Handbuch zur urbanen Gemeindegründung

Handbuch zur urbanen Gemeindegründung
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Handbuch zur urbanen Gemeindegründung"

Die Globalisierung unserer Städte hat eine derartige Vielfältigkeit bewirkt, dass keine Gemeinde die Fähigkeit hat, allein alle Menschen in ihrer Stadt erreichen zu können. In jeder säkularen, multikulturellen Stadt braucht es daher viele neue Gemeinden – Gemeindegründungen –, um in ihr das Evangelium wirkungsvoll zu verkündigen. Diese Gemeinden müssen kontextuelle Gemeinden sein, sich also ganz in die Kultur ihres Umfeldes, ihres Stadtteils oder Viertels, hineingeben. 2008 lebten erstmals mehr Menschen in der Geschichte der Menschheit in der Stadt als auf dem Land – mit steigender Tendenz. Die Zukunft auch der Gemeinde ist also urban!

Die meisten Bücher, die sich mit dem Aufbau neuer Gemeinden beschäftigen, sind jedoch entweder zu allgemein (sie erklären, warum neue Gemeinden gegründet werden sollen, aber nicht wie das getan wird) oder zu spezifisch (sie erklären, wie ein besonderes Modell von Gemeinde nachgebaut werden kann). Im Gegensatz dazu will dieses Buch dazu beitragen, den Leser zu eigenständiger Reflexion über Gemeindegründung zu befähigen. Er soll selbst kreativ überlegen, wie Gemeindegründung in einer beliebigen Umgebung, in einer Kultur und einem speziellen Milieu aussehen sollte. Der Schlüssel zu jedem wirksamen Dienst ist ein kreatives Gemeindekonzept, das sowohl die biblischen Anforderungen als auch die Gegebenheiten des jeweiligen Kontexts und die Gaben der jeweiligen Leiter berücksichtigt. Kon¬textualisierung ist daher ein Kernwert des Gemeindegründungs-Ansatzes von Tim Kellers Redeemer-Church und des City-to-City Mentoring Programms, das diesem Buch zu Grunde liegt. Und schließlich sind Keller und Thompson überzeugt, dass Gemeinden (paradoxerweise) nicht dann am besten wachsen, wenn sie auf Gemeindewachstum abzielen, sondern wenn sie dem Frieden/Schalom der ganzen Stadt dienen wollen.

Im 1. Teil geht es um die Vision von Gemeindegründung: Warum sollte man überhaupt Gemeinden gründen? Welche Art von Gemeinden sollte man gründen? Und: Durch welche Werte sollten die zu gründenden Gemeinden geprägt sein? Teil 2 nimmt die Vorbereitungsphase einer Gemeindegründung in den Blick, während Teil 3 in drei Phasen die eigentliche Gründung behandelt. Teil 4 beschreibt grundlegend, wie geistliche Erneuerungsprozesse als „Treibstoff“ für jede gesunde Gemeindearbeit ablaufen. In Teil 5 schauen die Autoren dann über die eigentliche Gemeindegründungsarbeit hinaus und geben Impulse zum Anstoß einer Bewegung, die die ganzheitliche Entwicklung einer Stadt im Auge hat. Im Zentrum dieser Bewegung stehen Gemeinden bzw. Gemeindegründungen, die bewusst auf Multiplikation ausgerichtet sind und ihr Umfeld nicht nur geistlich, sondern auch sozial und kulturell verändern und prägen.

Bei dem vorliegenden Werk handelt es sich um eine Übersetzung des Church Planter Manual, herausgegeben vom Church Planting Center der Redeemer Presbyterian Church in New York (heute: Redeemer City to City).
Die Veröffentlichung dieses umfangreichen Werkes wurde durch die enge Zusammenarbeit zwischen den Gemeindegründungsnetzwerken City Mentoring Programm (CMP), dem zugehörigen Europäischen Institut für Gemeindegründung und Gemeindewachstum (EIGG) und City to City Deutschland möglich.

Neben einem Vorwort von Al Barth (aus dem Leitungsteam von City to City Europe) ist auch ein Vorwort von Stephen Beck (einem der Leiter von CMP und Direktor des EIGG) enthalten. Stephen Beck hat außerdem am Ende des Buches einen Überblick über die Geschichte des City Mentoring Programms beigesteuert.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783765520877
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Brunnen
Erscheinungsdatum:14.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks