Tina Folsom Gabriels Gefährtin

(60)

Lovelybooks Bewertung

  • 57 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(42)
(12)
(5)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gabriels Gefährtin“ von Tina Folsom

New York Times und USA Today Bestseller Autorin Tina Folsom präsentiert: Gabriels Gefährtin (Scanguards Vampire - Buch 3) Nachdem Maya gegen ihren Willen in einen Vampir verwandelt wird, ist es die Aufgabe des Scanguards Vampirs und Bodyguards Gabriel, sie zu beschützen und ihren Angreifer zu finden. Gabriel hat nie zuvor einen solch perfekten Körper beschützt wie Mayas. Es fällt ihm schwer, Mayas verführerischer Mischung aus Verletzlichkeit und Stärke zu widerstehen. Doch widerstehen muss er. Selbst als die sexuelle Spannung zwischen ihnen steigt und Mayas Angreifer ihnen auf den Fersen ist, weigert Gabriel sich, seinem Verlangen nachzugeben. Trotz der Intimitäten, die sie teilen, fürchtet Gabriel, dass Maya wie alle anderen Frauen reagieren wird, wenn er sich ihr offenbart: Sie wird vor ihm zurückschrecken und ihn ein Monster nennen, eine Kreatur, die es nicht wert ist, geliebt zu werden. Oder hat er in Maya die einzige Frau gefunden, die alles schätzt, was Gabriel zu bieten hat? "Ich bin süchtig nach Tina Folsoms Büchern! Die Scanguards Serie ist eine der heißesten Sachen, die es bei Vampirliebesromanen gibt. Wenn Sie glühend heiße, sich rasant entwickelnde Romane lieben, dann verpassen Sie diese packende Serie nicht!" Lara Adrian, New York Times Bestseller Autorin der Midnight Breed Serie Scanguards Vampire: Buch 1 - Samsons Sterbliche Geliebte Buch 2 - Amaurys Hitzköpfige Rebellin Buch 3 - Gabriels Gefährtin Buch 4 - Yvettes Verzauberung Buch 5 - Zanes Erlösung Buch 6 - Quinns Unendliche Liebe Buch 7 - Olivers Versuchung Buch 8 - Thomas' Entscheidung Buch 8 1/2 - Ewiger Biss (Eine Scanguards Hochzeits-Novelle) Buch 9 - Cains Geheimnis Buch 10: Luthers Rückkehr (Frühjahr/Sommer 2015) Der Club der ewigen Junggesellen: Buch 1: Begleiterin für eine Nacht Buch 2: Begleiterin für tausend Nächte Buch 3: Begleiterin für alle Zeit Buch 4: Eine unvergessliche Nacht Buch 5: Eine langsame Verführung (März 2015) Jenseits des Olymps: Buch 1 - Ein Grieche für alle Fälle Buch 2 - Ein Grieche zum Heiraten Buch 3 - Ein Grieche im 7. Himmel Zusammen mit Lara Adrian: Der Phoenix Code Flucht und Neuanfang (Phoenix Code 1 & 2) Tarnung und Entlarvung (Phoenix Code 3 & 4) (Sommer 2015) Für mehr Informationen, besuchen Sie doch bitte unsere Webseite: www.phoenixcodeseries.com/german.php Auch von dieser Autorin: Der Clan der Vampire (Venedig 1 & 2) Der Clan der Vampire (Venedig 3 & 4) Geliebter Unsichtbarer (Hüter der Nacht - Buch 1) Eine reizende Diebin --- eine zeitgenössische Kurzgeschichte, die zusammen mit dem englischen Original Steal Me erschienen ist. (Quelle:'E-Buch Text/06.01.2014')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Schöne und das Biest

    Gabriels Gefährtin
    LadySamira091062

    LadySamira091062

    28. February 2017 um 16:26

    Als Maja auf dem Weg nach Hause ist wird sie überfallen und in einen Vampir verwandelt.Doch der Täter wird gestört  von  zwei  Bodyguards der Scanguards Vampire .Gabriel findet  sie und  nimmt sie unter seinen Schutz um ihr durch die Wandlung zu helfen. Gabriel ist hin gerissen von Mayas Verletzlichkeit und ihrer Art,doch hütet er ein dunkles Geheimnis,das verhindert ,das er seinen Gefühlen für Maya nachgibt. Doch auch Maya entwickelt Gefühle und versucht   langsam aber sicher Gabriel dazu zu bringen endlich den ersten Schritt zu tun.Als Mayas unheimlicher Erschaffer ,der Mayas Gedächtnis gelöscht hat ihnen auf die Spur kommt wird es gefährlich für alle Beteiligten. Doch auch Maya ist nicht das was sie auf den ersten Blick zu sein scheint ,denn in ihr schlummert etwas das sie  nur teilweise vampirisch sein läßt. Werden Maya und Gabriel es schaffen soviel Vertrauen zu einander auf zubauen um  ihre dunklen Geheimnisse preis zu geben ? Wieder ein ganz tolles Buch aus der beliebten  Scanguards Vampire - Reihe ,das  man einfach nur  verschlingen muss.Diese Reihe macht wirklich süchtig

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 24.09.2017: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   239 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  646 Punkte Beust                                          ---   302 Punkte Bibliomania                               ---   201 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  397,5 Punkte ChattysBuecherblog                --- 253 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   130,5 Punkte Code-between-lines                ---  136 Punkte eilatan123                                 ---   53 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   168 Punkte Frenx51                                     ---  82 Punkte glanzente                                  ---   82 Punkte GrOtEsQuE                               ---   78 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   157 Punkte Hortensia13                             ---   130 Punkte Igelchen                                    ---   25 Punkte Igelmanu66                              ---  178 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    95 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   122 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   78 Punkte Katykate                                  ---   110 Punkte Kerdie                                      ---   239 Punkte Kleine1984                              ---   142 Punkte Kuhni77                                   ---   114 Punkte KymLuca                                  ---   103 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   259 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   226 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   92 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   181 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  131 Punkte Nelebooks                               ---  235 Punkte niknak                                       ----  285 Punkte nordfrau                                   ---   97 Punkte PMelittaM                                 ---   213 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   115 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   67 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 65 PunkteSandkuchen                              ---   205 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   178 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   279 Punkte SomeBody                                ---   178,5 Punkte Sommerleser                           ---   198 Punkte StefanieFreigericht                  ---   213,5 Punkte tlow                                            ---   149 Punkte Veritas666                                 ---   117 Punkteverruecktnachbuechern         ---   61 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   179 Punkte Yolande                                       --   171 Punkte

    Mehr
    • 2298
  • Gabriels Gefährtin

    Gabriels Gefährtin
    Svenja-r

    Svenja-r

    24. April 2014 um 10:43

    Achtung das ist Band 3 Nachdem Maya gegen ihren Willen in einen Vampir verwandelt wird, ist es die Aufgabe des Scanguards Vampirs und Bodyguards Gabriel, sie zu beschützen und ihren Angreifer zu finden. Gabriel hat nie zuvor einen solch perfekten Körper beschützt wie Mayas. Es fällt ihm schwer, Mayas verführerischer Mischung aus Verletzlichkeit und Stärke zu widerstehen. Doch widerstehen muss er. Selbst als die sexuelle Spannung zwischen ihnen steigt und Mayas Angreifer ihnen auf den Fersen ist, weigert Gabriel sich, seinem Verlangen nachzugeben. Trotz der Intimitäten, die sie teilen, fürchtet Gabriel, dass Maya wie alle anderen Frauen reagieren wird, wenn er sich ihr offenbart: Sie wird vor ihm zurückschrecken und ihn ein Monster nennen, eine Kreatur, die es nicht wert ist, geliebt zu werden. Oder hat er in Maya die einzige Frau gefunden, die alles schätzt, was Gabriel zu bieten hat? Auch dieser Band ist aufregend, spannend und fesselnd, es gibt auch Verrat, Betrug und Intrigen. Das Cover sieht sehr heiß und schön aus und ich finde es sehr ansprechend. Gabriel: Er ist hat eine Narbe die von sein Ohr bis zum Kinn lange ist, viele würden sagen dass er nicht gut aussieht wegen dieeser Narbe halt. Er ist gut gebaut und sieht sexy aus, trägt seine langen Haare zum Pferdeschanz. er ist selbstbewusst und schämt sich nicht wegen seiner Narbe. Er hat trotzdem ein Problem und sucht bei eine Hexe Hilfe, nur das Vampire und Hexen sind miteinander verfeindet sind, die sicht gegenseitig nicht vertrauchen. Er fühlt sich zu Maya sofort hin gezogen und will sie beschützen. Er will raus finde wer ihr das angtan hat und benutzt dafür seine Gabe. Er kann die Erinnerungen von anderen Menschen sehen. Maya: Sie ist Ärztin, ist nett und liebenswürdig. Ihr angreifer wollte sie in einen Vampir verwandeln ist aber dabei unterbrochen worden, ihre Verwandlung läuft auch nicht reibungslos ab. Sie nimmt das alles als Traum war, wacht in einer fremden Umgebung auf, sie sieht Gabriel das erste mal ist von ihn abgeschreckt wegen seiner Narbe aber sie fühlt sich frotzdem zu ihm hingezogen und kämft gegen ihre verlangen an. Ich finde das jedes Buch von dieser Reihe, hat seinen eigenen Charakter und Scham, es wird nich langweilig es kommen immer wieder neue Überraschungen und wendungen mit dem man nicht gerechnet hat. Es besteht schon einen suchtgefahr. Für alle Vampri Fans die gut aussehende, charmante sexy Vampiren und erotischen szenen, aber auch aufregend, spannend und fesselnd Bücher lesen ist genau das Richtige, kann ich nur weiterempfehlen. Scanguards Vampires Series: Buch 1 - Samsons Sterbliche Geliebte Buch 2 - Amaurys Hitzköpfige Rebellin Buch 3 - Gabriels Gefährtin Buch 4 - Yvettes Verzauberung Buch 5 - Zanes Erlösung Buch 6 - Quinns Unendliche Liebe Buch 7 - Olivers Versuchung Buch 8 - Thomas' Entscheidung Buch 8/12 - Ewiger Biss (Eine Scanguards Hochzeit)

    Mehr
  • Vampir mit Penisdefizit sucht ...

    Gabriels Gefährtin
    buchverliebt

    buchverliebt

    28. December 2013 um 23:31

    ... Tina Folsom hat schon mit den voran gegangenen Bänden derScanguards Vampire geschafft eine Kuriosität in ihrem Geschichten zu verflechten, die eine einfache Vampirerzählung spannender, interessanter und witziger gestaltet. Auch dieses Mal gibt es diese eine Sache, die einen perfekten Mann weniger perfekt erscheinen lässt und zugleich nicht zulässt, dass der Leser mit langweiligen Problemen genervt wird. Und auch dieses Mal ist es ein Penisdefizit. Doch anders als im ersten Band, Samsons Errektionsstörung, ist es nun etwas unglaublich unvorhersehbares. Und die Geschichte beginnt ... Gabriel ist der Vampirstereotyp: Groß, stark, sexy, rechthaberisch, ein wenig herrisch und daran gewähnt, dass seine Befehle befolgt werden. Doch mit Frauen hatte er bisher weniger Glück. Wenn sie nicht bereits von der Narbe angewidert sind, welche die eine Hälfte seines Gesichts ziert, sind sie spätestens dann auf der Flucht, wenn dieser überaus potente Vampire seine Hosen fallen lässt. Der Grund? Eine Extremität oberhalb seines Penis. Womit er bisher mehr oder minder leben konnte, wandelt sich nun in ein Problem, da er auf die frisch gewandelte Maya trifft. Die unglaublich sexy junge Frau, die Gabriel nun beschützen muss und will. Als Maya erwacht ist sie ohne Erinnerung an den Überfall und zudem soll sie nun ein Vampir sein? Es gibt vieles, was nun neu für sie ist. Neben ihren neuen Fähigkeiten und ihrem attraktiven Aufpasser gibt es allerdings eine wichtige Sache die geklärt werden muss, bevor sie ihr neues Leben beginnen kann: Wer hat sie angegriffen? Und vor allem warum? Und weshalb hat jemand immer wieder in ihrem Gedächtnis herumgepfuscht? Ein ehrenhafter Mann mit einem außergewöhnlichen Problem trifft Miss selbstbewusst und unabhängig herself, da sind Probleme doch bereits vorprogrammiert. Eine Geschichte voller Bedrohungen und Irreführungen und die Frage, wer hinter Maya her war und ist? Wohl möglich ein Bekannter, Freund oder Mitarbeiter von Scanguards? Neben diesem Problem gibt es vor allem für Gabriel zu regeln, wie er sein ganz persönlichen Problem loswerden kann und trifft dabei auf etwas ganz unglaubliches. Die Autorin, Tina Folsom, schafft es somit eine neue Komponente in ihr Buch einzuflechten. Auch die Hexen bekommen eine wichtigere Rolle zugeschrieben, auch, wenn Vampire und Hexen bisher als Todfeinde galten.  Dass die erotische Leidenschaft hier nicht zu kurz kommt muss mit Sicherheit nicht extra erwähnt werden, da es in den Geschichten der Autorin immer besonders stark knistert. Wie sollte es also auch anders enden als mit einem Happy End?  Insgesamt ist Gabriels Gefährtin Unterhaltung pur und bietet zugleich eine ganz neue Komponente in der Welt der Scanguards Vampire. Mit einem Vampir, der zuerst lernen muss, dass nicht jede Frau immer beschützt werden muss und einer unglaublich intelligenten Frau, die in Sachen Liebe dennoch einiges zu lernen hat. 

    Mehr
  • Rezension zu "Gabriels Gefährtin" von Tina Folsom

    Gabriels Gefährtin
    Herzbuecher

    Herzbuecher

    07. April 2013 um 21:45

    Tina Folsom präsentiert im 3. Teil ihrer Scanguards Vampir Serie eine mit einem parallel laufenden Krimiplot eng verwobene logisch aufgebaute Hauptgeschichte. Bei der Krimihandlung wäre allerdings etwas zusätzliche Spannung wünschenswert gewesen; beizeiten vermochte ich den Bösewicht zu entlarven. Nichtsdestotrotz fühlte ich mich überaus wohl mit Folsoms bewährter Mischung aus Erotik, Romantik, Humor und Dramatik. Wobei letztere eine aufwühlende Dimension erreicht, für die man sich bereits im Vorfeld wappnen sollte. Abermals überzeugt die Autorin mit ihrem unterhaltsamen, mitreißenden und bildhaften Schreibstil. Leider wird das flüssige Lesen des Öfteren von Rechtschreib- und Zeichensetzungsfehlern behindert. In keinem ihrer Scanguards Bücher geizt Tina Folsom mit Erotik, beschreibt derlei Sequenzen sehr ausführlich. Für Gabriels Gefährtin bedient sie sich eines zusätzlichen „Bonbons“, mit dem sie den Sex auf ein ausgesprochen heißes Level katapultiert. Womit ich gleich die passende Überleitung zu den beiden Hauptfiguren hätte. Ernsthaft, fast unnahbar und durch nichts zu erschüttern. So erschien mir Gabriel in den Vorgängern. Nachdem ich hinter diese seine Fassade blickte, weiß ich, wie sehr ich mich geirrt hatte. Mit Gabriel konzipierte Tina Folsom einen sehr vielschichtigen Charakter, der mit einigen echten Überraschungen aufwartet. Da Maya ebenso facettenreich gestaltet ist und den Leser zu verblüffen weiß, bietet Gabriels Gefährtin ein Hauptprotagonistengespann, das von A bis Z überzeugt. Auch die Gemeinschaft der Nebenfiguren ist eine bunt schillernde Truppe. So spielt Psychiater Drake wieder mit, wurde dieses Mal mit einer großen, ziemlich gewichtigen Rolle betraut. Samson und Delilah glänzen die meiste Zeit durch Abwesenheit. Doch gönne ich den beiden ihren wohlverdienten Urlaub, zumal sie bestens vertreten werden. Beispielsweise von Yvette. Bereits im Hinblick auf den 4. Teil der Reihe kristallisiert sich im Lauf der Geschichte eine besondere Gabe Yvettes heraus. Ihre Persönlichkeit lädt dazu ein, die interessante Richtung, in die sie sich entwickelt, in ihrem eigenen Buch Yvettes Verzauberung näher zu erforschen. Ebenso machen ein paar Details über Zane neugierig auf Band 5 Zanes Erlösung. Fazit Wer mit den beiden Vorgängern glücklich war, wird auch von Gabriels Gefährtin angetan sein. Mich begeisterten vor allem die kunterbunte Besetzungscrew und die einfallsreiche Haupthandlung, die mit einigen Überraschungen aufwartet. Einen winzigen Punkteabzug gibt es für den Krimiplot, der zwar nicht unspannend, dennoch etwas vorhersehbar ist. 4,5/5 Herzen

    Mehr
  • Rezension zu "Gabriels Gefährtin (Scanguards Vampire - Buch 3)" von Tina Folsom

    Gabriels Gefährtin
    Belali

    Belali

    22. September 2012 um 23:23

    ☼Zum Inhalt:☼ Gabriel ist Samsons Stellvertreter und gehört zu den Scanguards Vampire. Er führt eigentlich ein tolles Leben mit einem super Job und Kollegen, die er zu seiner Familie zählt. Doch wonach er sich wirklich sehnt, scheint für ihn unerreichbar. Durch eine Gegebenheit in der Vergangenheit, entstellt eine Narbe seine eine Gesichtshälfte. Er hasst sein Aussehen, fühlt sich unattraktiv und für seine körperlichen Gelüste bezahlt er die Frauen. Doch die Sehnsucht in seinem Herzen, kann dadurch nicht gestillt werden. Selbst seine Freunde wissen nicht, wie sehr er mit seinem Leben hadert und das er für körperliche Liebe zahlt. Bei einem Angriff durch einen Vampir, soll Ärztin Maya gewandelt werden. Gestört durch 2 Scanguardsvampire, lässt dieser von seinem Opfer ab. Von den Bodyguards in Samsons Haus gebracht, schwebt Maya nun zwischen Leben und Tod. Als Gabriel hinzu zitiert wird, ist er sofort zur Stelle. Da es Maya´s Wandlung nicht vollständig ist, muss nun über ihr Leben entschieden werden. Sie sterben lassen oder vollständig wandeln. Diese Entscheidung fällt Gabriel nicht leicht, bei näherer Betrachtung von Maya ist er sofort von ihr fasziniert. Doch soll er diese Entscheidung für sie treffen? Sie zu einem Vampir machen, damit sie in ihm immer das Monster sehen wird? ☼Mein Fazit:☼ Tina Folsom ist einfach nur hammer. Die Geschichte von Gabriel und Maya hat wieder so voll Emotion gesteckt seufz…der Schreibstil gewohnt flüssig und fliegt durch die Seiten und sitzt zum Schluß da und denkt, verdammt zu Ende. Mit Maya hat sie sich eine tolle Partnerin überlegt. Sie sieht über Gabriel´s Makel hinweg und sieht, was für ein Mann er wirklich ist, außen hart und innen weich. Ich fand es toll, nach den ersten beiden Teilen der Reihe mehr von Gabriel zu erfahren. Das Zusammenspiel zwischen im und Maya hat die Luft zum knistern gebracht. Einfühlsam, sensibel, aufmerksam, ja so ist der eigentlich so harte Gabriel gegenüber Maya. Auch im 3. Teil geht es wirklich spannend zu. Action, Gefühle, Erotik…all das bietet Tina Folsom auch hier wieder. Ich kann diese Reihe wirklich nur jedem ans Herz legen, der auf heiße Erotik mit Handlung steht.

    Mehr
  • Rezension zu "Gabriels Gefährtin (Scanguards Vampire - Buch 3)" von Tina Folsom

    Gabriels Gefährtin
    Letanna

    Letanna

    28. May 2012 um 17:02

    Eines nachts wird die Ärztin Maya Johnson von einem Vampir überfallen und gewandelt. Bevor die Wandlung vollständig ist, wird sie von zwei Bodyguards der Scanguards Vampire gerettet. Diese bringen sie zum Haus von Samson und dieser beauftragt Garbriele, über die Wandlung zu wachen und die Ermittlungen nach dem Rouge, der Maya das angetan hat zu leiten. Sofort als Gabriele Maya sieht, fühlt er sich von ihr angezogen, Maya geht es ähnlich. Gabriele verhält sich seltsam ihr gegenüber und Maya kann seine Gefühle nicht deuten und ist dementsprechend verunsichert. Gabriele hat eine körperliche "Deformation", die ihm das Leben schwer macht und die bisher noch keine Frau akzeptiert hat. Die Ermittlungen ergeben, dass Maya ihren Angreifer sogar kannte und er ihre Erinnerungen an ihn gelöscht hat. Auch der 3. Teil dieser Serie hat mir wieder super gefallen. Die Autorin hat hier wieder zwei wirklich interessante Charaktere abgeliefert. Gabriele ist der typische "tortured" Held. Neben der erwähnten Deformation hat er über sein ganzes Gesicht eine Narbe. Die Geschichte fängt mit einem Prolog aus Gabrieles Vergangenheit an und erzählt wie er zu dieser Narbe gekommen ist. Maya ist ebenfalls ein sehr interessanter Charakter. Ihre Wandlung verläuft sehr untypisch, was damit zu tun hat, dass sie allem Anschein nicht ganz menschlich ist. Die Auflösung hier hat mir ebenfalls sehr gut gefallen, die Idee ist zwar nicht neu, aber sehr gut umgesetzt. Wie auch schon bei den anderen Paaren wird die aufkeimende Beziehung durch anfängliche Zweifel erschwert. Für Spannung sorgt dieses Mal die Suche nach dem Angreifer. Die Handlung ist sehr spannend und spitzt sich zum Ende der Geschichte hin sehr zu. Der 4. Teil soll bereits im Juni 2012 übersetzt werden und wird von Ivette handeln. Ich kann die Serie jedem empfehlen der gerne Kresley Cole oder Lara Adrian liest und der nichts gegen ausführlich beschriebene erotische Szenen hat.

    Mehr