Pferdefrauen ticken anders: Roman

von Tina Wolff 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Pferdefrauen ticken anders: Roman
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

spasch57s avatar

Lesespaß, der einen den Alltag vergessen lässt. Mit Figuren, die man sich zu Freunden wünscht.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Pferdefrauen ticken anders: Roman"

Von einem dickköpfigen Kaltblüter, eigensinnigen Singles und den Irrwegen der Liebe.

Eigentlich ist die 31jährige Lisa mit ihrem Singledasein zufrieden. Auch Tom, Pferdehofbetreiber und allerbester Freund findet das in Ordnung. Ganz anders sieht das ihre esoterische Freundin und Tantra-Enthusiastin Anke. Sie befürchtet Lisa verwandle sich in eine einsame Amazone, seitdem sie zu viel Zeit mit dem Kaltblutpferd Heinrich verbringt. Kurzerhand bittet Anke das Universum um Beistand, das auch prompt den charismatischen Schotten Joe in die Dorfdisko schickt. Dass es sich dabei um Lisas verflossene Jugendliebe Johannes handelt, weiß Anke nicht. Auf einmal kommen alte Gefühle an die Oberfläche, die nicht in ihren Alltagstrott passen...

Mit nordischem Charme und einer satten Prise Humor erzählt Tina Wolff von den Wirren der Gefühle, dem Glück auf dem Rücken der Pferde und der Hoffnung auf die große Liebe.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783492983662
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:284 Seiten
Verlag:Piper Humorvoll
Erscheinungsdatum:01.12.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    spasch57s avatar
    spasch57vor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Lesespaß, der einen den Alltag vergessen lässt. Mit Figuren, die man sich zu Freunden wünscht.
    … aber liebenswert.

    Das Cover hat ein sehr passendes Motiv, man ahnt sofort, worum es sich handelt. Die rote Schrift leuchtet einen an und der Titel verspricht einen Inhalt, bei dem der Spaß nicht zu kurz kommt.
    Der Klappentext ist kurz und prägnant und lässt einen dennoch auf vergnügliche Lesestunden hoffen.

    Ein Hof in der malerischen Lüneburger Heide. Hier lebt Heinrich. Heinrich ist ein Pferd, aber nicht irgendein Pferd. Er ist ein warmherziger liebenswerter Kaltblüter, bei dem das Chaos vorprogrammiert ist. Ebenso wie bei seiner Besitzerin Lisa.

    Lisa ist Single und liebt ihren Heinrich über alles. Dann tritt unverhofft ihre Jugendliebe Hannes wieder in ihr Leben.
    Lisa gerät nun zusätzlich in ein Gefühlschaos. Irrungen und Wirrungen, alte und neue Gefühle und immer wieder Heinrich, der so gern dumm Tüch anstellt. Lisas Versuch mit Logik und Vernunft an die Sache heranzugehen, scheitert kläglich. Gegen die Liebe ist selbst eine Pferdeamazone nicht gewappnet.

    Tina Wolff schenkt uns hier eine herrliche Geschichte, mit der man ganz wunderbar dem Alltag entfliehen kann. Sie gibt uns Einblick in das Leben einer unperfekten jungen Frau, hübsch, aber keine Schönheitskönigin und einem ebenfalls unperfekten jungen Mann, gut aussehend, aber absolut kein Adonis. Hinzu kommen ebenso liebevoll gezeichnete Nebencharaktere und natürlich Heinrich, den man sofort adoptieren möchte. Die Autorin lässt uns viele lustige Situationen, auch mal traurig oder dramatisch, erleben, bis …

    Ein Lesespaß, nicht nur für Pferdefrauen, der nahezu nach einer Fortsetzung schreit.
    Von mir eine klare Leseempfehlung mit verdienten 5 Sternen.

    Kommentieren0
    83
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks