Tina Sprenzel

 4.5 Sterne bei 34 Bewertungen
Autor von Totrelaxed!, Tante Lotti ist tot und weiteren Büchern.
Autorenbild von Tina Sprenzel (©Tina Sprenzel)

Lebenslauf von Tina Sprenzel

Die Autorin, Tina Sprenzel, mit einem Herz für Tiere, Romantik und mehr als einer Prise Humor lebt seit einigen Jahren mit ihrem Mann und der Hündin Kessie in einem kleinen Ort im Süden ihrer Geburtsstadt München. Ihre drei Kinder sind bereits ausgeflogen. In ihrer Freizeit arbeitet sie mit Vorliebe im Garten. Sie liebt es, in der Erde zu wühlen und ihr persönliches Fleckchen zum Leben zu erwecken und alles ringsum blühen zu lassen. Ihr Motto "Pack es einfach an, wer soll denn deine Träume leben, wenn nicht du selbst!" hat sie vorangetrieben, ihren Kindheitstraum, Autorin zu werden, zu verwirklichen. Bei einem gemütlichen Wannenbad kam ihr die Idee für ihr erstes Buch, und noch am selben Tag fing sie an zu schreiben, und 2015 veröffentlichte sie den Roman mit riesigem Erfolg. Seitdem war sie bienenfleißig und brachte 6 Bücher heraus, die sie neben ihrem Hauptberuf schrieb. In ihren Büchern entführt sie euch ins wahre Leben, würzt dieses mit einem spannenden Kriminalfall, großen Gefühlen und tierischen Akteuren. Tina Sprenzel schreibt moderne Romantikkrimis mit Humor, die direkt nebenan spielen könnten. Ihre tierischen Protagonisten erwärmen nicht nur eure Herzen, sondern auch die Lachmuskeln. Ihre Leser lieben ihre tierischen Begleiter, die in keinem ihrer Romane fehlen dürfen. In ihren Büchern bringt sie Bösewichte zur Strecke und macht sich dabei auf die Suche nach der großen Liebe. Sie führt euch durch nachdenkliche Augenblicke und entlockt euch dabei tiefe Seufzer, um dann ein Schmunzeln auf euer Gesicht zu zaubern, denn bei ihr geht es mit Herz und Humor zur Sache. Es geht um Frauen, die direkt nebenan wohnen könnten, um ihre Traummänner, beste Freundinnen, große Träume und die spannende Jagd nach dem Mörder. Website: www.tina-sprenzel.de

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Tina Sprenzel

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Totrelaxed!9783741291432

Totrelaxed!

 (13)
Erschienen am 27.10.2016
Cover des Buches Tante Lotti ist tot9783734778599

Tante Lotti ist tot

 (6)
Erschienen am 11.06.2018
Cover des Buches Lotti und da wuide Vogl9783752805970

Lotti und da wuide Vogl

 (4)
Erschienen am 18.06.2018
Cover des Buches Summ, summ, summ, wer mordet hier herum?9783741291623

Summ, summ, summ, wer mordet hier herum?

 (4)
Erschienen am 11.01.2018
Cover des Buches 3 Ziegen und ein Todesfall9783749447312

3 Ziegen und ein Todesfall

 (2)
Erschienen am 29.08.2019
Cover des Buches Die Liebe und das wilde LebenB07MTJKVTJ

Die Liebe und das wilde Leben

 (1)
Erschienen am 23.02.2019

Neue Rezensionen zu Tina Sprenzel

Neu

Rezension zu "3 Ziegen und ein Todesfall" von Tina Sprenzel

Eine Ziege weniger auf der Welt ...
Krimiliebevor 5 Monaten

Inhalt:

Edeltraut Eberl ist der Schreck der Nachbarschaft, hat sie doch an jedem und allem etwas auszusetzen. So kommt es, wie es kommen muss und die Dame wird eines Tages ermordet. Die Liste der Tatverdächtigen ist lang – ungefähr so lang, wie die Reihe ihrer Feinde. Kommissar Meier ermittelt und sieht sich in Konkurrenz zu der Krimiautorin Hummelchen, die mit Meier's Frau eigenen Ermittlungen nachgeht. Und dann ist da noch der junge Polizeibeamte, der schon fast zu perfekt scheint.


Meine Meinung:

Die Beschreibungen im Buch sind passend gewählt. Man kann sich selber einen guten Eindruck von den Personen machen, die beim längeren Lesen mehr an Tiefe gewinnen und durchaus sympathisch sind. Ab und zu bin ich etwas über die Formulierungen gestolpert, aber ansonsten konnte ich die Handlung flüssig lesen.

Der Kriminalfall verspricht Spannung, denn Edeltraut wird im Ziegenstall bei ihrer Namensvetterin tot aufgefunden, die sie von ihrem verstorbenen Mann bekommen hat. Böse Zungen behaupten, Edeltraut hätte sich für das Geschenk gerächt, indem sie ihn umgebracht hat. Ich habe öfter zwischen den Verdächtigen hin- und hergeschwankt und konnte mir bis zum Schluss nicht komplett sicher sein, wer der wahre Mörder ist.

Das Buch bedient sich zum Glück nicht an den oft vorkommenen Klischees und ist eine erfrischende Abwechslung. Es gibt einige Überraschungen und auch am Ende gibt es noch eine Wendung.


Fazit:

Für mich hat das Buch alles, was einen guten Krimi ausmacht. Ich habe das Lesen sehr genossen und die Zeit zwischendurch vergessen. Gerne mehr davon!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Summ, summ, summ, wer mordet hier herum?" von Tina Sprenzel

Krimi mit Humor
Maritahenriettevor einem Jahr

Summ, summ, summ  wer mordet hier herum von Tina Sprenzel 

Die Autorin A.C. Bumblebee  soll den Stadtimker Willi Kirsch interviewen. Als sie sich verspätet geht Willi schon mal zu seinen Bienen. Dort findet A.C. den Mann dann  erschlagen vor.  
Das Ermittlungsduo Ralf Maier und Florian Schäfer übernehmen ihren zweiten  Fall.  Doch A.C. und ihre Freundin können es nicht lassen und gehen selber auf Mördersuche. 

Willis Enkelkinder Julian und Teresa , aber auch die Besitzerin eines Cafés scheinen ihr eigenes Interesse an Willis Erbe zu haben.  Dann spielt der Landschaftsarchitekt Johannes eine undurchsichtige Rolle....

MEINE MEINUNG:

Am Anfang hatte dieser Krimi etwas schwer bei mir. Ich musste mich nach einem tolle Buch  hier erst einmal einlesen. Danach hat mich das Buch doch noch gepackt. 

Der Schreibstil ist locker und relativ schnell zu lesen. Die Autorin  packt in ihrem Text eine Menge Humor hinein.  Gerade über A. C. musste ich immer wieder auch schmunzeln. Trotz das ich den ersten Band nicht kenne,  konnte ich diesem Fall folgen und ich hatte nicht das Gefühl das mir hier etwas fehlt.  
Der Krimi besitzt eine Grundspannung die von Anfang bin Ende durchs Büch führt.

Einen Lieblingsprotagonisten konnte ich mir nicht herausbilden. Die Anzahl der Personen ist überschaubar und die Schauplätze konnte ich mir ausnahmslos vorstellen.  

Der Handlungsstrang ist verständlich und interessant.  Das Thema Bienen ist durch das Bienensterben aktueller den je und von Stadtimker hatte ich vorab schon etwas gehört.  
Da ich während des lesens bei einem Krimi gerne mitrate ,habe ich das hier auch versucht. Wurde zum Ende mächtig überrascht da ich auf die Person als Täter nicht gekommen bin. 

FAZIT:

Summ, summ,  summwer mordet hier herum"  von Tina Sprenzel ist der 2. Teil um das Ermittlungsduo und wird durch den BoD Verlag veröffentlicht. 
Die Autorin hat mich hier geschickt durch ihren Krimi geführt und mich dabei vergnüglich unterhalten.  

Ich vergebe 4 von 4 Punkte 

Kommentieren0
20
Teilen
U

Rezension zu "Summ, summ, summ, wer mordet hier herum?" von Tina Sprenzel

Charmanter und witziger Krimi der anderen Art.
UlrikeBodevor einem Jahr

Die war das erste Buch von der Autorin, das ich gelesen habe und muß sagen, es war eine sehr schönes Leseerlebnis.
Schon das Cover und der Klappentext sind sehr ansprechend. Die protagonisten sehr charmant und lebensnah beschrieben. Die Geschichte hat mich ein wenig an Miss Marple erinnert. Mit soviel Witz und Humor geschrieben aber dennoch spannend.
Ein schöner Cliffhanger der sehr kurzweilig ist. Ein Krimi der anderen Art den man mit Vergnügen liest.
Vielen Dank für diese erfrischende Leseerlebnis

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 36 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Tina Sprenzel?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks