Timothy Holme Morde in Assisi

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Morde in Assisi“ von Timothy Holme

Stöbern in Krimi & Thriller

Fiona

Komplexer Fall, komplexe Hauptfigur. Insgesamt überzeugender Krimi.

Gulan

Der Stier und das Mädchen

Spannend, fesselnd, erschütternd und böse. Trotzdem sehr lesenswert

Sakle88

Der Zerberus-Schlüssel

Gut geschriebenes Buch

Mattder

Kalte Seele, dunkles Herz

Lesenswert, aber nichts außergewöhnliches

joejoe

Grandhotel Angst

Immer wieder wird man auf die falsche Spur gebracht, die letztendlich doch irgendwie stimmt zum Schluss. Spannend und einfach schön.

MonicaS

Zu viele Köche

Ein Kriminalfall mit viel Patina und einer gehörigen Prise Humor.

seschat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine nüchterne Angelegenheit

    Morde in Assisi

    Duffy

    09. July 2015 um 08:30

    Eigentlich macht ja Commissario Peroni, der "Rudolfo Valentino der italienischen Polizei" eine Wallfahrt nach Assisi und ist gar nicht im Dienst. Doch dann wurde ein junger Mann ermordet, der sich für die Ereignisse im Assisi 1230 interessierte. Peroni ermittelt auf eigene Faust und im fremden Zuständigkeitsbereich. Seine Gegenspieler sind nicht nur die ortsansässigen Polizisten, sondern erschwerdend kommt auch noch die Camorra hinzu. Eine ganze Menge historischen Stoff hat Holme auch hier wieder verarbeitet und man muss schon eingermaßen daran interessiert sein, um dem einen gewissen Reiz abzugewinnen. aber genau auf diese historischen Umstände basiert der Plot, doch der zieht sich ziemlich zäh durch das Buch und Überraschendes passiert erst am Ende. Da der Kommissar zwar großartig aussieht, auch zwei Seelen in seinem Herzen wohnen, die diesmal nicht spektakulär aufeinandertreffen, gibt es auch kaum Unruhe von seiten der Hauptfigur. Der Krimi ist gut durchdacht, aber es fehlt an Spannung, an Aufregung. Wie erwähnt: Zäh, hätte ein wenig mehr Bewegung verdient gehabt, denn die Story als solche ist nicht schlecht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks