Tina Filsak MICAH 1: Gefährten Bande

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „MICAH 1: Gefährten Bande“ von Tina Filsak

Micah ist ein Kämpfer. Der musste er werden, um seine gewalttätige und ihn missbrauchende Familie zu überleben. Und um seiner „Gabe“ standzuhalten ... Micah ist ein Empath, er empfängt die Gefühle und Gedanken der Menschen um sich. Kann ihnen ebenso wenig entkommen wie dem Krebs, der in seinem Körper wächst. Micah weiß, er hat den Kampf eigentlich längst verloren. Trotzdem versucht er, durchzuhalten so lange es nur geht, den Tod immer vor Augen. Darius ist Vampirkrieger. Seine Gilde sorgt dafür, dass die Existenz der Supras – Wesen wie Vampire, Wandler, Dämonen – geheim bleibt. Als er eines Nachts auf den todkranken Micah stößt, zieht der ihn auf seltsame Weise an. Der Junge braucht ganz offensichtlich seine Hilfe und seinen Schutz. Wider besseren Wissens hofft Darius, Micah vielleicht retten zu können ... Denn er spürt, dass da etwas Uraltes zwischen ihnen ist, das mit jedem Tag stärker wird. Womit Darius allerdings nicht rechnet ist, dass Micah nicht der dankbare, fügsame Gefährte ist, den er gern hätte, oder dass sein Kampfpartner Dio auch plötzlich Anzeichen einer Prägung zeigt. Und das bleibt nicht die einzige Überraschung ... HINWEIS: Bei der zweiten Auflage handelt es sich um eine überarbeitete Fassung, in der die Probewoche als gesonderte Story im Anhang zu finden ist. Somit bleibt es jedem selbst überlassen, ob er diesen Teil, der sich ausschliesslich im BDSM Bereich bewegt, auch lesen will, oder sich auf die Mainstory konzentriert, die zwar auch vereinzelt BDSM Anteile enthält, aber vorrangig eine Gay Fantasy Story ist.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einfach gefesselt!

    MICAH 1: Gefährten Bande
    SaniESC

    SaniESC

    04. August 2016 um 16:49

    Die ersten drei Kapitel dachte ich noch das wird nicht meins, die Charaktervorstellung zog sich so. Doch dann kam Fahrt im die Story.Als Micah und Dio dann ebenfalls das Gefährtenband knüpften konnte ich das Buch nicht mehr aus den Händen legen und vergaß so gut um mich herum.Meine Gedanken kreisten nur darum wie geht es weiter, was passiert als nächstes.Kurz gesagt, Tina Filsak hat mit Micah eine Story erschaffen, die mich wirklich vom Hocker gehauen hat.Ich war und bin im "Micahversum"  gefangen!

    Mehr