Tina Folsom Blakes Versprechen

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(2)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blakes Versprechen“ von Tina Folsom

Blake Bond, Vampir und Chef der Sicherheitsabteilung für Hybriden bei Scanguards, und Lilo Schroeder, eine Sterbliche, lernen sich durch Zufall kennen, als ihre gemeinsame Freundin Hannah plötzlich unauffindbar ist. Während sie Hannahs mysteriöses Verschwinden zu enträtseln versuchen, decken sie ein gefährliches Komplott abtrünniger Vampire auf, welches das Leben der ganzen Menschheit in Gefahr zu bringen droht. Nicht nur müssen Blake und Lilo ihren Feinden immer einen Schritt voraus sein, sie müssen auch gegen die knisternde Anziehung, die zwischen ihnen entflammt, ankämpfen. Denn obwohl Lilo im Angesicht all der Gefahren Mut beweist, kann Blake nicht vorhersagen, wie sie reagieren wird, wenn er ihr seine wahre Identität enthüllt ... Scanguards Vampire: Buch 1 - Samsons Sterbliche Geliebte Buch 2 - Amaurys Hitzköpfige Rebellin Buch 3 - Gabriels Gefährtin Buch 4 - Yvettes Verzauberung Buch 5 - Zanes Erlösung Buch 6 - Quinns Unendliche Liebe Buch 7 - Olivers Versuchung Buch 8 - Thomas' Entscheidung Buch 8 1/2 - Ewiger Biss (Eine Scanguards Hochzeits) (Auch als zweisprachiges Taschenbuch erhältlich) Buch 9: Cains Geheimnis Buch 10: Luthers Rückkehr Novelle: Brennender Wunsch (Auch als zweisprachiges Taschenbuch erhältlich) Buch 11: Blakes Versprechen Der Club der ewigen Junggesellen (Auch als zweisprachige Taschenbücher erhältlich): Buch 1: Begleiterin für eine Nacht Buch 2: Begleiterin für tausend Nächte Buch 3: Begleiterin für alle Zeit Buch 4: Eine unvergessliche Nacht Buch 5: Eine langsame Verführung Buch 6: Eine hemmungslose Berührung Jenseits des Olymps: Buch 1 - Ein Grieche für alle Fälle Buch 2 - Ein Grieche zum Heiraten Buch 3 - Ein Grieche im 7. Himmel Zusammen mit Lara Adrian: Der Phoenix Code Flucht und Neuanfang (Phoenix Code 1 & 2) Tarnung und Entlarvung (Phoenix Code 3 & 4) Auch von dieser Autorin: Der Clan der Vampire (Venedig 1 & 2) (Auch als zweisprachiges Taschenbuch erhältlich) Der Clan der Vampire (Venedig 3 & 4) (Auch als zweisprachiges Taschenbuch erhältlich) Geliebter Unsichtbarer (Hüter der Nacht - Buch 1) Eine reizende Diebin (Auch als zweisprachiges Taschenbuch erhältlich) (Quelle:'E-Buch Text/22.06.2016')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Blake und Lilo

    Blakes Versprechen

    Sandrica89

    03. August 2016 um 00:55

    Dieses Buch war bis jetzt das spannendste von allen Bändern. Man ist noch kurz in eine andere Welt hineingesogen worden, die nichts mit Vampiren zu tun hat. Blakes Geschichte war einfach cool und er ist so süss, wie er mit Lilo umgegangen ist und wie er sie beschützt hat. Vor allem die Art und Weise, wie er ihr alles versucht hat beizubringen, was er ist. Lilo ist so eine starke Frau, eigentlich wie all die anderen Frauen, aber dennoch anders. Ich habe sie auf eine Art sehr bewundert, wie schlau und mutig sie ist, obwohl sie mich manchmal mit ihrem "Ausraster" genervt hat. Alles in Allem eine coole Geschichte, trotz des "wenigeren" Sexszenen ;-)

    Mehr
  • Blake und das Jungvolk

    Blakes Versprechen

    Asbeah

    14. July 2016 um 01:58

    Gelungener Frustkauf. Wer Tina Folsoms Scanguard Vampire kennt, weiß was ihn erwartet: Ein bisschen Spannung, ein bisschen Romantik und reichlich Bettsport. Überraschenderweise hielt sich ödes hormongesteuertes Sabbern der Protagonisten aber ziemlich in Grenzen, wie auch schon im vorherigen Band. Eine erfreuliche Entwicklung, wie ich finde, denn ich lese Vampirromane gerne wegen der paranormalen Fähigkeiten und Herausforderungen. Es darf prickeln, aber bitte nicht pausenlos. In der Scanguardwelt sind etliche Jahre vergangen, die Kinder der alten Riege sind schon fast alle erwachsen und Blake, der Jungvampir ist inzwischen im gesetzten Alter von ca. 50 Jahren angekommen. Eine Kollegin von ihm wird vermisst und gemeinsam mit deren menschlicher und nichtsahnender Freundin Lilo geht Blake auf die Suche nach Hannah. Bei dieser Gelegenheit findet er dann auch seine künftige Gefährtin und es gibt durchaus romantische Momente. Anfang bis zweites Drittel waren richtig gut zu lesen, danach verlor das Ganze etwas an Spannung und Glaubwürdigkeit, sowohl im übereilten Happyend als auch in der Handlung um die vermisste Hannah. Dass ein Jungvampir im Innendienst plötzlich Einsätze und Verhöre leitet, obwohl seine erfahrenen Chefs vor Ort sind, fand ich etwas unlogisch. Am Ende gab es dann noch eine Weiterentwicklung für die seit Jahren unvollendete Reihe “Hüter der Nacht”. Man darf gespannt sein. Fazit: Auch dieser Band besteht aus dem bewährten Strickmuster und wird keinen Scanguard Fan enttäuschen. 3,5 Sterne für ein recht zufriedenes Leseerlebnis.

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks