Eine reizende Diebin

von Tina Folsom 
3,6 Sterne bei21 Bewertungen
Eine reizende Diebin
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

C

gelungene erotische Kurzgeschichte - flüssig und heiß zu lesen - interessante Legende

vany08s avatar

buch hat ein anderes cover. (lila) super kurzgeschichte :)

Alle 21 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B00855CWPI
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:107 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:21.05.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne9
  • 3 Sterne10
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    C
    Claire20vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: gelungene erotische Kurzgeschichte - flüssig und heiß zu lesen - interessante Legende
    Für ein paar schöne und heiße Lesestunden

    Das Ebook, was ich besitze hat ein anderes Cover.

    Es handelt sich um eine zweisprachige Ausgabe: Deutsch und Englisch. So kann man, wenn man möchte, ganz nebenbei noch etwas Englisch lernen.

    Die Handlung ist schlüssig und unterhaltsam. Sie lässt sich gut lesen und die Seiten fliegen nur so dahin. Aus Sicht der beiden Hauptfiguren wird die Geschichte von einem auktorialen Erzähler geschildert. Ein gute und gelungene erotische Kurzgeschichte nach klassischer Art mit "normalem" Sex ohne ungewöhnliche Aspekte, aber sehr gelungen geschildert und beschrieben; so wie ich es gerne mag. Ich habe diesen Kurzroman gerne gelesen und kann mir vorstellen noch weitere Bücher dieser Autorin zu lesen.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    buchverliebts avatar
    buchverliebtvor 6 Jahren
    Rezension zu "Eine reizende Diebin" von Tina Folsom

    „Eine Reizende Diebin“ von Tina Folsom bietet dem Leser eine Mischung auf sexueller Leidenschaft und Charakteren, die kein Blatt vor den Mund nehmen. Wer bereits ein Buch der Autorin gelesen hat, weiß wie provokant und zeitweise auch derb der Sprachstil von Tina Folsom sein kann. Wer mit so etwas keine Probleme hat wird auch hiermit auf etwa fünfzig Seiten eine interessante, erotische Begegnung mitverfolgen können. Schade ist allerdings nur, dass der Titel schon die halbe Geschichte selbst spoilert, es ist sehr schade direkt zu wissen, dass es hierbei um eine Diebin geht, denn ohne dieses Wissen hätte viel mehr Spannung aufgebaut werden können.

    Der Aspekt eines sagenumwobenen Armbandes passt hier perfekt hinein und nicht nur die schöne Olivia fragt sich ob sie nicht nur aufgrund der Magie des Artefakts stets an Markus denken muss. Aber, gibt es wirklich Magie? Kann diese alte Legende wahr sein? Es geht also besonders heiß her wenn Markus und Olivia, unsere beiden Protagonisten, aufeinander treffen – wortwörtlich.

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    Buechermaus96s avatar
    Buechermaus96vor 6 Jahren
    Rezension zu "Eine reizende Diebin" von Tina Folsom

    Inhalt
    Neben der deutschen Übersetzung ist auch das englische Original enthalten, was ich ich gut finde, weil ich so gerne mein englisches Vokabular erweitere (wer wollte nicht schon immer wissen was BH auf englisch heißt? XD - kleiner Scherz am Rande^^).

    Marcus begegnet auf einer Auktion der gutaussehenden Olivia. Sie verabreden sich für den kommenden Abend in einem Restaurant, doch durch einen ungünstigen Zufall (also für Olivia) muss Marcus noch einmal nach Hause wo er eine Einbrecherin bemerkt, die das Armband, das er am Tag zuvor ersteigert hatte, stehlen will. Der größte Schock für ihn war dabei, dass diese Einbrecherin Olivia war...

    Fazit
    Gutes Buch für zwischendurch. Der Schreibstil macht Spaß, das Cover ist ansprechend und die Handlung ist...ehm...interessant (und ziemlich unrealistisch^^)

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren
    Rezension zu "Eine reizende Diebin" von Tina Folsom

    Inhalt
    Marcus ist auf einer Auktion und freut sich grade über sein erfolgreiches gebot für ein Armband als ihm die unwiderstehliche Olivia ins blickfällt gerät. sofort ist er hin und von ihr, wie sie da in ihrem Rock und Pumps steht und ihre Strapse richtet. Sie verabreden sich. Dann überrascht er einen Dieb, der sich am seinem Tresor zu schaffen macht. Es ist Olivia, seine angebetete.

    Fazit
    die Geschichte ist vorhersehbar, der Schreibstil ist aber locker und leicht und so lässt sich das Buch gut lesen ohne sich viel den Kopf zerbrechen zu müssen. sexuelle Abenteuer, humorvolle Anekdoten und der Reiz des verbotenen machen dieses Buch zu einer guten Unterhaltungslektüre.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    vany08s avatar
    vany08vor 4 Jahren
    Kurzmeinung: buch hat ein anderes cover. (lila) super kurzgeschichte :)
    Kommentieren0
    Pinzessins avatar
    Pinzessinvor 7 Monaten
    M
    Monika1979vor 3 Jahren
    P
    paige81vor 4 Jahren
    N
    Nessi1983vor 5 Jahren
    Literatis avatar
    Literativor 5 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks