
    ChrischiD

    ChrischiD

    10. April 2016 um 16:44

    Als Pekka seine Wunderelf für das große Ballzauber-Turnier anmeldet, plant er die Teilnahme von Messi, Ronaldo, Müller und einigen anderen Weltfußballern fest ein. Schließlich hatte er jedem von ihnen eine Flaschenpost geschickt, was sollte da noch schief gehen. Pekkas Freunde allerdings sind skeptisch, und machen sich auf das Schlimmste gefasst. Doch plötzlich geschieht genau das lang ersehnte Wunder... Es geht weiter mit Pekkas geheimen Aufzeichnungen, die mit „Der komische Vogel“ ihren Anfang nahmen. In „Die Wunderelf“ geht es ausschließlich um das Thema Fußball, denn ein wichtiges Turnier steht an. Pekka ist sicher, dass er mit seiner Wunschmannschaft alle übertrumpfen wird, und warum sollten Ronaldo oder Messi nicht kommen – nur weil gerade Champions-League ist? Pekka ist leicht naiv, tollpatschig, aber durch und durch warmherzig, wodurch der Leser nicht anders kann als ihm all seine Sympathien zukommen zu lassen. Obwohl man es häufig besser weiß, hofft man doch darauf, dass ein Wunder geschieht, er hätte es verdient. Denn selbst seine Eltern können nicht lange auf ihn böse sein, geschehen die meisten Dinge schließlich nicht aus Boshaftigkeit. Nicht nur die Illustrationen untermalen das Geschriebene, auch diverse Veränderungen im Schriftbild tragen dazu bei, dass die Geschichte lebendig wird und abwechslungsreich gestaltet ist. So gibt es beispielsweise Plakate, diverse Dialoge oder gar einen Comicstrip. Auf jeder Seite fragt man sich was einen wohl nach dem Umblättern erwarten wird, inhaltlich wie auch visualisiert. Mit viel Humor, der allerdings nicht jeglichen Ernst der Geschichte überdeckt und somit nicht albern wirkt, geht auch Pekkas zweites Abenteuer viel zu schnell zu Ende. Bleibt unbedingt zu hoffen, dass noch weitere geheime Aufzeichnungen existieren, an denen man in Zukunft teilhaben kann.

    Mehr