Das letzte Kommando

von Timothy Zahn 
4,5 Sterne bei23 Bewertungen
Das letzte Kommando
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Yurelias avatar

Ein perfektes Ende der Trilogie, die absolut empfehlenswert ist - nicht nur für Fans, sondern für alle, die die Filme mögen!

Alle 23 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783893437474
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:46 Seiten
Verlag:Feest, M.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne14
  • 4 Sterne7
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Yurelias avatar
    Yureliavor 5 Jahren
    Kurzmeinung: Ein perfektes Ende der Trilogie, die absolut empfehlenswert ist - nicht nur für Fans, sondern für alle, die die Filme mögen!
    Timothy Zahn: »Star Wars - Das letzte Kommando«

    Hmm... Diese Rezension hier fällt mir extrem schwer. Denn das Buch - und damit das Ende dieser Trilogie - hat mir ausgesprochen gut gefallen und ich habe nichts daran auszusetzen.

    Natürlich ist es immer noch ein wenig seltsam gewesen, als es um die "Klons" ging, wenn man diese Buchreihe zu heutiger Zeit liest, in der die Star Wars-Saga (um Anakin Skywalker und die Klonkriege) abgeschlossen ist. Man darf nicht vergessen, sich in Erinnerung zu rufen, dass damals, als diese Buchreihe erschienen ist, man von den Filmen, wie es sie heute gibt, weit entfernt war. Man wusste nix über Klone und Klonkriege geschweige denn über die Kindheit von Luke und Leia...
    Mich ärgert es immer noch, dass George Lucas offenbar diese Buchreihe abgenickt hat, aber im Nachhinein doch wieder einiges verändert hat. Als hätte er selber nicht gewusst, in welche Richtung er mit seiner Geschichte will. Naja, es bringt nichts, ihm einen Vorwurf deswegen zu machen. Man muss halt Bücher und Filme trennen oder einfach über Unstimmigkeiten hinwegsehen. ;-)

    Tut man dies, kann man auch den letzten Band dieser Reihe wunderbar genießen.
    Wie schon die Bände zuvor, ist auch der letzte Band flüssig, spannend und in typischem Star Wars-Stil gehalten. Die Charaktere sind alle so wie sie sein sollen - und auch der Humor ist genau an richtiger Stelle.
    Man fiebert dem Ende entgegen und möchte wissen, wie es ausgeht - aber gleichzeitig hat man auch Angst davor und zögert das Ende bewusst hinaus, indem man weniger liest. So erging es zumindest mir. Ich wollte nicht, dass es vorbei geht... :-( Das ist auch der Grund, warum ich so lange gebraucht habe, dieses Buch durchzulesen. ^^°
    Als ich mich dann endlich mal ransetzte, mir ein Herz fasste und das Buch endlich durchlas, war ich jedoch nicht traurig. Es ist ein schönes Ende, wie ich finde. Alle sind im Reinen mit sich selber und blicken der Zukunft entgegen und ihrer/n Aufgabe/n...
    So war ich ausnahmsweise gar nicht traurig, als ich das Buch zusammenschlug. Ich hatte sogar ein zufriedenes Lächeln auf den Lippen. :D

    Mein Fazit:
    Ein perfektes Ende der Trilogie, die absolut empfehlenswert ist - nicht nur für Fans, sondern für alle, die die Star Wars-Filme mögen und/oder lieben.

    Kommentare: 2
    25
    Teilen
    F
    Flotti
    J
    Jemand
    Lucindanas avatar
    Lucindana
    F
    Foley
    K
    Kieki
    K
    Kieki
    marlysas avatar
    marlysa
    Ajanas avatar
    Ajana
    MaiMers avatar
    MaiMervor 4 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks