Tina Lundgren

 4,1 Sterne bei 35 Bewertungen
Autorenbild von Tina Lundgren (©privat)

Lebenslauf von Tina Lundgren

Tina Lundgren

Tina Lundgren, Jahrgang 1985, hat einen Bachelor in Kulturwissenschaften mit den Schwerpunkten Literatur und Geschichte. Unter ihrem Klarnamen Bettina Lausen erschienen nach mehreren Kurzgeschichten in Anthologien ein Kriminalroman und ein historischer Roman. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Haan und liebt es, mit ihrer Familie in den Wäldern wandern zu gehen.

Alle Bücher von Tina Lundgren

Cover des Buches Die Flucht (ISBN: 9783968171135)

Die Flucht

 (26)
Erschienen am 23.03.2020
Cover des Buches Tödliches Vergessen: Die Flucht (ISBN: B08QW4CHXV)

Tödliches Vergessen: Die Flucht

 (9)
Erschienen am 28.01.2021

Neue Rezensionen zu Tina Lundgren

Cover des Buches Tödliches Vergessen: Die Flucht (ISBN: B08QW4CHXV)Gabrielemarinajabss avatar

Rezension zu "Tödliches Vergessen: Die Flucht" von Tina Lundgren

Interessantes Thema - etwas zu lang
Gabrielemarinajabsvor einem Monat

Der erfolgreiche Strafverteidiger Tim Eichner trifft sich wider besseren Wissens ein letztes Mal mit seiner Exfreundin Vanessa. 

Am nächsten Morgen erwacht er neben ihr im Bett - seine Exfreundin ist tot und liegt blutüberströmt in den Kissen. tim hat keinerlei Erinnerung an die vergangene Nacht und beschließt zu fliehen. Er macht sich auf den Weg in den Wald und sucht dort den Weg in die Freiheit - denn ins Gefängnis will er auf gar keinen Fall.

Tina Lundgren hat mit diesem Buch ein interessantes Thema aufgegriffen. Was würdest du tun an Stelle des Protagonisten? Vom Erfolg verwöhnt, gewohnt zu gewinnen und seine Recht durchzusetzen findet sich Tim Eichner plötzlich in einer Situation, für die er keine Erklärung findet. Glaubt er selbst daran der Mörder zu sein oder ist er von seiner Unschuld überzeugt? 

Natürlich beginnen die Ermittlungen und der Leser fragt sich ebenso wie die Kommissare, ob Tim Eichner wirklich der Täter ist.

Die Autorin beschreibt die Situation der ermittelnden Beamten und deren Zwiespalt, einen Täter anzunehmen gegen den alle Indizien sprechen und doch auch die Möglichkeit in Betracht zu ziehen, dass es anders sein könnte. 

Insbesondere das Verhalten des Protagonisten und dessen Entwicklung haben mir gut gefallen. 

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und recht gut zu lesen. Der Spannungsbogen beginnt direkt am Anfang der Geschichte und steigert sich dann leider nicht mehr. Die gesamte Entwicklung der Story wird zur Mitte des Buches nachvollziehbar, worunter die Spannung leidet. Deshalb vergebe ich 4 Sterne.


Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Tödliches Vergessen: Die Flucht (ISBN: B08QW4CHXV)Filerimoss avatar

Rezension zu "Tödliches Vergessen: Die Flucht" von Tina Lundgren

Flucht. Wald. Überleben.
Filerimosvor 2 Monaten

 "Was würdest du tun, wenn du einen Menschen getötet hast?"

Tim Eichner, Strafverteidiger, durchlebt in diesem Buch seinen persönlichen Alptraum, da er sich mit dieser Frage sehr intensiv auseinandersetzt. Aus Furcht vor dem Gefängnis flieht er in einer Kurzschlussreaktion Hals über Kopf in den Wald. Völlig irrational überschlagen sich dabei seine Gedanken bis zu dem Punkt, an dem er sich selbst davon überzeugt hat der Täter zu sein.

Die Idee dieser irrationalen Panikhandlung ist wirklich interessant umgesetzt, wenn auch streckenweise etwas langatmig. Eine tiefer liegende Spannung kommt leider nicht auf, da der wahre Täter im Laufe der Handlung doch recht zeitig zu erahnen ist.
Nichtsdestotrotz ist es ein lesenswerter Kriminalroman.         

       

                  

         

         


Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Tödliches Vergessen: Die Flucht (ISBN: B08QW4CHXV)Tebys avatar

Rezension zu "Tödliches Vergessen: Die Flucht" von Tina Lundgren

Bin ich dazu wirklich imstande?
Tebyvor 2 Monaten

Tim Eichner, renommierter Anwalt, wacht eines Morgens neben einer toten Frau auf. Ja, er kennt sie, aber kennt er sich? War er das wirklich? Hat er diese junge Frau erstochen? Es gibt keine andere logische Antwort. Ihm bleibt nur eins: die Flucht.

Dann ist da Miriam Waltz, Kriminalkommissarin, gerade neu in der Stadt. Sie muss sich beweisen, sich mit dem Partner und Kollegen gut stellen. Ist die Lösung des Falls so einfach, so vorhersehbar?

Tina Lundgrens Roman "Tödliches Vergessen - Die Flucht" betrachtet das Verbrechen und die Aufklärung des Falls aus diesen zwei Perspektiven. Es ist gut geschrieben, der Leser kann sich besonders in die Szenen hinein versetzen, in denen Tim auf der Flucht ist. In Zeiten von Medien, Technik und Komfort kann man sich kaum mehr vorstellen, wie schwierig das (Über-) Leben in der freien Natur sein kann.

Die Worte, die Tina Lundgren wählt, sind leider jedoch häufig wiederholt. So wirken die Szenen zwischenzeitlich regelrecht ausgeleiert - der Leser weiß einfach irgendwann, wie Gedanken und Empfindungen kreisen. So wird es zum Ende hin doch recht platt. Aber für eine kleine, spannende Abwechslung zwischendurch eignet sich "Tödliches Vergessen" gut. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Bewirb dich jetzt für eines von 20 Freiexemplaren im ePub- und mobi-Format wenn du dich von einem fesselnden Thriller in den Bann ziehen lassen möchtest!

*** LESERUNDE ZU PACKENDEM KRIMINALTHRILLER ***
Die Schuld wird dich verfolgen – selbst wenn du fliehst

Liebe Thriller-Fans,  

begebt euch mit diesem spannenden Roman auf eine ungewisse Flucht in den Wald und bewerbt euch jetzt um eines von 20 Freiexemplaren im ePub- oder mobi-Format zum Mitlesen und Mitrezensieren!

Beantwortet uns einfach diese Frage: Welchen spannenden Thriller hast du zuletzt gesehen oder gelesen?

Darum geht es: Nur noch ein letztes Treffen. Das hatte Tim Eichner, erfolgreicher Strafverteidiger, sich geschworen. Doch am nächsten Morgen wacht er erneut in Vanessas Bett auf. Sie liegt neben ihm: blutüberströmt, ein Messer im Bauch. In Tims Kopf herrscht absolute Leere, Filmriss. Ist er ein Mörder? Voller Panik flieht er – in den Wald. Im Gepäck nur ein paar Habseligkeiten.
Dort, in der Wildnis, gerät er bald an seine Grenzen, körperlich wie seelisch. Die Vorräte sind rasch aufgebraucht, die Natur rückt bedrohlich nahe und die Frage nach seiner Schuld nagt an ihm.
Bald schon ist ihm die Polizei auf der Spur. Doch die junge Kriminalbeamtin Miriam Waltz, die Tim kennt und heimlich in ihn verliebt ist, zweifelt an seiner Schuld. Kann sie den Täter finden bevor Tim den Kampf gegen die Wildnis verliert?

Erste Leserstimmen:
„der Thriller ist spannend konstruiert und am Ende gut aufgelöst“
„die Charaktere sind feinfühlig und glaubwürdig gezeichnet, sodass ich die ganze Zeit gefesselt war“
„von dieser Geschichte kann man eine bedrohliche Atmosphäre und durchgehende Spannung erwarten“
„ich habe den Thriller binnen weniger Tage durchgelesen, so sehr hat er mich gepackt“

Über die Autorin: Tina Lundgren, Jahrgang 1985, hat einen Bachelor in Kulturwissenschaften mit den Schwerpunkten Literatur und Geschichte. Unter ihrem Klarnamen Bettina Lausen erschienen nach mehreren Kurzgeschichten in Anthologien ein Kriminalroman und ein historischer Roman. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Haan und liebt es, mit ihrer Familie in den Wäldern wandern zu gehen.

Hier gibt es eine kostenlose Leseprobe: https://www.digitalpublishers.de/romane/die-flucht-thriller-ebook/leseprobe

Viel Glück und toi, toi, toi wünscht euch euer
dp DIGITAL PUBLISHERS-Team

171 BeiträgeVerlosung beendet
TinaLundgrens avatar
Letzter Beitrag von  TinaLundgrenvor einem Jahr

Es freut mich, dass dir das Buch gefallen hat. :-)

Zusätzliche Informationen

Tina Lundgren im Netz:

Community-Statistik

in 45 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

von 10 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks