Tina Sprenzel Totrelaxed!

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 6 Rezensionen
(7)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Totrelaxed!“ von Tina Sprenzel

In ihrem neuen Romantik-Krimi entführt uns Tina Sprenzel diesmal an den traumhaft schönen Spitzingsee! Auf der Suche nach Inspiration für ihren neuen Liebesroman reist die Autorin A.C. Bumblebee mit ihrer Freundin Burgi und den Hunden Blümchen und Brutus an den Spitzingsee. Dort treffen sie auf Empfangsdame Sarah, die perfekte Besetzung für die Rolle der Hauptprotagonistin, Kommissar Meier, der wider Willen mit seiner Frau Claudia im selben Hotel Urlaub macht und eine Leiche, die sie unverhofft in einen abenteuerlichen Kriminalfall stolpern lässt. Der junge Polizist Lukas Leitner übernimmt die Ermittlungen und wird von Meier nach Kräften unterstützt. Ehe sich alle versehen, sind sie in ein Verwirrspiel um Liebe, Geld und Leidenschaft verwickelt. Romantik, Spannung und Humor machen auch das neue Werk von Tina Sprenzel zu einem Leseschmankerl!

Welche charmante Ermittlerin dieses kleine Hummelchen ist. Ein tolles Buch - Frauenroman, Krimi und Liebesgeschichte, alles in einem.

— DaniRoe
DaniRoe

Stöbern in Krimi & Thriller

Durst

Endlich wieder ein Hole, ich konnte ihn nicht zur Seite legen.

pandora84

Das Original

Typischer Grisham !!

Die-Rezensentin

Der Totensucher

Zitate:"In Ausnahmesituation können ganz friedliche und normale Menschen zu Monstern werden."

Selest

Die sieben Farben des Blutes

Ein spannender Thriller, der mit einem wahnsinnigen Mörder und interessanten Motiven glänzt. Zum Ende leider etwas lahm.

Svenjas_BookChallenges

Oxen. Das erste Opfer

Sehr spannend und aufregend; macht neugierig auf die folgenden zwei Bände

Leserin3

Kreuzschnitt

Bogart Bull ist ein Kommissar, den ich gerne weiter begleiten möchte und auf dessen nächstes Abenteuer irgendwo in Europa ich gespannt bin.

misery3103

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Super!

    Totrelaxed!
    RickysBuchgeplauder

    RickysBuchgeplauder

    31. July 2017 um 12:05

    RezensionTotrelaxed!Genre: KrimiSeiten: 310Verlag: Books on DemandKlappentext:Auf der Suche nach Inspiration für ihren neuen Liebesroman reist die Autorin A.C. Bumblebee mit ihrer Freundin Burgi und den Hunden Blümchen und Brutus an den Spitzingsee. Dort treffen sie auf Empfangsdame Sarah, die perfekte Besetzung für die Rolle der Hauptprotagonistin, Kommissar Meier, der wider Willen mit seiner Frau Claudia im selben Hotel Urlaub macht und eine Leiche, die sie unverhofft in einen abenteuerlichen Kriminalfall stolpern lässt. Der junge Polizist Lukas Leitner übernimmt die Ermittlungen und wird von Meier nach Kräften unterstützt. Ehe sich alle versehen, sind sie in ein Verwirrspiel um Liebe, Geld und Leidenschaft verwickelt. Romantik, Spannung und Humor machen auch das neue Werk von Tina Sprenzel zu einem Leseschmankerl!Meine Meinung:Geschichte:Ich habe mich schon lange auf die Geschichte gefreut, weil viele meiner Freundinnen so davon geschwärmt haben. Ich muss sagen ich wurde nicht enttäuscht. Es war eine spannende Geschichte mit reichlich Humor und liebevollen Charakteren. Ich habe es in einem Rutsch weggelesen und will mehr.Hier gibt es 5 von 5 Gryffindor – PunktenCharaktere:Die Charaktere in diesem Buch sind alle liebevoll und detailiert beschrieben. Man konnte ihre Handlungen nachvollziehen. Ich finde, man kann sie einfach nur gern haben und unsympathische Charaktere einfach gut nicht mögen.Hier gibt es 2 von 2 Hufflepuff – PunktenEmotionen:Es fiel mir sehr leicht mit den Personen mitzufühlen und mich in sie hineinzuversetzen. Ich hatte echt viel zu lachen und spannend war es auch.Hier gibt es 2 von 2 Slytherin – PunktenAufmachung/ Design:Das Cover finde ich echt gut. Die Farben harmonieren und der Titel ist echt witzig.Hier gibt es 1 von 1 Ravenclaw – PunktenFazit:Ein wahnsinnig schöner und lustiger Krimi mit toller Kulisse. Insgesamt gibt es: 10 von 10 Buchplaudis

    Mehr
  • Ein wunderbarer Unterhaltungskrimi

    Totrelaxed!
    zauberblume

    zauberblume

    27. January 2017 um 21:36

    "totrelaxed"  ist der erste Roman, den ich von der Autorin Tina Sprenzel gelesen habe. Ich bin total begeistert. In ihrem neuen Werk entführt und die Autorin an den traumhaften Spitzingsee.Mit den beiden Freundinnen Burgi und A.C. Bumblebee reisen wir an den herrlichen Spitzingsee. Schon die Anfahrt in einer roten Ente ist ein ganz besonderes Erlebnis. Die Autorin A.C. Bumblebee möchte sich hier in dieser schönen Bergwelt Inspirationen für ihren neuen Liebesroman holen. Begleitet werden die beiden auf ihrer Reise von ihren Hunden blümchen und Brutus. Sie werden im Hotel von der sympathischen Sarah empfangen, eine perfekte Besetzung für ihre Hauptrolle im Roman. Und dann macht auch noch ein Hauptkommisar aus München mit seiner Frau im gleichen Hotel Urlaub. Und dann stolpern Agatha Christine und Burgi auch noch über eine Leiche und ein abenteuerlicher Kriminalfall beginnt. Der junge Polizist Lukas Leitner übernimmt die Ermittlungen und wird von Meier nach Kräften unterstützt. Wenn das nicht genügend Stoff für einen neuen Roman ist.Hier muss man sich beim Lesen einfach wohlfühlen. In dieser herrlichen Umgebung mit diesen besonderen Protagonisten. Sie sind schon ein ungleiches Paar die beiden Freundinnen mit ihren Hunden. Die Autorin hat mich schon auf den ersten Seiten zum Schmunzeln gebracht, aber gleichzeitig wurde das Buch auch immer spannender, war doch ein Mörder zu finden. Und es gab auch eine Situationen, die ganz schön für Gänsehautfeeling gesorgt haben. Außerdem war alles so bildlich beschrieben, man befand sich einfach mitten in der Geschichte und ich habe die Wanderungen in dieser Traumgegend sehr genossen. Und auch die Liebe hat in der Geschichte in Rolle gespielt. Ich würde sagen, ein wunderbares gelungenes Gesamtpaket.Ein absolutes Gute-Laune-Wohlfühlbuch für äußerst vergnügliche Lesestunden. Das Cover ist ja auch ein echter Hingucker und passt traumhaft zur Geschichte. Und Blümchen und Brutus sind ja wirklich tolle Begleiter. Selbstverständlich vergebe ich für dieses tolle Buch gerne 5 Sterne.

    Mehr
  • Eine skurrile Krimikomödie!

    Totrelaxed!
    Almeri

    Almeri

    07. November 2016 um 20:05

    Ich habe mich aufgrund des Covers zu der Blogtour gemeldet. Es ist irgendwie so, wie man sich Journalisten vorstellt, wenn sie an einem Tatort erscheinen und dokumentieren. Somit durfte ich als Rezentin das Buch lesen. Die Schriftstellerin hat von Anfang an der Geschichte ein schönes Umfeld geliefert. Ein Hundehotel und die unterschiedlichsten Hotelgäste vor Ort. Die Protagonisten sind alle durchweg wunderbar in Szene gesetzt worden. Sie schreibt auch recht flüssig und leicht. Man kann sehr schnell in die Handlung eintauchen und man will unbedingt mitrecherchieren, wer nun der Mörder ist. Eine skurrile Krimikomödie, für Leser die es auch noch romantisch wollen, denn eine Kleine Liebelei wird auch im Buch erwähnt. Kurzum, absolutes Lesevergnügen!

    Mehr
  • Einfach nur toll

    Totrelaxed!
    Annika-gier

    Annika-gier

    26. October 2016 um 17:14

    TodrelaxedVon: Tina Sprenzel ( A.C. Bumblebee)Genre: RomanWas für ein herrliche Geschichte, zwei Freundinnen die unterschiedlicher nicht sein konnten. Nicht nur die Freundinnen waren so unterschiedlich. Nein auch ihre Hunde Blümchen und Brutus. Es fängt alles mit einem harmlosen Urlaub an.Auch ein paar alte Gesichter aus den Büchern von Brunntal fand man hier wieder, einen super Bogen hat die Autorin da geschaffen.Bei dem Buch sieht man auch das, Autoren Leben nicht ganz so einfach ist, einem die Geschichten nicht einfach vor die Füße fallen. Und was mit einer neugierigen Schriftstellerin passieren kann, wenn sie ein bisschen über ihr neues Buch recherchieren möchte.Ein Buch das ich zum Schluss nicht mehr aus der Hand legen konnte weil ich ja wissen wollte wer der Täter ist.

    Mehr
  • Einfach nur klasse <3

    Totrelaxed!
    Lady-Katari

    Lady-Katari

    05. October 2016 um 10:43

    In ihrem neuen Romantik-Krimi entführt uns Tina Sprenzel diesmal an den traumhaft schönen Spitzingsee! Auf der Suche nach Inspiration für ihren neuen Liebesroman reist die Autorin A.C. Bumblebee mit ihrer Freundin Burgi und den Hunden Blümchen und Brutus an den Spitzingsee. Dort treffen sie auf Empfangsdame Sarah, die perfekte Besetzung für die Rolle der Hauptprotagonistin, Kommissar Meier, der wider Willen mit seiner Frau Claudia im selben Hotel Urlaub macht und eine Leiche, die sie unverhofft in einen abenteuerlichen Kriminalfall stolpern lässt. Der junge Polizist Lukas Leitner übernimmt die Ermittlungen und wird von Meier nach Kräften unterstützt. Ehe sich alle versehen, sind sie in ein Verwirrspiel um Liebe, Geld und Leidenschaft verwickelt. Habe soeben das Buch von Tina Sprenzel zuende gelesen, ich habe Tränen gelacht über die füllige Burgi, walburga Wagner und Hummelchen, Agatha Christine Hummel, zierlich mit Leggings und Hängerkleidchen, beste Freundinnen seit Kindergartenzeit und auf dem Weg ins Hundehotel , zum recherchieren für ein neues Buch, da Hummelchen Autorin ist. So wie die beide Damen unterschiedlich waren, so auch ihre Begleiter. Brutus der freche Dackel und Blümchen die riesige Dogge. Kennenlernen durfte ich dann noch Familie Meier und das Liebespaar Lukas und Sarah. Ich könnte stundenlang weiter schreiben, aber möchte ja nicht spoilern. Lest selbst was sich im Hundehotel für gestalten runtreiben und was Hummelchen und Burgi alles erleben. 5/5 ***** Buch 5/5 ***** Geschichte 5/5 ***** Autorin

    Mehr
  • Ein Buch voller Spannung

    Totrelaxed!
    Annika-gier

    Annika-gier

    13. September 2016 um 10:13

    TodrelaxedVon: Tina Sprenzel ( A.C. Bumblebee)Genre: RomanWas für ein herrliche Geschichte, zwei Freundinnen die unterschiedlicher nicht sein konnten. Nicht nur die Freundinnen waren so unterschiedlich. Nein auch ihre Hunde Blümchen und Brutus. Es fängt alles mit einem harmlosen Urlaub an.Auch ein paar alte Gesichter aus den Büchern von Brunntal fand man hier wieder, einen super Bogen hat die Autorin da geschaffen.Bei dem Buch sieht man auch das, Autoren Leben nicht ganz so einfach ist, einem die Geschichten nicht einfach vor die Füße fallen. Und was mit einer neugierigen Schriftstellerin passieren kann, wenn sie ein bisschen über ihr neues Buch recherchieren möchte.Ein Buch das ich zum Schluss nicht mehr aus der Hand legen konnte weil ich ja wissen wollte wer der Täter ist.

    Mehr