Tina Sprenzel

 4,5 Sterne bei 39 Bewertungen
Autor von Totrelaxed!, Tante Lotti ist tot und weiteren Büchern.
Autorenbild von Tina Sprenzel (©Tina Sprenzel)

Lebenslauf von Tina Sprenzel

Die Autorin mit einem Herz für Tiere, Romantik & mehr als einer Prise Humor lebt seit einigen Jahren mit ihrem Mann in einem kleinen Ort im Süden ihrer Geburtsstadt München. Ihre drei Kinder sind bereits ausgeflogen. In ihrer Freizeit arbeitet sie mit Vorliebe im Garten. Sie liebt es in der Erde zu wühlen und ihr persönliches Fleckchen zum Leben zu erwecken und alles ringsum blühen zu lassen. Ihr Motto - Pack es einfach an, wer soll denn deine Träume leben, wenn nicht du selbst!? - hat sie vorangetrieben, ihren Kindheitstraum, Autorin zu werden, zu verwirklichen. Bei einem gemütlichen Wannenbad kam ihr die Idee zu "Tante Lotti ist tot"! Noch am selben Tag fing sie an zu schreiben und 2015 veröffentlichte sie den Roman mit riesigem Erfolg. Seitdem war sie bienenfleißig und brachte 10 Bücher heraus, die sie neben ihrem Hauptberuf schrieb. In ihren Büchern entführt sie euch ins wahre Leben, würzt dieses mit einem spannenden Kriminalfall, großen Gefühlen und tierischen Akteuren. Tina Sprenzel schreibt moderne Romantikkrimis mit Humor, die direkt nebenan spielen könnten. Ihre tierischen Protagonisten erwärmen nicht nur eure Herzen, sondern auch die Lachmuskeln. Ihre Leser/innen lieben ihre tierischen Begleiter, die in keinem ihrer Romane fehlen dürfen. In ihren Büchern bringt sie Bösewichte zur Strecke und macht sich dabei auf die Suche nach der großen Liebe. Sie führt euch durch nachdenkliche Augenblicke und entlockt euch dabei tiefe Seufzer, um dann ein Schmunzeln auf euer Gesicht zu zaubern, denn bei ihr geht es mit Herz und Humor zur Sache. Es geht um Frauen, die direkt nebenan wohnen könnten, um ihre Traummänner, beste Freundinnen, große Träume und die spannende Jagd nach dem Mörder. Unter dem Pseudonym Elisa Shaw schreibt sie außerdem moderne Liebesromane.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Tina Sprenzel

Cover des Buches Totrelaxed! (ISBN: 9783741291432)

Totrelaxed!

 (13)
Erschienen am 27.10.2016
Cover des Buches Tante Lotti ist tot (ISBN: 9783734778599)

Tante Lotti ist tot

 (6)
Erschienen am 11.06.2018
Cover des Buches Summ, summ, summ, wer mordet hier herum? (ISBN: 9783741291623)

Summ, summ, summ, wer mordet hier herum?

 (5)
Erschienen am 11.01.2018
Cover des Buches Sunshine Market (Heaven Oaks 2) (ISBN: B08KZT74YH)

Sunshine Market (Heaven Oaks 2)

 (4)
Erschienen am 24.10.2020
Cover des Buches Lotti und da wuide Vogl (ISBN: 9783752805970)

Lotti und da wuide Vogl

 (4)
Erschienen am 18.06.2018
Cover des Buches Christmas Farmhouse (Heaven Oaks 3) (ISBN: B08LSW9CMJ)

Christmas Farmhouse (Heaven Oaks 3)

 (3)
Erschienen am 27.11.2020
Cover des Buches Schneeflöckchenmord (ISBN: B08P7KL68Y)

Schneeflöckchenmord

 (2)
Erschienen am 20.12.2020

Neue Rezensionen zu Tina Sprenzel

Cover des Buches Schneeflöckchenmord (ISBN: B08P7KL68Y)Isa_Hes avatar

Rezension zu "Schneeflöckchenmord" von Tina Sprenzel

Super Mischung aus Spannung und Humor
Isa_Hevor 5 Monaten

Schneeflöckchenmord ist der fünfte Fall der Krimiautorin und natürlich auch Hobbydetektivin A. C. Bumblebee. Das Buch ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig der anderen Teile gelesen werden.

Der Schreibstil der Autorin ist angenehm und leicht und man kommt super in die Geschichte rein. Das Ermittlertrio in Form von Hummelchen, Burgi und Claudia ist wieder grandios dargestellt. Die Damen sind einfach unglaublich sympathisch, aber auch nicht auf den Mund gefallen, was der eine oder andere deutlich zu spüren bekommt. Sie leisten wirklich gute Ermittlungsarbeiten und das mit interessanten Ansätzen. Hummelchen und Burgi machen hier wieder sehr gute Recherchearbeit. Selbst Kommissar Meier sieht langsam ein, dass die Damen eher eine Hilfe, als eine Behinderung für die Ermittlungen sind. Ebenfalls konnte dieser Teil der A. C. Bumblebee Reihe wieder mit einer spannenden Suche nach dem Täter und dem Tatmotiv begeistern. 

Insgesamt gefiel mir das Buch sehr gut und konnte mich mit seiner Mischung aus Spannung und Humor sehr begeistern. Ich kann das Buch und auch die Reihe generell nur wärmstens empfehlen.


Kommentare: 1
1
Teilen
Cover des Buches Christmas Farmhouse (Heaven Oaks 3) (ISBN: B08LSW9CMJ)bettinahertzs avatar

Rezension zu "Christmas Farmhouse (Heaven Oaks 3)" von Elisa Shaw

Heaven Oaks - Christmas Farm House
bettinahertzvor 5 Monaten

Inhalt: „Eine zauberhafte Kleinstadt am Fuße der Rocky Mountains, romantische, alte Häuser und drei Frauen auf der Suche nach dem großen Glück. Der dritte und letzte Teil der romantischen Heaven Oaks-Reihe. Internet-Star Beth Baker hat sich mit dem Kauf einer alten Farm einen Kindheitstraum erfüllt. Sie will weg aus dem Trubel der Großstadt, vor allem flieht sie aber vor ihrem eifersüchtigen Ex-Freund, der sich mit der Trennung nicht abfinden will. Douglas Walker ist stinksauer. Jemand hat ihm die Thomas-Farm vor der Nase weggeschnappt, dabei hatte er geplant, künftig dort zu wohnen und sein altes Haus zur Firmenzentrale seiner Baufirma zu machen. Beth bittet ausgerechnet ihn und seine Freunde darum, die Renovierung des Gebäudes zu übernehmen und setzt ihnen dazu auch noch eine Frist: Bis Weihnachten soll alles fertig sein, damit sie daraus ein großes Internet-Event für ihre Fans machen kann. Zwischen ihr und Douglas funkt es mehr, als den beiden lieb ist, denn eine Liebesbeziehung ist das letzte, was ihnen vorschwebt.“ Heaven Oaks – Christmas Farmhouse ist der dritte Band dieser beliebten Buchreihe. Es geht um Beth und Douglas und der Klappentext verrät schon, dass es spannend wird. Der Schreibstil ist wie gewohnt super zu lesen, man wird nach den zwei Vorgängerbänden eh süchtig nach mehr. Mittlerweile fühlte ich mich im beschaulichen Heaven Oaks fast wie zuhause. Douglas und Beth – da gibt es ordentlich Potenzial. Zuerst wie Feuer und Eis und dann…. lest einfach selbst. Natürlich sind auch hier wieder alte Bekannte an Bord – allen voran Matt und Caitlin, Charlene und Jeff und natürlich die „drei Damen vom Grill“ bzw. vom Heaven Diner. Es macht einfach Spaß, dem Treiben der Kleinstadt zuzusehen. Ganz nebenbei hat Elisa Shaw ein paar sehr spannende Krimielemente im Handlungsverlauf eingebaut, die es einem unmöglich machen, das Buch zur Seite zu legen. Insgesamt ein toller Anschluss dieser Buchreihe, mit einem kleinen Wermutstropfen, dass der Aufenthalt in Heaven Oaks sich nun dem Ende neigt. Ich kann diesen Band sehr empfehlen und vergebe dafür fünf Sternchen.

Kommentieren0
3
Teilen
Cover des Buches Christmas Farmhouse (Heaven Oaks 3) (ISBN: B08LSW9CMJ)Isa_Hes avatar

Rezension zu "Christmas Farmhouse (Heaven Oaks 3)" von Elisa Shaw

Eine tolle Geschichte aus Heaven Oaks
Isa_Hevor 5 Monaten

Heaven Oaks - Christmas Farmhouse ist der dritte Teil der Heaven Oaks Reihe aus dem gleichnamigen kleinen Örtchen am Fuße der Rocky Mountains. Das Buch ist in sich abgeschlossen und kann auch unabhängig der beiden anderen Teile gelesen werden, es empfiehlt sich aber natürlich auch die beiden anderen Bänder zu lesen. ;) Dieses Mal steht Beth Baker - eine berühmte Influencerin - im Mittelpunkt des Geschehens.

Der Schreibstil der Autorin ist wie auch in den anderen beiden Teilen locker und leicht und man bekommt beim Lesen schnell ein sehr behagliches Gefühl. Ich finde die Atmosphäre, die die Autorin schafft, einfach wundervoll. Zum einen kommt das Kleinstadt-Feeling sehr gut herüber, aber auch Freundschaft und Zusammenhalt stehen hoch im Kurs.

Die beiden Protagonisten gefielen mir ebenfalls wieder sehr gut. Beth ist eine bekannte Influencerin, aber anders, als vielleicht einige Vorurteile vermuten lassen können. Sie ist sehr bodenständig, steht eher ungern im Mittelpunkt und ist eine wirklich liebenswerte Person. Douglas ist ebenfalls bodenständig und sehr sympathisch, auch wenn er unter bestimmten Umständen auch griesgrämig wirken kann. Auch wenn es die beiden nicht wollen, aber man spürt das Knistern zwischen ihnen förmlich.

Neben den beiden Hauptcharakteren traf man auch bekannte Charaktere wieder. Beispielsweise waren Caitlin und Charlene auch wieder am Start und zwischen ihnen und Beth baute sich eine innige Freundschaft auf. Ebenfalls hatten die Diner-Ladys wieder einen glorreichen Auftritt. Ich finde die drei Damen einfach klasse, aber man möchte es sich wirklich nicht mit ihnen verscherzen. ;)

Alles in allem gefiel mir der dritte Teil der Heaven Oaks Reihe sehr gut. Es war spannend, es war emotional und auch wieder an einigen Stellen sehr humorvoll.Ich hatte einige schöne Lesestunden und kann das Buch nur wärmstens empfehlen.


Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 38 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks