Tina Caspari Internat Wespennest. Bd.1

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Internat Wespennest. Bd.1“ von Tina Caspari

Stöbern in Jugendbücher

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Hat mir sehr gut gefallen mit ein paar Abzügen. Bin gespannt auf die Fortsetzung.

Luiline

Demon Road - Höllennacht in Desolation Hill

Ziemlich witzig und gewohnt toll geschrieben, aber mir ging das alles zu hektisch

NaddlDaddl

Niemand wird sie finden

Schöner Jugendthriller für zwischendurch 4,5☆

Sternschnuppi15

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

In jeder Hinsicht absolut fantastisch und mit Abstand das Beste Buch 2017! ♥ Und Rhys ist mein neuer Lieblings-Book-Boyfriend :D

zazzles

Chosen - Das Erwachen

4,5 Sterne, da es mich doch teilweise richtig überrascht hat!

MsChili

Kings & Fools

Puh. Das war spannend! K&F ist eine wirklich tolle Reihe, die hier einen guten Abschluss gefunden, der trotzdem fortgeführt werden kann 4.5☆

Ywikiwi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Internat Wespennest. Bd.1" von Tina Caspari

    Internat Wespennest. Bd.1
    Betzemädel

    Betzemädel

    14. October 2009 um 21:19

    Ein Internat wie man es sich vorstellt. Eigentlich heißt es Magarethenburg, aber von den Schülern wird es Wespennest genannt. Die Schüler sind in Familein eingeteil. Mädchen und Jungen getrennt. Joy ist einer dieser Mädchen. Sie ist noch neu im Internat und hat wenig Freunde. Bei einem Ausflug finden sie Andy, einen Jungen der aus einem Heim abgehauen ist. Ihre Freunde und sie beschließen den Jungen zu verstecken. So komen sich Joy und Andy immer näher. Eines Tages fliegt alles auf weil Andy schwer erkrankt. Er soll zurück ins Heim. Doch die Internatler treten für ihn ein. Als Pflegling kommt er zu Joys Eltern. Im zweiten Buch geht es um Florian, das ist der Sohn von Joys Internatsmutter Pepsi und um den Zoo den sich Andy in seinem alten Versteck aufgebaut hat. IM dritten Buch bekommt das internat einen neuen Rektor weild er alten einen Sclagganfall hatte. Der Neue kommt von einer Militärakatemie und hält viel auf Disziplin. Da rebellieren die Schüler natürlich. Ein gutes Buch wenn man gerne Iternatsgeschichten ließt. Da ist es egalwie alt man ist

    Mehr