Tina Keller

 4.6 Sterne bei 138 Bewertungen
Autor von Bad Boss on Board, Crazy for a Bad Boss und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Secrets of a Bad Boy

 (2)
Neu erschienen am 16.04.2019 als Sonstige Formate bei .

Bad Business Boys

 (3)
Neu erschienen am 07.03.2019 als E-Book bei .

No Sex, no Fun

 (2)
Neu erschienen am 27.02.2019 als E-Book bei .

Alle Bücher von Tina Keller

Sortieren:
Buchformat:
Bad Boss on Board

Bad Boss on Board

 (16)
Erschienen am 06.08.2018
Crazy for a Bad Boss

Crazy for a Bad Boss

 (11)
Erschienen am 23.12.2018
Rockstar: Die Welt gehört mir

Rockstar: Die Welt gehört mir

 (11)
Erschienen am 05.12.2014
Hot Games with the Boss

Hot Games with the Boss

 (9)
Erschienen am 25.12.2017
Hot Nights with the Boss

Hot Nights with the Boss

 (8)
Erschienen am 09.05.2018
Double Trouble

Double Trouble

 (6)
Erschienen am 11.01.2018
Bei Buchung Liebe

Bei Buchung Liebe

 (5)
Erschienen am 24.02.2018
Criminal Millionaire: Unter Verdacht

Criminal Millionaire: Unter Verdacht

 (5)
Erschienen am 01.10.2018

Neue Rezensionen zu Tina Keller

Neu

Rezension zu "Secrets of a Bad Boy" von Tina Keller

Emotional und erotisch
steffib2412vor 21 Stunden

Zur Story:
Gary Norton ist DER Superstar, dem alle Frauen zu Füßen liegen. Er ist heiß, sexy, erotisch – und doch tief in seiner Seele verletzt. Genau das macht ihn so anziehend und unwiderstehlich.

Vanessa ist eine bodenständige Journalistin, die nichts mit Celebrities am Hut hat und offenbar die einzige Frau ist, die in Garys Nähe nicht dahinschmilzt. Das ist einer der Gründe, warum sie damit beauftragt wird, eine Biographie über Gary zu schreiben. Und natürlich, weil eine missgünstige Kollegin das Gerücht in die Welt gesetzt hat, sie sei lesbisch.

Das stachelt Gary erst recht an. Er kann jede Frau haben – wäre ja gelacht, wenn das nicht auch bei einer Frau funktionieren würde, die eigentlich auf Frauen steht! Vanessa kommt schnell an ihre Grenzen, als Gary alle Register zieht, um sie zu becircen.

Doch es ist viel mehr als erotische Anziehung. Je näher sie dem charismatischen Womanizer kommt, desto tiefer lässt er sie in seine Seele blicken – und sie ihn in ihre. Beide fühlen sich trotz aller Unterschiede zueinander hingezogen, doch Gary hat panische Angst vor Nähe und stößt Vanessa immer wieder zurück.

Wird sie es schaffen, ihn von den Dämonen der Vergangenheit zu befreien? (By Tina Keller)

Mein Fazit:
Mit "Secrets of a Bad Boy" ist Tina Keller ein emotional sowie erotischer Liebesroman gelungen, welcher mich überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist von Beginn an sehr flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte um Gary und Vanessa hinein gefunden.
Die beiden sind außerdem als Protagonisten authentisch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch mit emotionalen Momenten. Aber auch prickelnden und erotischen. Alles was zu einem guten Liebesroman dazu gehört.
Eine Geschichte, welche man definitiv gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Kommentieren0
1
Teilen
X

Rezension zu "Secrets of a Bad Boy" von Tina Keller

Emotional, tiefgründig, leidenschaftlich…
Xena1975vor 4 Tagen

Wow, das Cover prägt für mich das Inbild von Gary, als Bad Boy. Die Autorin hat mich mal wieder vom Hocker gehauen. Sie hat diese Tiefgründige, emotionale, Leidenschaftliche aber auch Humorvolle Geschichte einfach genial geschrieben. Charaktere sind so hervorragend beschrieben., da fühlt man, mit welcher Hingabe und Leidenschaft die Autorin ihre Bücher schreibt. Es fehlt absolut an nichts. Jedes Detail ist genauestens beschrieben. Es ist zu 100% Stimmig.
Gary, der Leidenschaftliche Musiker, aber auch sehr emotionale und hoch sensible Kerl. Nach außen die harte Schale, jedoch einen butterweichen Kern.
Vanessa, die selbstbewusste Autorin und Journalistin, die so leicht nichts erschüttert. Sich auch von Standards und Stars nicht aus der Ruhe bringen lässt. Jedoch, kann sie Garys Charm wiederstehen?
Wird sie die Biografie von Gary schreiben? Oder endet alles in einem Chaos? Was passiert alles so mit einem Star? Gibt es immer ein Hoch oder auch mal ein gravierendes Tief?
So viele Fragen, die man sich nur beantworten kann, wenn man dieses großartige und leidenschaftliche Buch liest, dass uns Tina Keller hier präsentiert. Ich muss sagen ich würde meinen Retter-Instinkt auch einsetzen. Aber würde ich dabei unter gehen, oder es schaffen?
Lachen, Leiden, und noch ganz viele Emotionen und Gefühle geben sich hier die Klinke in die Hand, dass man sich fühlt als wäre man selbst mitten drin, anstatt nur Leserin.
Daher für mich ganz klar 5 Sterne verdient, und 100% Kaufempfehlung
Danke an Tina Keller für dieses Vorab-Leseexemplar. Du hast mich echt mehr als in deinen, Garys und Vanessas Bann gezogen´. Dies hat mich aber in keinster weise in meiner Beurteilung beeinflusst.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Bad Business Boys" von Tina Keller

etotisch spannend...die Bosse unterwegs
Szeraphinevor 16 Tagen

Das Cover der Geschichte hat mich sofort in Bann gezogen. 
Ein Buch, das die Aufmerksamkeit der Leser auf sich zieht. Ein gelungener überheblicher Bad Boy in dunklem düster verruchtem Hintergrund. In meinen Augen perfekt gewählt für den Einstieg in diesen Roman.

Jessica geht gern zur Arbeit und erledigt ihren Job akkurat und gewissenhaft. Aus diesem Grund erhält sie auch von ihren Chefs den Auftrag, eine Party der etwas anderen Art zu organisieren. Gesagt, getan und plötzlich findet sie sich auf eben dieser wieder. Kann sie ihre traumatische Vergangenheit mit Hilfe ihrer Bosse überwinden? Die Party schockt und fasziniert sie gleichermaßen. Auch ihr Blickwinkel ändert sich und nun sieht sie ihre Chefs mit anderen Augen.
Eine Geschichte, in der die Protagonisten charmant und mit der passenden Erotik dargestellt sind. Die Charaktere passen sich gut aneinander an. Die erotischen Szenen sind prickelnd wiedergegeben. Nicht zu ordinär, dennoch heiß.

Der Schreibstil gefällt mir wieder sehr gut. Die Autorin schafft es, die Story so zu entwickeln, dass der Leser voll integriert wird und das Buch gar nicht mehr zur Seite legen kann 😊
Ich möchte mich an dieser Stelle bei der Autorin für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung ist hiervon nicht beeinflusst.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Hallo,

wer hat Lust, meinen Roman "Rockstar - Die Welt gehört mir" zu lesen und mir seine Meinung dazu zu schreiben?

Hier die Inhaltsangabe:

Ann hat ein für allemal genug von ihrem langweiligen Leben in Deutschland. Sie hat einen großen Traum: Sie will Rock-Musikerin werden, und zwar in den USA.

Als sie dort ist, beginnt das Abenteuer. Ihr Traum von einer Rockband erfüllt sich. Endlich ist Ann am Ziel ihrer Wünsche. Doch ihr wird klar, dass nicht immer alles so ist, wie es scheint. Der Ruhm hat auch eine dunkle Seite.

Liebe, Drogen, innere Zerrissenheit, Intrigen, Hoffnung, Enttäuschungen, die positiven und negativen Seiten des Musikbusiness, all dies lernt Ann kennen. Sie verliebt sich in den berühmten Gitarristen Nick, der jedoch Sex, Drugs & Rock'n'Roll mehr liebt als sie.

Ann wird reifer, lernt mit Hindernissen umzugehen und sich durchzukämpfen.

Durch einige harte Schicksalsschläge entwickelt sich das anfangs naive Mädchen zu einer starken Frau, die weiß, was sie will.


Ich kann Euch den Roman im Moment leider nur als E-Book schicken und noch nicht als gedruckte Ausgabe.

Ich freue mich sehr auf regen Austausch mit Euch und bin sehr dankbar für Eure Meinungen und evtl. Verbesserungsvorschläge.

Herzliche Grüße
Tina
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 72 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks