Tina Eugen

 4.3 Sterne bei 20 Bewertungen

Alle Bücher von Tina Eugen

Tina EugenAuftrag fürs Herz
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Auftrag fürs Herz
Auftrag fürs Herz
 (16)
Erschienen am 14.03.2017
Tina EugenSommer fürs Herz
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sommer fürs Herz
Sommer fürs Herz
 (4)
Erschienen am 11.08.2017

Neue Rezensionen zu Tina Eugen

Neu
SanNits avatar

Rezension zu "Auftrag fürs Herz" von Tina Eugen

Auftrag fürs Herz
SanNitvor einem Monat

Ich muss gleich zu Beginn sagen, dass es eine schöne Liebesgeschichte ist. Und für einen Erstling sogar richtig gut.
Der Funke ist bei mir aber nicht so ganz übergesprungen.
Wer gerne eine Liebesgeschichte lesen möchte, wie wir sie uns in unseren Träumen vorstellen, dann ist man hier genau richtig. Die Autorin hat natürlich einen kleinen Spannungsbogen eingebaut, so wie es sich gehört, aber im Großen und Ganzen ist es ein Liebesroman, wie auf Wolken schweben.
Das Buch liegt bei mir im guten Mittelfelt. Es hat sich sehr gut lesen lassen, denn der Schreibstil war schön leicht und locker. Auch die Ich-Form hat die Autorin sehr schön geschrieben, was nicht bei allen so gut gelingt.
Das Buch ist als erotischer Liebesroman betitelt. Die Prickelnden Szenen waren stimmig zur Geschichte, liebevoll und auch sehr gut, um das Kopfkino anzuregen. Nicht zu viel und nicht zu wenig.
Insgesamt kann ich das Buch für alle die empfehlen, die es gerne etwas ruhiger und leichter angehen lassen wollen.

Kommentieren0
3
Teilen
jessi_heres avatar

Rezension zu "Auftrag fürs Herz" von Tina Eugen

Auftrag fürs Herz
jessi_herevor 6 Monaten

Mehr auf: http://xobooksheaven.wordpress.com/

Inhalt:

Anne genießt als Architektin in einer Männerdomäne einen respektablen Ruf. Privat hat sie mit Männern nichts mehr am Hut. Lange glaubte sie an die wahre Liebe. Doch dieses Gluck blieb ihr in ihrem Leben bis jetzt verwehrt. Von Gabriel, einem amerikanischen Anwalt, erhalt sie den Auftrag, sein Eigenheim zu renovieren. Beide ahnen nicht, dass diese Zusammenarbeit der direkte Weg in ihre Herzen sein konnte. Für mehrere Wochen schweben die zwei im siebten Himmel, doch von einem Tag auf den anderen ist Gabriel plötzlich verschwunden und Anne steht erneut vor den Trümmern ihres Lebens.
Quelle: amazon.de

Meinung:

    "Na wenigstens doch noch ein bisschen Glück", sagte ich zu mir selbst, als ich an der mittlerweile dritten grünen Ampel vorüberfuhr.

Das Cover des Buches gefällt mir sehr gut, obwohl rosa nicht mein Fall ist. Hier passt es sehr gut zur Geschichte. Ich mag es, dass man hier nur Münder sieht und keine ganzen Personen oder, noch schlimmer, ein halb nacktes Pärchen. Vor allem die Details sind sehr gelungen, denn im unteren Bereich sieht man ein großes Haus, welches in dem Buch noch eine wichtige Rolle spielt.

Der Schreibstil der Autorin ist gut zu lesen und man merkt richtig, dass sie aus Österreich kommt. Einige Wörter und Satzbauten gibt es nur in Österreich und ich musste immer schmunzeln, wenn ich sowas gefunden habe. Das Buch ist aus Sicht von Anne geschrieben und die Wortwahl, sowie der Satzbau sind nicht zu komplex. Besonders gefallen hat mir, dass die Autorin ohne allzu obszöne Ausdrücke auskommt, auch bei den Sexszenen wirkte alles eher leidenschaftlich, was man aus diesem Genre so nicht gewohnt ist.

Zu Beginn lernen wir hier Anne kenne, sie ist Architektin und übt ihren Beruf wunderbar aus. Als sie bei einer Freundin Gabriel trifft, fühlt sie sich sofort zu ihm hingezogen. Die beiden müssen auch noch öfter Zeit miteinander verbringen, da er sie für einen Job anheuert und dabei kommen sie sich immer näher.

Ich fühle mich schon fast schlecht, dass ich das Buch erst so spät gelesen habe. Letztes Jahr beim Bücherquatsch traf ich die Autorin und sie war super lieb, bevor es heuer wieder dahin geht, musste ich ihr Buch endlich lesen und ich bin wirklich begeistert. Dies ist das Erstlingswerk der Autorin, was man auch merkt, welches aber ziemlich gelungen ist. Der Einstieg in das Buch fiel mir recht einfach, Anne ist einem sofort sympathisch und durch den lockeren Schreibstil ist man auch gleich in der Geschichte drinnen. Auch Gabriel lässt nicht lange auf sich warten und taucht relativ bald auf, hier fühlt man schon die Anziehung zwischen den beiden, das hat die Autorin wirklich gut beschrieben.

Im Laufe der Geschichte, welche leider nur knappe 200 Seiten lang ist, kommen sich die beiden immer näher. Durch die Kürze passiert hier alles etwas schneller, aber nicht überstürzt, die Autorin gibt dem Leser etwas Zeit und schmeißt sie nicht sofort in eine Insta-Love-Story. Man konnte die flotte Entwicklung der Gefühle gut mitverfolgen. Meine liebsten Szenen in dem Buch waren die, in denen Anne und Gabriel bei ihm im Haus sind, denn er hat von seinen Großeltern ein altes Haus geerbt, dass er wieder herrichten möchte, um dort einzuziehen. Dafür braucht er eben Annes Hilfe. In diesem Haus spielen sich im Buch viele großartige, und auch traurige Dinge ab, es ist sozusagen die Hauptkulisse der Dramen.

Apropos Dramen, diese dürfen in diesem Genre nicht fehlen, hier kommt das Drama gegen Schluss, wenn man aufmerksam liest, bahnt es sich aber schon vorher an. Ich dachte nie wirklich, dass es die Beziehung der beiden beeinflussen wird, war aber dennoch gespannt, wie die Autorin alles auflösen würde. Dies gelang ihr wirklich gut und es hat am Ende alles Sinn ergeben.

Zur Geschichte selbst möchte ich nicht so viel sagen, da sie recht kurz ist, die Handlung hat mir insgesamt aber gut gefallen. Trotzdem habe ich zwei kleine negative Punkte. Es wurden viele Stellen zu schnell abgehandelt und andere unnötig in die Länge gezogen. Manchmal hätte ich gerne mehr von einer Szene gehabt, und nicht nur kurz eine Erwähnung oder eine schnelle Abwicklung. Dies kam öfter vor und somit war es hin und wieder etwas frustrierend, wenn man unbedingt mehr wollte aber nicht mehr bekam. Mein zweiter Kritikpunkt ist, dass es oftmals Wiederholungen hab, das heißt es wurden Dinge doppelt und dreifach erklärt. Mich stört das dann immer etwas, da man es nun schon oft gehört hat und es nun nochmal mit den fast gleichen Wörtern nochmal lesen muss.

Abgesehen davon hat mich das Buch gut unterhalten, die Liebesgeschichte war authentisch, ebenso wie die Probleme der Protagonisten. Die Sexszenen waren, wie ich finde, gut geschrieben, nicht zu viel und nicht zu wenig. Das Ende war auch gut, es gibt hier keinen Cliffhanger, da das Buch ein Einzelband ist. Es gibt zwar einen zweiten, dieser handelt aber von Annes Cousine und kann unabhängig von diesem hier gelesen werden.

Fazit:

Ein gelungenes Debüt, welches vor allem im Sommer perfekt zum Lesen ist. Die Charaktere sind authentisch, mit normalen Problemen gesegnet und die Liebesgeschichte ist sehr gut geschrieben. Ich vergebe dafür 4 von 5 Sterne, da es für mich noch ein paar kleiner Schwächen hatte.


Kommentieren0
1
Teilen
B

Rezension zu "Sommer fürs Herz" von Tina Eugen

Sommer fürs Herz
Buecherwurm1309vor einem Jahr

Eigene Meinung: Nach den ersten Paar Seiten dachte ich, dass es ein Liebesroman wäre, wie viele andere... Jedoch ist es überhaupt nicht so! Die Gefühle von Diana und Roman werden so realitätsnah und berührend beschrieben, dass ich gar keine andere Wahl hatte, als mitzufiebern! Der Schreibstil lässt sich flüssig lesen und ist sehr bildlich. Auch, wenn wieder die ein oder andere Sex Szene vorkommt, finde ich die Geschichte von Roman, Diana und Ella sehr bewegend und fesselnd. Klar, es ist immer noch nicht mein Genre, aber anscheinend gewöhne ich mich langsam daran, dass es ab und an in solchen Büchern vorkommt :D Die Figuren sind zwar nicht ganz so lebhaft dargestellt, wie ich es gern habe, aber dennoch kann man als Leser eine Bindung zu ihnen aufbauen. Vor allem Ella ist mir sehr ans Herz gewachsen! Der Spannungsbogen bekam noch einmal einen ordentlichen Schub, als eine unvorhergesehene Wendung passierte und mich dann letztendlich vollkommen in den Bann zog. Was für mich leider ein kleiner Störfaktor war, waren ein paar wenige Rechtschreibfehler und Wortwiederholungen, welche leider öfters vorkamen. Bewertung: Ich vergebe diesem Buch 4 von 5 Lesezeichen! Empfehlung: Empfehlung geht raus an alle die mit Diana, Roman und Ella einen wundervollen Sommer genießen wollen, jedoch auch keine Angst vor überraschenden Wendungen und die Höhen und Tiefen der Liebe haben! ~Nini --------------------------------------------------------------

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
abas avatar


LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.
Und auf euch warten tolle Gewinne.

Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2016 wieder dabei!

Liest du gerne Bücher mit Niveau?
Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.

15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2016 bis 31.12.2016 lesen.

Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.
Auch Neuauflagen – 2016 erschienen - von Klassikern.

Die Regeln:
  1. Melde dich mit einem kurzen Beitrag hier im Thread an.
  2. Einstig ist jederzeit möglich. Und du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Du verpflichtest dich zu nichts.
  3. Schreibe bitte zu jedem Buch, das du für die Challenge gelesen hast, eine Rezension bei LovelyBooks, und verlinke diese in einem einzigen Beitrag in diesem Thread. Dieser Beitrag, wird von mir unter dem entsprechenden User-Namen in der Teilnehmerliste verlinkt. Das wird dein Sammelbeitrag für deine Rezensionen sein.
  4. Es gelten nur Bücher, die an diesem Beitrag angehängt sind!
Bitte beachten: Die Liste der Bücher erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Nimmst du die Herausforderung an?

Unter allen Teilnehmern, die es schaffen, 15 Romane mit Niveau bis zum 31.12.2016 zu lesen und zu rezensieren, wird ein tolles Buchpaket verlost.
Natürlich mit den passenden Büchern zum Thema.


Ich freue mich auf viele Anmeldungen!

Teilnehmer:

19angelika63
AgnesM
AmayaRose
anushka
Arizona
aspecialkate
ban-aislingeach
Barbara62
Blaetterwind
blauerklaus
bonniereadsbooks
BookfantasyXY
bookgirl
Buchgespenst
Buchina
Buchraettin
Cara_Elea
Caroas
Corsicana
crimarestri
cyrana
czytelniczka73
Deengla
dia78
DieBerta
digra
Eeyorele
erinrosewell
Farbwirbel
Federfee
Fornika
FrauGonzo
FrauJott
freiegedanken
frlfrohsinn
gefluegeltermond
Gela_HK
GetReady
Ginevra
Girl56
Gruenente
Gwendolina
hannelore259
hannipalanni
Heldentenor
Igela
Insider2199
JoBerlin
K2k
katrin297
krimielse
leniks
lesebiene27
Lesefantasie
leselea
lesenbirgit
leseratteneu
LibriHolly
lisibooks
Literatur
maria1
Marika_Romania
Maritzel
marpije
Martina28
Mauela
Mercado
Miamou
miss_mesmerized
naddooch
Nadja_Kloos
naninka
Nepomurks
Nightflower
Nil
Nisnis
parden
Petris
Pocci
PrinzessinAurora
schokoloko29
serendipity3012
Sikal
sofie
solveig
sommerlese
StefanieFreigericht
sternchennagel
Sumsi1990
suppenfee
sursulapitschi
TanyBee
Tintenfantasie
TochterAlice
umbrella
vielleser18
wandablue
wilober
wortjongleur
zeki35
Zum Thema
Daniliesings avatar

Das Jahr 2012 stand bei LovelyBooks ganz im Zeichen der deutschsprachigen Debütautoren. Mehr als 200 Leser haben bei unserer Debütautoren-Aktion die Bücher von über 140 vielversprechenden Debütautoren gelesen. Im Jahr 2013 möchten wir diese schöne Aktion fortführen und Debüts gemeinsam entdecken, zusammen lesen und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Das soll auch im neuen Jahr unsere Mission sein. Bei den tausenden Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es gerade die deutschsprachigen Debütautoren schwer sich zwischen den Bestseller-Autoren und vielen Übersetzungen durchzusetzen und wir möchten das gemeinsam mit euch ändern. Bestimmt werden wir gemeinsam wieder besondere Buch-Perlen entdecken können - vielleicht sind unsere Autoren ja sogar die Bestseller-Autoren von morgen.

Aktuelle oder demnächst startende Aktionen:












Laufende und beendete Aktionen:


Ablauf der Debütautoren Aktion:

Es geht darum im Jahr 2013 möglichst viele Debüts deutschsprachiger Autoren zu lesen. Unsere Partnerverlage vermitteln uns diejenigen Debütautoren, die erstmalig im Jahr 2013 ein Buch / einen Roman veröffentlichen und gerne bei der Aktion mitmachen möchten. Ihr dürft aber selbst auch sehr gern Autoren vorschlagen - am besten schickt ihr dazu eine Nachricht an mich mit dem Namen des Autors und einem direkten Kontakt.

Wir stellen euch alle Debütautoren hier vor - wenn ihr dem Thema folgt, könnt ihr nichts verpassen. Pro Monat gibt es dann verschiedene Leserunden und Aktionen an denen ihr teilnehmen könnt, es werden dazu immer einige Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt, wobei sich natürlich alle Autoren freuen, wenn ihr das Buch erwerbt und damit teilnehmt :-) Die Leserunden werden von den Autoren begleitet, dann können wir diese gleich persönlich kennenlernen und ihnen Löcher in den Bauch fragen.

Ziel ist es 15 Debüts bis spätestens 15. Januar 2014 zu lesen und zu rezensieren.
Wenn ihr das schafft, bekommt ihr nicht nur den Titel 'Lovelybooks Debütautoren Trüffelschwein' ;-) für einen ganz besonderen Riecher für gute Bücher verliehen, sondern dazu noch ganz viele Punkte auf euer Karmakonto. Lasst uns gemeinsam großartige neue Autoren und Bücher entdecken!

'Debüt' bedeutet, dass der Autor bisher noch kein deutsches Buch in einem Verlag veröffentlicht hatte und im Jahr 2013 sein erstes Buch in einem Verlag erscheint. Auch Romandebüts sowie das erste Buch unter eigenem Namen zählen. Wichtig: Wir können leider keine Ausnahmen machen, wenn der Erscheinungstermin vor 2013 lag oder das Buch nicht in einem Verlag erscheint!

Außerdem könnt ihr hier für eure liebsten deutschsprachigen Debütautoren nominieren und für sie abstimmen.

Wie kann man mitmachen?


Schreibt einfach hier einen Beitrag, dass ihr mitmachen möchtet und ich nehme euch in die Teilnehmerliste auf. Der Einstieg in die Aktion ist jederzeit möglich. Wenn ihr ein passendes Buch gelesen und rezensiert habt, postet ihr hier den Link zur Rezension und ich passe immer euren aktuellen Lesestand an.

Weitere Informationen

  • Ihr könnt euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist möglich!
  • Unter allen, die es schaffen 15 deutschsprachige Debüts im Jahr zu lesen und rezensieren, wird am Ende eine tolle Überraschung verlost, die natürlich zur Aktion passen wird und garantiert für Lesenachschub sorgt. Was genau es sein wird, bleibt aber bis dahin geheim!
  • Auch ein späterer Einstieg lohnt sich, weil es im Rahmen der Debütautoren Aktion monatlich mehrere Leseaktionen wie z.B. Leserunden zu den Debüts und mit den Autoren geben wird. Dabei kann man mit etwas Glück regelmäßig Bücher gewinnen.
  • Es ist nicht schlimm, sollte man sich für die Aktion anmelden und später keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & Freude!


Für Autoren:

Du bist Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch in einem Verlag? Du möchtest dich an der Debütautoren Aktion beteiligen? Dann schreib eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen! Auch Leser können selbstverständlich Autoren vorschlagen.


Logos zum Einbau auf Blogs oder Webseiten findet ihr hier:

http://media.lovelybooks.de.s3.amazonaws.com/debutautoren_badge_blogs.png
http://media.lovelybooks.de.s3.amazonaws.com/debutautoren_badge_allgemein.png

Teilnehmer- und Statusliste:

Die Liste der Teilnehmer und der Anzahl ihrer gelesenen Bücher (Stand: 17.01.2014) kannst du dir hier herunterladen!
--

PS: Natürlich darf hier auch geplaudert werden - ob über Erfahrungen, Lesewünsche oder Lieblingsautoren usw. - dazu sind alle Leser und (Debüt)Autoren herzlich eingeladen, egal wann ihre Bücher erschienen sind. Ebenso dürft ihr gern Freunde zu dieser Aktion einladen oder auch Autorenkollegen :-)

Es zählen alle Bücher, die an diesem Beitrag angehängt sind, für die Aktion
:

dieFlos avatar
Letzter Beitrag von  dieFlovor 4 Jahren
Jetzt habe ich es gelesen : letztes Jahr ... Ach Gott
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Tina Eugen wurde am 22. Oktober 1980 in Friesach (Österreich) geboren.

Tina Eugen im Netz:

Community-Statistik

in 22 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks