Tina Eugen Auftrag fürs Herz

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(4)
(9)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Auftrag fürs Herz“ von Tina Eugen

Anne genießt als Architektin in einer Männerdomäne einen respektablen Ruf. Privat hat sie mit Männern nichts mehr am Hut. Lange glaubte sie an die wahre Liebe. Doch dieses Glück blieb ihr in ihrem Leben bis jetzt verwehrt. Von Gabriel, einem amerikanischen Anwalt, erhält sie den Auftrag, sein Eigenheim zu renovieren. Beide ahnen nicht, dass diese Zusammenarbeit der direkte Weg in ihre Herzen sein könnte. Für mehrere Wochen schweben die zwei im siebten Himmel, doch von einem Tag auf den anderen ist Gabriel plötzlich verschwunden und Anne steht erneut vor den Trümmern ihres Lebens.

Schöner Roman

— Kerstins_Buecherstube
Kerstins_Buecherstube

Ein Liebesroman mit liebenswerten Charakteren, Erotik, Liebe und auch Spannung und Drama

— bine174
bine174

Spannend und herzerwärmend - und durchaus auch erotisch

— chrissy4711
chrissy4711

Ein toller Start in die Autorenwelt !!!

— MelCBB
MelCBB

Stöbern in Liebesromane

Wie die Luft zum Atmen

Nun sitze ich hier… wehmütig und froh endlich diese schöne und ergreifende Geschichte zu kennen.

Buechermomente

Das Leben fällt, wohin es will

Ein emotionales auf und ab.

Universum_der_Woerter

Kopf aus, Herz an

Hat mich nicht Überzeugt

Sturmhoehe88

Die Wellington-Saga - Versuchung

Sommerroman mit Liebe, Lust und Leidenschaft (nicht nur für´s Polo...), der einem rasch die Zeit vertreibt (wenn man nicht mehr erwartet!)

MeiLingArt

Liebe findet uns

Leider gar nicht überzeugend und Mitreissend

Sturmhoehe88

Wie das Feuer zwischen uns

Noch mehr Emotionen hätte ich wahrscheinlich nicht ertragen. Diese Geschichte war die perfekte Mischung

Sturmhoehe88

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gelungenes Debüt

    Auftrag fürs Herz
    Assi

    Assi

    13. July 2017 um 11:36

    Die Gestaltung dieses Covers ist sehr schön. Die sich zum Kuss nähernden Lippen passen perfekt. Auch die Aufteilung und die Farbgestaltung spricht mich sehr an. Mich hat die Geschichte sofort gefesselt. Die Autorin hat die Protagonisten sehr schön ausgearbeitet, wodurch es mir leicht viel mit ihnen mitzufühlen. Die Story ist aus der Sicht von Anne geschrieben und so erfahren wir viel über ihre Beweggründe, teilweise leider etwas zu ausführlich und mit einigen Wiederholungen, die mich ein bisschen im Lesefluss gestört haben. Der Schreibstil und die erotische Szenen haben mir sehr gut gefallen. Ebenso, dass die Spannung sich stetig steigert und bis zum Schluss gehalten wird. Ich werde auf alle Fälle das nächste Buch der Autorin auch wieder lesen. Fazit:Gelungener Debütroman, mit viel Liebe, Romantik, Dramatik und Erotik.

    Mehr
  • Gelungenes Debüt

    Auftrag fürs Herz
    Manuela_Pfleger

    Manuela_Pfleger

    08. July 2017 um 16:31

    Dies ist mein erstes Buch von der Autorin Tina Eugen und mich haben Cover, Titel, Genre und Klappentext angesprochen. Das Cover und der Titel passen meiner Meinung sehr gut zur Geschichte und die Farbe des Covers ist schön. Der Schreibstil von Tina ist leicht und locker, somit kommt man gut beim Lesen voran, ein paar Szenen hätte man zwar kürzen können, aber es hat meinen Lesefluss nicht beeinflusst. Der Perspektivenwechsel zwischen den beiden Charakteren ist hier sehr gut gelungen und ich konnte den roten Faden beibehalten und wurde nicht verwirrt. Die Hauptcharaktere Anna und Gabriel fand ich sehr sympathisch und ich konnte mich in Beide sehr gut hineinversetzen. Anna und Gabriel kommen sich relativ schnell näher, was auch hin und wieder im realen Leben geschieht und ab der Mitte kommt es zu dem Gefühlschaos, welches sich bis zum Ende hinzieht. Jedoch ist es meiner Meinung nach ein gelungenes Debütwerk von Tina Eugen.Die erotischen Szenen sind sehr gut erklärt und niedergeschrieben, was sich für einen erotischen Liebesroman auch gehört, jedoch ist die Aussprache nicht vulgär an abstoßend. Mein Fazit: "Ein gut gelungenes Debüt von Tina Eugen mit ein paar Anfangsschwächen, jedoch lesenswert." 

    Mehr
  • vielversprechendes Debut

    Auftrag fürs Herz
    bine174

    bine174

    21. June 2017 um 18:58

    Bei diesem Buch handelt es sich um das Debutwerk der Autorin. Mir hat es sehr gut gefallen. Sowohl Anne als auch Gabriel mochte ich sehr. Ihre Gedanken und Gefühle konnte ich gut nachvollziehen, angesichts dessen, was in Gabriels Leben passiert ist, ging mir die Beziehung der beiden dann aber einen Tick zu schnell vonstatten. Trotzdem konnte die Autorin gut einfangen, wie sehr sich die beiden zueinander hingezogen fühlen, aber auch die Unsicherheiten von beiden Seiten, wie sich ihr weiteres Zusammensein gestalten würde, die Probleme, die gelöst werden müssen, um sich ein gemeinsames Leben aufzubauen.Die Schauplätze wurden bildhaft geschildert, und es freut mich sowieso immer sehr, wenn ich einen Roman lese, der in Österreich spielt, umso besser, wenn es dann auch um Orte geht, die ich selbst auch kenne :-) Im Gegensatz zu anderen Rezensenten hatte ich nicht das Gefühl, dass sich die Geschichte gezogen hat, im Gegenteil, sie ließ sich schnell und flüssig lesen, hatte genug Spannung, um mich als Leser zu halten, und konnte mit einem flüssigen und lockeren Schreibstil punkten, auch wenn gewisse Begriffe nicht ganz situationsentsprechend eingesetzt wurden - das jedoch sind ganz sicher noch "Anlaufschwierigkeiten", dass es sprachlich manchmal noch ein wenig holperte ;-)Die Erotikszenen prickelten und machten Spaß zu lesen, und waren auch nicht zu viel - deshalb ist es ja auch ein Erotikroman - sie haben im Gegensatz die gesamte Geschichte gut begleitet und untermalt.Fazit: Es ist ein Liebesroman mit liebenswerten Charakteren, der mir viel Spaß beim Lesen bereitet hat, für einen Debutroman jedenfalls eine beachtliche Leistung, zu der ich der Autorin gratulieren möchte - sie hat hier ein Buch abgeliefert, das vergnügliche Lesestunden mit Liebe, Romantik und dem richtigen Quäntchen Drama bietet, und das mir wirklich gut gefallen hat.  Ich bin nun schon gespannt und freue mich auf das nächste Buch. Ich bedanke mich bei Tina Eugen für das Rezensionsexemplar, welches jedoch meine ehrliche Meinung nicht beeinflusst hat.

    Mehr
  • Der Titel verspricht, was Inhalt ist ...

    Auftrag fürs Herz
    DaniellePatr

    DaniellePatr

    29. April 2017 um 22:01

    Ich lese sehr gerne Liebesromane und auf der Suche nach einem neuen Lesestoff bin ich durch Zufall auf das Erstlingswerk von Tina Eugen gestolpert. Es ist eine durchaus heiße Liebesromanze mit prickelnden Szenen. Die Autorin hat einen leicht leserlichen Schreibstil. Man kann sich entspannt zurücklehnen und die Geschichte von Anne und Gabriel genießen.Von der Geschichte selbst möchte ich hier nichts ausplaudern, das wurde schon ausreichend gemacht. - Nur so viel - sie handelt nicht nur von Erotik und Sex, sondern beinhaltet sehr viel Herz und Gefühle.Einen Punkt Abzug gab es leider, da die häufigen Wiederholungen etwas störend waren und einige kleine Fehler haben sich trotz Korrektorat eingeschlichen ...Aber auf jeden Fall kann man das Buch ohneweiteres weiterempfehlen.

    Mehr
  • Auftag fürs Herz

    Auftrag fürs Herz
    2912Maus

    2912Maus

    02. April 2017 um 22:19

    Klapptext:Anne genießt als Architektin in einer Männerdomäne einen respektablen Ruf. Privat hat sie mit Männern nichts mehr am Hut.Lange glaubte sie an die wahre Liebe. Doch dieses Glück blieb ihr in ihrem Leben bis jetzt verwehrt.Von Gabriel, einem amerikanischen Anwalt, erhält sie den Auftrag, sein Eigenheim zu renovieren. Beide ahnen nicht, dass diese Zusammenarbeit der direkte Weg in ihre Herzen sein könnte.Für mehrere Wochen schweben die zwei im siebten Himmel, doch von einem Tag auf den anderen ist Gabriel plötzlich verschwunden und Anne steht erneut vor den Trümmern ihres Lebens.Mein Fazit:Das Cover springt einen gut ins Auge und es passt gut zum Buch.Das Buch lässt sich leicht und flüssig lesen, man kommt auch schnell in die Geschichte rein und fiebert mit.Da die Protas gut beschreiben sind kann man sich gut in sie rein versetzen.Die Geschichte ist spannend und es sind viele Gefühle mit im Spiel.Trotzdem hat mir am Ende des Buches was gefehlt hat, ich hätte mir das Ende etwas anders gewünscht.Alles im einen ist es doch ein gutes Buch.Danke das ich das Buch als Rezi - Exemplar lesen durfte.

    Mehr
  • Tolles Debüt!

    Auftrag fürs Herz
    Booklove2016

    Booklove2016

    31. March 2017 um 00:01

    Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist flüssig und sehr gut geschrieben. Ich habe es in einem Rutsch durchgelesen. Das Cover hat mich sofort angesprochen dann noch den Klappentext gelesen und schon war es meins. Eine tolle geschichte für Fans einer Lovestory mit einem Touch Erotik. Das Buch ist definitiv was besonders. Absolute Leseempfehlung! Freue mich auf mehr!

  • Tolle Geschichte

    Auftrag fürs Herz
    MissBille

    MissBille

    17. March 2017 um 16:10

    Das Cover ist toll gestaltet, fällt auf und passt zur Geschichte und Genre.Der Klappentext klingt interessant und macht daher Lust auf mehr.Anne, die nicht mehr mit Männern am Hut, dafür aber einen super Ruf in der Architekten-Szene hat, trifft bei ihrem nächsten Auftrag auf einem geerbten Gut auf Gabriel. Seines Zeichens amerikanischer Anwalt. Aber dann ist er auf einmal verschwunden. Wie geht es weiter? Lest selbst!Die Hauptprotagonisten sind sympathisch und natürlich dargestellt. Wirken daher auch authentisch. Auch wenn ich mit Gabriel nicht immer einer Meinung war. Bei ihm ging mir alles ein wenig zu schnell. Aber das ist Ansichtssache.Der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig zu lesen. Auch wenn ich anfangs ein wenig gebraucht habe, bis ich in die Geschichte reingefunden habe. Dennoch ist genügend Spannung bis zum Ende des Buches vorhanden.Die Szenen und Schauplätze wurden gut beschrieben. So konnte man sich als Leser dies gut vorstellen.Es ist auf jeden Fall eine tolle Geschichte, mit ein wenig Drama, ein wenig Tiefe, ein wenig Erotik und viel Liebe. Somit erwarten den Leser auf jeden Fall einige Emotionen und Gefühlen.Kann es euch empfehlen!

    Mehr
  • Gefühlschaos vorprogrammiert

    Auftrag fürs Herz
    Xena1975

    Xena1975

    14. March 2017 um 14:50

    Ich habe dieses super tolle Buch als Rezensionsbuch erhalten. Die hat mich aber nicht in meiner Beurteilung beeinträchtigt. Das Cover sieht echt toll aus und die Farbgestaltung gefällt mir sehr gut. Hätte ich auch im Buchhandel danach gegriffen. Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und man kommt auch sofort in der Geschichte an. Die Protas sind super toll beschrieben und man kann sich auch sehr gut in sie hineinversetzten. Die Geschichte an sich ist super spannend und auch sehr Gefühlsgeladen. Da fiebert man buchstäblich mit. Die prickelnde Erotik kommt natürlich auch nicht zu kurz, was genau im richtigen Ausmaß vorhanden ist.  Nicht zu viel, und nicht zu wenig! Das Gefühlschaos so gegen Mitte des Buches zieht sich dann bis zum Schluss durch, so dass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen kann. Nachdem es auch aus beider Sichtweisen geschrieben ist, fühlt man mit jedem voll und ganz mit und man weiß was derjenige denkt. TOP Fazit: Eine wirklich super tolle gefühlsgeladene und emotionale Geschichte zum mittfiebern und mitfühlen. Aber lest selbst!!! Ein absolut TOP Lesevergnügen!!!

    Mehr
  • Hautnah und herznah...

    Auftrag fürs Herz
    chrissy4711

    chrissy4711

    10. July 2016 um 00:43

    Mir hat der Debütroman von Tina Eugen sehr gut gefallen. Sie zeigt hier ein Talent, das sicher noch mehr erwarten lässt. Ich bin jetzt schon gespannt.

  • Alles in allem ein gelungener Erstling !!!

    Auftrag fürs Herz
    MelCBB

    MelCBB

    14. June 2016 um 09:20

    Erstmal vielen lieben Dank, für die Bereitstellung des Rezensionsgutscheins Das es sich hierbei um ein Rezensionsexemplar handelt, ändert jedoch garnichts an meiner ehrlichen und unvoreingenommenen Meinung.   Auftrag ins Herz, ist das erste Buch, aus der Feder von Tina Eugen. Da mich Cover und Klappentext sofort angesprochen haben, war für mich klar, dass ich es unbedingt lesen muss.   Alles in allem kann ich sagen, dass ich die Geschichte wirklich toll fand. Die Charaktere sind so geschrieben, dass man sie in sie rein fühlen kann & die erotischen Szenenen sind gut proportioniert. Nicht zu viel – nicht zu wenig.   Was ich zu kritisieren habe ist, dass manche Stellen der Geschichte einen ticken zu ausschweifend beschrieben wurden. Da hätte einiges kürzer gehalten werden können. Außerdem sind auch einige Wiederholungen drin, die den Lesefluss ein kleines bisschen stoppen.   Jedoch ist das für mich kein Grund, das Buch schlechter zu bewerten, als 4 Sterne, denn da es sich hier um einen Erstling handelt, sind diese Punkte nichts, was der Leser nicht entschuldigen kann.   Ich freue mich über noch viel mehr Geschichten, aus der Feder von Tina Eugen. Vielen lieben Dank, für Auftrag ins Herz !!!

    Mehr