Tina Schlegel

(39)

Lovelybooks Bewertung

  • 44 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 2 Leser
  • 38 Rezensionen
(21)
(15)
(2)
(1)
(0)
Tina Schlegel

Lebenslauf von Tina Schlegel

Ich hab schon immer gern geschrieben, als Kind vor allem in meinem Tagebuch und kitschige (nein: romantische!) Gedichte. Irgendwie war den meisten um mich herum klar, dass ich mal etwas mit Schreiben machen würde. Und mir gefiel die Vorstellung ebenfalls. Bis es soweit war, hab ich ein wenig quer gelernt und gearbeitet und auch gewohnt. In Konstanz studierte ich Literatur, Geschichte, Kunst und Medien, arbeitete in Düsseldorf als Regiehospitantin am Theater, machte eine Ausbildung zur Drehbuchautorin in München und schrieb nebenher meine ersten Romane. Noch immer neugierig auf das Schreiben absolvierte ich den Bachelorstudiengang Kulturjournalismus an der Hochschule für Fernsehen und Film in München. Heute arbeite ich als freie Journalistin, Kolumnistin und Buchautorin. Ich schreibe Krimis, die in meiner alten Heimat am Bodensee spielen, Kurzgeschichten über meine Tochter und mich, Gedichte, Kinderbücher und Romane. www.tinaschlegel.de und noch viel mehr auf https://www.facebook.com/tina.schlegel.359

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Tina Schlegel
  • Leserunde zu "Kleine Reihe Bd. 52: Lametta für ein ganzes Jahr" von Tina Schlegel

    Kleine Reihe Bd. 52: Lametta für ein ganzes Jahr

    Tinaschlegel

    zu Buchtitel "Kleine Reihe Bd. 52: Lametta für ein ganzes Jahr" von Tina Schlegel

    Hallo nach zwei Krimis starte ich hier nun eine neue Leserunde mit einem ganz anderen Buch, ein sehr persönliches Buch, ein hübsches kleines Buch mit ausgewählten Geschichten von meiner Tochter und  mir! Es geht um die Liebe und imaginäre Ameisen, um Einhörner und die Fragen nach Gott und der Zeit und weshalb Sterben so ein schwieriges Thema für Erwachsene ist. Ein kleines Buch mit vielen lustigen, nachdenklichen und manchmal traurigen Geschichten! Es geht darum, weshalb einem manchmal das Glück einfach vor die Füße fällt - so ...

    Mehr
    • 71
  • Philosophische Betrachtungen mitten aus dem Leben

    Kleine Reihe Bd. 52: Lametta für ein ganzes Jahr

    Briggs

    02. September 2018 um 13:16 Rezension zu "Kleine Reihe Bd. 52: Lametta für ein ganzes Jahr" von Tina Schlegel

    Dieses kleine Büchlein, eine Sammlung von kurzen Gesprächen der Schreiberin mit ihrer kleinen Tochter, mitten aus dem Leben, ist ein Geschenk.Für denjenigen, der es in einem Rutsch durchliest, ebenso wie für denjenigen, der es über Wochen immer mal wieder zur Hand nimmt. Und es eignet sich hervorragend als kleines Mitbringsel für jemanden, der gerade Aufmunterung braucht. Die Tochter hat in ihrer kindlichen Naivität einen direkten Weg zu ganz pragmatischen, guten Gedanken. Sie ist besonders fantasievoll, und die Mutter hat die ...

    Mehr
  • Einfach zauberhaft

    Kleine Reihe Bd. 52: Lametta für ein ganzes Jahr

    JoJansen

    28. May 2018 um 14:33 Rezension zu "Kleine Reihe Bd. 52: Lametta für ein ganzes Jahr" von Tina Schlegel

    Das kleine Büchlein von Tina Schlegel vereint ausgewählte Dialoge mit ihrer Tochter. Mona ist inzwischen sieben Jahre alt, die Gespräche über Gott, Einhörner, Liebe, Ameisen ... begannen aber wohl kaum, dass sie sprechen konnte. Zwischen den Zeilen spürt man eine tiefe Verbundenheit zwischen Mutter und Tochter, das große Vertrauen, das beide zueinander haben. Immer wieder freudig verblüfft hat mich die tiefe Weisheit, die Monas Worte offenbaren. Ein freier Geist, der Religion genauso hinterfragt wie politische Meldungen aus dem ...

    Mehr
  • Noch mehr von diesem Lametta würde der Welt auf jeden Fall guttun.

    Kleine Reihe Bd. 52: Lametta für ein ganzes Jahr

    Melody4Mel

    27. May 2018 um 18:48 Rezension zu "Kleine Reihe Bd. 52: Lametta für ein ganzes Jahr" von Tina Schlegel

    „Lametta für ein ganzes Jahr – Geschichten von meiner Tochter und mir, der Liebe und 1.000 Ameisen“ von Tina Schlegel, Scribo Verlag, ist eine Sammlung von Kurzgeschichten aus dem Alltag zwischen Autorin und ihrer Tochter. Auf humorvolle und poetische Art berichtet Tina Schlegel von den persönlichen Momenten mit ihrer Tochter. Sie lädt den Leser zum Schmunzeln, aber auch zum Nachdenken ein. Komplexe Themen werden mit kindlicher Logik (ver)einfacht(t) erklärt, wie beispielsweise in den Kapiteln „Der Oma“, „Kostbare Tage“ oder ...

    Mehr
  • Von Einhörnern und warum Gott einen Honigtopf braucht.

    Kleine Reihe Bd. 52: Lametta für ein ganzes Jahr

    sunshine-500

    25. May 2018 um 11:47 Rezension zu "Kleine Reihe Bd. 52: Lametta für ein ganzes Jahr" von Tina Schlegel

    Die kleine Reihe Band 52. Lametta für ein ganzes Jahr, Geschichten von meiner Tochter und mir, der Liebe und 1000 Ameisen von Tina Schlegel erschien am 01.04.2018 im Scribo Verlag. Das Cover mit dem blauen Himmel und den Wolken hat etwas luftig leichtes. Kleine Geschichten aus dem Alltag von Tina Schlegel und ihrer Tochter Mona. Der Leser begegnet Einhörnern, unsichtbaren Ameisen, imaginären Pferden. Die Geschichten sind mit kindlichen Fragen nur so gespickt, die Zeitumstellung, oder Gott könnte Angst haben, beschäftigt die ...

    Mehr
  • Lametta für ein ganzes Jahr

    Kleine Reihe Bd. 52: Lametta für ein ganzes Jahr

    Pixibuch

    23. May 2018 um 10:31 Rezension zu "Kleine Reihe Bd. 52: Lametta für ein ganzes Jahr" von Tina Schlegel

    Ein kleines, zu Herzen gehendes Büchlein über Gespräche zwischen Mutter und Tochter. Hier sieht man, welch inniges Verhältnis die Beiden zueinander habe. Das Kind spricht über Träume und Ansichten, ohne ein Blatt vor dem Mund zu nehmen, eben aus Sicht des Kindes. Ob Nachrichten aus Tiarenz, Aufräumen für die Katz, Vitamine, Vitamine, man muß über diese kleinen Geschichten herzhaft lachen. Andere Geschichten lassen uns nachdenklich machen, denn auch ein Kind macht sich schon Gedanken über den Tod oder die Seele. Wunderbar sind die ...

    Mehr
  • Einhörner im Erdbeerfeld

    Kleine Reihe Bd. 52: Lametta für ein ganzes Jahr

    Mamaofhannah07

    22. May 2018 um 16:07 Rezension zu "Kleine Reihe Bd. 52: Lametta für ein ganzes Jahr" von Tina Schlegel

    Die kleine Reihe Band 52 Lametta für ein ganzes Jahr Geschichten von meiner Tochter und mir, der Liebe und 1.000 Ameisen von Tina Schlegel Scribo Verlag Erdbeeren, Einhörner, imaginäre Pferde und unsichtbare Ameisen, kindliche Gedanken, oft einfach und doch kompliziert. Was sich alles aus Fragen und Feststellungen entwickeln kann! Nachdenklich, philosophisch und mit einer Portion Humor schildert Tina Schlegel in unterschiedlich farbigen Texten sowie bunten Bildern ihr "Lametta für ein ganzes Jahr". Mit Überschriften wie: "Das ...

    Mehr
  • Lametta für ein ganzes Jahr

    Kleine Reihe Bd. 52: Lametta für ein ganzes Jahr

    Buchlieb-Schnabel

    22. May 2018 um 08:21 Rezension zu "Kleine Reihe Bd. 52: Lametta für ein ganzes Jahr" von Tina Schlegel

    Die Geschichten sind so schön beschrieben, als würde deine beste Freundin über ihren Alltag erzählen. Man lernt Mutter und Tochter kennen und das Verhältnis zwischen ihnen. Und immer wieder gibt es Grund zum Schmunzeln, Nachdenken und Mitfühlen. Das Cover ist einfach aber gut gewählt, der Blick in den blauen Himmel lässt einem die Sorgen vergessen und passt wunderbar zu der einen oder anderen Geschichte, bei der die Einfachste Lösung mal wieder das Kind hat. Auch das Format ist super um es immer mal wieder in die Hand zu nehmen ...

    Mehr
  • Ein kleines Büchlein zum schmunzeln

    Kleine Reihe Bd. 52: Lametta für ein ganzes Jahr

    Velina2305

    21. May 2018 um 18:13 Rezension zu "Kleine Reihe Bd. 52: Lametta für ein ganzes Jahr" von Tina Schlegel

    Eine Sammlung von Gesprächen zwischen Mutter und Tochter, die anfangs Teil einer wöchentlichen Kolumne für eine Zeitung waren. Geschichten vom Alltag und der großen weiten Welt. "Jede Liebe ist das Einpendeln zwischen Nähe und Distanz, zwischen Sein und Seinlassen, die Annäherung der Fantasie an die Realität und  umgekehrt." (S. 15) Dieses kleine Büchlein, welches sich sicherlich gut zum verschenken eignet, bringt einen öfters  zum schmunzeln und lächeln. Die Geschichtensammlung besteht aus unterhaltsamen ...

    Mehr
  • Noch fünf Sterne für ein ganz persönliches Geschenk-Büchlein

    Kleine Reihe Bd. 52: Lametta für ein ganzes Jahr

    Antek

    20. May 2018 um 14:53 Rezension zu "Kleine Reihe Bd. 52: Lametta für ein ganzes Jahr" von Tina Schlegel

     „Das Leben ist wie ein riesiges Erdbeerfeld. Die ganz süßen und verführerischen Möglichkeiten liegen unter einem grünen Blätterdach verborgen, manchmal lugen sie hervor, manchmal muss man auf die Knie gehen, sich bemühen, um sie zu entdecken.“ Erdbeeren sind die Lieblingsfrüchte ihrer Tochter und zwischen zwei Geschichten um Erdbeerfelder versammeln sich hier gut 60 kleine Episoden und Gespräche zwischen der Autorin und ihrem Töchterchen, an deren Anfang meist eine ihrer Fragen steht. Die Gespräche sind bunt gemischt. ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.