Tina Filsak MICAH 7: Happy New Year und andere Kurzgeschichten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „MICAH 7: Happy New Year und andere Kurzgeschichten“ von Tina Filsak

Dieses Buch enthält einige Kurzgeschichten rund um Ereignisse, die in den letzten Büchern zwar zur Sprache kamen, aber irgendwie nicht wirklich in den Verlauf der Hauptgeschichte passten. Zeitlich beginnt die Handlung kurz vor der Rückkehr des Rudels aus dem wohlverdienten Urlaub in Schottland und endet kurz bevor Ice zur verrückten Truppe stößt. Als Print wären es ungefähr 200 Seiten (inklusive Glossar) Das verloren geglaubte Gefährtenband - Da nach Wiederherstellung von Darius' Gedächtnis das Gefährtenband immer noch durchtrennt ist, entschließen sich Dio und Micah zu einer Wiederholung des Bindungsrituals. Mittlerweile hat jeder ihre Liebe zu Darius verstanden, nur ihn plagen nach wie vor Zweifel, ob er dieser Liebe wert ist. Happy New Year - Der mit Spannung erwartete erste Auftritt der neu gegründeten Rudelband zur Silvesterparty im Refugio wartet mit mancherlei Überraschung auf. Das neue Jahr verspricht interessant zu werden. Die Öhrchenmisere - Die Knicköhrchen von Timber, einem der kleinen Findelkätzchen, wecken lang verdrängte Erinnerungen und Ängste in Damien. Können Micah und sein Umfeld Damien helfen, mit diesen Erinnerungen fertig zu werden? Katzenbändigen mal anders - Um sich von der Lektüre der Mel-Tagebücher abzulenken, lässt sich Micah überreden, an der Partynacht im Mystik teilzunehmen. Völlig überraschend kommt da die Bitte eines Rudelmitglieds, Micah begleiten zu dürfen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen