Timothy Snyder

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(8)
(2)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Über Tyrannei

Bei diesen Partnern bestellen:

Black Earth

Bei diesen Partnern bestellen:

Bloodlands

Bei diesen Partnern bestellen:

Der König der Ukraine

Bei diesen Partnern bestellen:

Black Earth

Bei diesen Partnern bestellen:

The Reconstruction of Nations

Bei diesen Partnern bestellen:

Bloodlands, English edition

Bei diesen Partnern bestellen:

The Red Prince

Bei diesen Partnern bestellen:

The Red Prince

Bei diesen Partnern bestellen:

Sketches from a Secret War

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nicht ganz das, was ich erwartet hatte.

    Über Tyrannei
    kvel

    kvel

    25. May 2017 um 23:46 Rezension zu "Über Tyrannei" von Timothy Snyder

    Meine Meinung: Als ich das Büchlein in den Händen hielt, hatte ich eigentlich ein kleine aber feine allgemeine Abhandlung zu dem Thema erwartet. Erhalten habe ich Ratschläge wie man sich am besten verhalten sollte oder eben nicht verhalten sollte (mit jeweils weiteren Ausführungen dazu). Einige Thesen empfand ich fast schon als sehr banal.Ok, man könnte nun einwenden, dass nur weil etwas banal sei, es deswegen noch lange nicht weniger wahr wäre.Ja, das mag sein, und dem würde ich ebenfalls zustimmen.Aber es war halt nicht ...

    Mehr
  • Ein Lese-Mus für jeden Demokraten.

    On Tyranny: Twenty Lessons from the Twentieth Century
    Flamingo

    Flamingo

    13. May 2017 um 19:47 Rezension zu "On Tyranny: Twenty Lessons from the Twentieth Century" von Timothy Snyder

    Ein sehr gutes kleines Büchlein über die Gefahren, denen die Demokratie ausgesetzt ist. Snyder zieht hauptsächlich Lehren aus der Geschichte Europas; hier hat mir ein bisschen der Blick auf der Teller der Welt gefehlt. Was ist mit Kambodscha, was ist mit Lateinamerika? Vielleicht ist sich der Autor aber bewusst, dass die US sich zu sehr eingemischt haben in diesen Welt-Regionen (oh the irony lol).... Wer weiß. Das Kapitel 19 zum Patriotismus macht mich etwas unkomfortable, aber das wird man wohl nie aus den Amis rauskriegen. Sehr ...

    Mehr
  • Wirklichkeitsnah und poltisch den "wunden Punkt" unserer Zeit getroffen

    Über Tyrannei
    Sandra_Albinger

    Sandra_Albinger

    23. March 2017 um 11:24 Rezension zu "Über Tyrannei" von Timothy Snyder

    Bei dem Autor dieses politischen Bestsellers handelt es sich um keinen geringen als Timothy Snyder. Der US-amerikanische Historiker, der seit 2001 an der Yale Universität als Professor für Geschichte arbeitet, darf zweifelsfrei als Koryphäe auf den Gebieten der osteuropäischen Geschichte sowie der Holocaustforschung bezeichnet werden. Bereits 2010 veröffentlichte er sein Werk „Bloodland“, welches die Vernichtungspolitik der Jahre 1933 bis 1945, durch das nationalistische sowie stalinistische Regime, darstellt. 2015 folgte sein ...

    Mehr
  • 'Der Holocaust ist nicht nur Geschichte, sondern Warnung.'

    Black Earth
    sabatayn76

    sabatayn76

    29. November 2015 um 16:35 Rezension zu "Black Earth" von Timothy Snyder

    Inhalt: Timothy Snyder fasst in seinem Buch 'Black Earth' verschiedene Aspekte und geschichtliche Ereignisse im Zusammenhang mit dem Holocaust zusammen, erklärt Parallelen zur Gegenwart und bietet einen Ausblick in die Zukunft. Er erzählt unter anderem von Ersten und Zweiten Weltkrieg, von Hitlers Aufstieg, von seinen Plänen und deren Umsetzung, von Palästina und Zionismus, vom Anschluss Österreichs und dem Einmarsch in die Tschechoslowakei, vom Hitler-Stalin-Pakt und den Entwicklungen in der Sowjetunion, vom Unternehmen ...

    Mehr
  • Tief beunruhigend

    Black Earth
    michael_lehmann-pape

    michael_lehmann-pape

    28. October 2015 um 12:33 Rezension zu "Black Earth" von Timothy Snyder

    Tief beunruhigend Natürlich ist es wichtig, immer wieder, solide und fundiert, an den Genozid am jüdischen Volk im dritten Reich zu erinnern. Auch wenn die Literatur zum Thema Legion ist, auch wenn mittlerweile viel Zeit vergangen ist. Erinnern speziell im Übrigen an den Holocaust, und damit auch an den in der Gegenwart noch lange nicht verstummenden Antisemitismus. Erinnern dabei nicht nur an das Geschehen an sich, die “Vernichtungsmaschinerie“ des dritten Reiches, die Vorzeichen, die schon Ende der zwanziger, Anfang der 30er ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bloodlands" von Timothy Snyder

    Bloodlands
    michael_lehmann-pape

    michael_lehmann-pape

    01. September 2011 um 12:50 Rezension zu "Bloodlands" von Timothy Snyder

    Das Herz der Finsternis „An einem Frühlingsmorgen saugte ein Säugling an der Brust der Mutter, deren Gesicht das Grau des Todes zeigte“. Snyder versteht es, das abstrakte, kaum zu fassende, Grauen Millionen von Toter herunterzubrechen und damit konkret, fassbar und direkt dem Leser vor Augen zu stellen. Die „Bloodlands“, jener geographische Bereich zwischen Deutschland und Russland, im zweiten Weltkrieg mit Millionen von gefallenen Soldaten und sterbender Zivilbevölkerung in Blut getränkt ist das Thema, welches Snyder in ruhiger, ...

    Mehr