Tina St. John Lord of Vengeance

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Lord of Vengeance“ von Tina St. John

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Spannende Rezepte, Gestaltung durchwachsen

rainbowly

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leider extrem langweilig

    Lord of Vengeance
    Mimabano

    Mimabano

    05. November 2013 um 19:01

    Ich bin sehr enttäuscht von dem roman.ich liebe historische liebesromane die in der ritterzeit spielen.ich habe mich sehr gefreut, die geschichte von raina und gunnar zu lesen.aber es war so langweilig,das ich ewig gebraucht habe bis ich das buch fertig gelesen hatte.die geschichte hat überhaupt nichts fesselndes.man will gar nicht wissen wie es weitergeht sondern wann das buch endlich fertig ist.schade schade.ich habe noch drei weitere bücher von tina st.john und hoffe das diese besser sind.

    Mehr