Tini Wider

 4,7 Sterne bei 404 Bewertungen
Autorenbild von Tini Wider (©Wendy D)

Lebenslauf

Tini Wider schreibt am liebsten Romantasy und Urban Fantasy. Die Autorin entführt die Leser:innen in eine Welt der Liebe, die mit einem Hauch Magie verbunden sind.Themen wie das Entdecken der inneren Stärke und der persönlichen Einzigartigkeit stehen im Kern jeder ihrer Geschichten. Trotz der Hindernisse, die die Protagonisten meistern müssen, kommen die Liebe und das Happy End niemals zu kurz.Gehen Sie mit der Autorin auf eine Zeitreise oder tauchen Sie in die moderne Version eines Märchens der Gebrüder Grimm ein.

MissSophie (Amazon):"Das ist genau die Art Bücher, die ich mag: sie entführen den Leser aus dem eigenen Alltag und schaffen eine Atmosphäre von Hoffnung und Gerechtigkeit. Sie erschaffen einen Parallelalltag, in den man so oft es geht, flüchten mag. Sehr, sehr gelungen."



Hintergrundinformationen:

Tini Wider, ursprünglich aus Österreich stammend, lebt seit mehreren Jahren mit ihrer Familie im Westen Kanadas. Ihre Liebe zur deutschen Sprache inspiriert sie, Romane mit Humor und Gefühl zu verfassen. Zurzeit schreibt die Autorin an einer neuen Romantasyreihe und einem neuen Liebesroman.


Bücher von Tini Wider:

*Der Funke der Götter - Romantasy

*Magic Close Up - Total verliebt am Set (Hexenromantasy)


*Zweiteiler:  Zeitenchaos

Teil 1: Zeitenchaos

Teil 2: Zurück ins Zeitenchaos 


*Ein Lied, mein Leben und was sonst noch schiefgehen kann - Märchenadaption

*Das magische Backbuch - Romantasy


"Schreiben ist für mich wie Lesen nur, dass ich selbst entscheide, wie es weitergeht, und die Leser:innen in meine Fantasiewelt mitnehmen darf."

Weitere Informationen finden Sie unter:http://www.tinischreibt.com

Dort gibt es auch die Möglichkeit, persönlich mit der Autorin in Kontakt zu treten.

Botschaft an meine Leser

Du kannst uns dein Einverständnis für YouTube geben. 👀

Liebe Leser:innen, 

Wie ihr sehr schnell bemerken werdet, ist mein allerliebstes Genre: Romantasy.

Lasst euch von mir in eine Welt der Liebe entführen, die fast immer mit einem Hauch Magie verbunden ist. Themen wie das Entdecken der inneren Stärke und der persönlichen Einzigartigkeit, stehen im Kern jeder meiner Geschichten. Trotz der Hindernisse, die meine Protagonisten meistern müssen, kommen die Liebe, eine große Portion Humor und das Happy End niemals zu kurz.       

Gelingt es mir euch ein wenig aus eurem Alltag herauszuholen, freue ich mich ebenso wie ihr.

Alles Liebe Eure

❤️Tini ❤️

Alle Bücher von Tini Wider

Cover des Buches Zeitenchaos (Band 1) (ISBN: 9783347595842)

Zeitenchaos (Band 1)

 (94)
Erschienen am 18.07.2022
Cover des Buches Das magische Backbuch (ISBN: 9783755738879)

Das magische Backbuch

 (49)
Erschienen am 30.11.2021
Cover des Buches Zeitenchaos (Band 2) (ISBN: 9783347666269)

Zeitenchaos (Band 2)

 (46)
Erschienen am 05.07.2022
Cover des Buches Der Funke der Götter (ISBN: 9783347707191)

Der Funke der Götter

 (47)
Erschienen am 25.08.2022
Cover des Buches Magic Close Up - Total verliebt am Set (ISBN: 9783347923591)

Magic Close Up - Total verliebt am Set

 (39)
Erschienen am 17.04.2023
Cover des Buches Magic Game (ISBN: B0CQYDZ2LP)

Magic Game

 (15)
Erschienen am 25.12.2023
Cover des Buches Magic Game (ISBN: 9783384091680)

Magic Game

 (1)
Erschienen am 04.01.2024

Neue Rezensionen zu Tini Wider

Cover des Buches Magic Game (ISBN: B0CQYDZ2LP)
Katl93s avatar

Rezension zu "Magic Game" von Tini Wider

Ein magisches Abenteuer mit "Jumanji Vibes"
Katl93vor 2 Monaten

(Kathasbuechereck.blogspot.de


Meinung:


Ach, das war mal wieder ein richtig schöner abenteuerlicher Roman mit so coolen "Jumanji Vibes" Ich mochte die Geschichte sehr.


Es geht um die junge Hexe Caroline, die ständig im Schatten ihrer älteren Schwester Virgini steht, nur weil sie nicht die "super tollen magischen Kräfte" der Familie vererbt bekommen hat. Sie ist eher der Normalo & das findet sie auch überhaupt nicht schlimm, würden die anderen nicht ständig deswegen nerven. So auch ihre Tante, die plötzlich ein magisches Spiel an ihren „Café Spielabende“ anschleppt. Als plötzlich auch Leon, die heimliche verbotene Flamme auftaucht, ist das Chaos schon vorprogrammiert. Eine fantastische Reise beginnt für Caro & ihre Freunde ..


Das ist mein erstes Buch von Tini Wider & ganz bestimmt nicht mein letztes. Ich liebe ihren unkomplizierten, einfachen Schreibstil. Er hat mich nicht nur sofort in die Geschichte eintauchen lassen, sondern ich fühlte mich direkt wohl. Obwohl die Geschichte sehr ruhig anfängt, hat sie mich schon ab Seite eins total eingenommen. Ich mochte die Protagonisten sehr, vor allem Caroline. Ihre freche & doch liebenswürdige Art fand ich total niedlich, genauso wie Leon. Er wirkte anfangs zwar etwas distanziert (kein Wunder bei dieser Familiengeschichte), entwickelt sich aber immer mehr & mehr zu einem wirklich tollen Jungen. Die Idee hinter der Geschichte ist super spannend, ich liebe diese "Quest Vibes" total. Ich fieberte bei jeder neuen Aufgabe mit & war dann aber auch heilfroh, wenn alle an einem Stück waren. Mein Fazit ist definitiv eine tolle Geschichte mit großem Unterhaltungsfaktor.




Positiv/Negativ:


+ Total angenehmer, leichter & unkomplizierter Schreibstil. Lesefluss war da & ich fühlte mich direkt wohl.


+ Ich mochte die vorkommenden Figuren alle sehr im Buch. Jede hatte so seine Eigenheiten & das fand ich wirklich schön. Niemand war gleich & trotzdem mussten sie zusammen funktionieren, um die unterschiedlichen Prüfungen zu bestehen. Caro war hier mein absoluter Liebling.


+ Für mich hat sich dieses Buch wie ein „Abenteuerroman“ lesen lassen. Ich fand die unterschiedlichen Quests wirklich sehr spannend & äußerst einfallsreich. Die unterschiedlichen Settings, die zur jeweiligen Aufgabe passend waren, fand ich auch sehr gut umgesetzt.


+ die kleine „Lovestory“, die sich während der Geschichte entwickelt hat, war einfach „zuckersüß“. Es war nicht zu viel & nicht zu wenig, genau richtig.


+ Das Ende war für mich genauso, wie ich es mir gewünscht hätte. Ein wirklich rund um perfektes Buch.


Cover:


Ich liebe dieses wunderschöne Cover, springt mir persönlich direkt ins Auge!




Empfehlung:


Ich kann dieses Buch absolut an die kleinen Abenteurer & die Großen natürlich empfehlen.


Wer liebt es nicht unterschiedliche Welten zu erforschen & Prüfungen zu bestreiten. 


Eine wohlfühl Geschichte mit Unterhaltungsfaktor. 


Cover des Buches Magic Close Up - Total verliebt am Set (ISBN: 9783347923591)
N

Rezension zu "Magic Close Up - Total verliebt am Set" von Tini Wider

Magisch, humorvoll und spannend
Nina_Svor 3 Monaten

Magic Close Up war mein erstes Buch von Tini Wider aber es wird definitiv nicht mein letztes von ihr gewesen sein. Wieso? Das erfahrt ihr gleich :)


Im Buch geht es um Mavis, die eine Hexe ist. Aber so wirklich glauben kann sie es nicht. Hat ihr Hexengen bisher doch nie reagiert. Um sich abzulenken, stürzt sie sich in ihre neue Arbeit. Ausstattungsassistenz bei einer Netflix Serie. Doch als ihr Gen nun doch reagiert und zwar auf Tim, den Hauptdarsteller besagter Serie, ist das Chaos vorprogrammiert.


Der Schreibstil der Autorin war flüssig, mitreißend und humorvoll. Sie hat hier eine magische und geheimnisvolle Welt erschaffen. Gerade die Punkte mit dem Gen haben mich persönlich total an die Edelsteintrilogie erinnert, was ich sehr mochte 🥰

Ich fand auch die Einblicke in den Alltag eines Set-Decorators bei einer Serienproduktion mega interessant. Liest man auch nicht alle Tage! Die Kapitel werden abwechselnd aus Mavis und aus Tims Sicht erzählt, was die ganze Geschichte sehr unterhaltsam und abwechslungsreich macht.


Mavis ist eine sehr sympathische, aufgeschlossene und vorallem authentische Protagonistin. Ich hab sie sofort in mein Herz geslossen. Tim dagegen, den wir anfangs nur aus der Sicht von Mavis kennlernen, schien mir ein arroganter Schnösel zu sein. Doch sobald ich das erste Kapitel aus seiner Sicht las, änderte ich meine Meinung. Ich hab ihn total lieb gewonnen und wollte ihn manchmal einfach nur knuddeln, der Arme hat es schon nicht leicht in seiner Branche 🥺

Zusammen sind die beiden einfach nur unglaublich süß! Ich hab so mit gefiebert bei ihrer Liebesgeschichte 🥰

Den es gibt noch ein paar Rätsel, Herausforderungen und die ein und die andere unvorhersehbar Wendung.


Fazit:

Ein magischer, unterhaltsamer, spannender und süßer Einzelband. Der wirklich schön ausgearbeitet ist. Ich hatte richtig Spaß beim lesen und gebe eine große Leseempfehlung raus ♡

Cover des Buches Magic Game (ISBN: B0CQYDZ2LP)
Gila63s avatar

Rezension zu "Magic Game" von Tini Wider

Toller Jugendfantasy Roman
Gila63vor 3 Monaten

Caro hat es nicht leicht, denn im Gegensatz zu ihrer Schwester Virginie, ist sie magisch unbegabt und es fehlt ihr an Selbstbewusstsein. Zudem ist sie heimlich in Leon, den Ex-Freund von Vinny verliebt.
Sie träumt davon, irgendwann ihr eigenes Spielecafé zu eröffnen, doch bis es so weit ist, muss sie sich damit begnügen, dass ihre Tante sie im Witches Brew Café Spieleabende durchführen lässt.
Doch dann findet ein magisches Spiel seinen Weg ins Cafe und nicht nur Caro, sondern auch Leon, ihre Freundin Kim und Max werden in das Spiel hineingezogen.
In einer Parallelwelt müssen sie sich auf die Suche nach ihrer Schwester Vinny machen, die vom Spiel entführt wurde.
Allerdings gibt es keine Spielanleitung und auch die Regeln ändert das Spiel willkürlich. Viele Gefahren warten auf die vier und sie müssen sich nicht nur mit der Lösung der Aufgaben befassen und mit ihren magischen Fähigkeiten auseinandersetzen, sondern sich auch ihren Ängsten stellen., denn verlieren sie das Spiel, müssen sie für immer dort bleiben. 

Das Cover gefällt mir ausgesprochen gut, denn die Goldfolienprägung gibt dem Buch das gewisse Etwas. Auch die Innengestaltung mit dem Overlaypage, dass Caro und Leon zeigt, ist wunderschön.
Zu Beginn jedes Kapitels machen die Notizen von Antoine Lagrange und Alistair Lynch neugierig auf das was kommt.

Den Schreibstil von Tini Wider kenne ich bereits von ihren anderen Büchern. Er ist unbeschwert, schön locker und die Sprache passt perfekt. Deshalb fiel es mir auch nicht schwer, in die Handlung einzutauchen. 

Wir verfolgen die Geschichte aus den Perspektiven der vier Protagonisten.
Sie spielen „Peur & Peril“, eine schwarz magisches Spiel, dass sich seine Spieler selbst aussucht und sie immer wieder an ihre Grenzen bringt.
Einmal angefangen, gibt es keine Möglichkeit mehr aus dem Spiel auszusteigen und es muss zu Ende gespielt werden. Es ändert nach Belieben die Regeln und nicht nur die vier Protagonisten wurden immer wieder überrascht.

Es warten viele Herausforderungen auf die Gruppe und sie müssen sich nicht nur mit der Eiskönigin auseinandersetzen, sondern sich auch in der Wüste und im Dschungel ihren tiefsten Ängsten stellen. Hinzu kommt, dass es Caro zunehmend schwerer fällt, ihre Gefühle für Leon zu verbergen.

Im Fokus der Geschichte steht Caro. Sie ist eine Hexe ohne Kräfte und obwohl sie versucht, nicht neidisch auf ihre Schwerster Vonny zu sein, setzt es ihr ungemein zu, dass diese, im Gegensatz zu ihr, die „perfekte Tochter“ ist. 

Tini hat mit Caro, Leon, Kim und Max vier sehr unterschiedliche Charaktere gestaltet, die über ausreichend Tiefe verfügen und sich im Laufe der Handlung wunderbar ergänzen.
Besonders gut hat mir der kleine Nager Nibbles gefallen, der während des Spiels zu ihnen stößt. Schön fand ich auch, dass die kleine Liebesgeschichte sich langsam und glaubwürdig entwickelte. 

Auch wenn die Grundidee, in einem Spiel gefangen zu sein, nicht neu ist, hat mir die Umsetzung sehr gefallen. Es hat Spaß gemacht, die vier auf ihrer abenteuerlichen, spannenden und manchmal etwas unheimlichen Reise zu begleiten. 

Fazit
„Magic game“ ist ein toller Fantasy-Roman für Jugendliche ab 12/13 Jahren, der 5 Sterne bekommt und den ich gerne weiterempfehle

Gespräche aus der Community

***** HÖRBUCHRUNDE *****

Sam kann sich nicht erklären, warum kurz vor ihrem achtzehnten Geburtstag mysteriöse Dinge in ihrem Leben passieren. Die Tiere im Tierheim gehorchen ihrplötzlich aufs Wort und sie beginnt weitere ungewöhnliche Fähigkeiten zuentwickeln. Als wäre das nicht unheimlich genug, hat Sam das Gefühl, dass derundurchschaubare neue Mitarbeiter Lee sie nicht mehr aus den Augen lässt …

866 BeiträgeVerlosung beendet
Tini_Widers avatar
Letzter Beitrag von  Tini_Widervor 6 Monaten
Mein Päckchen kam an, vielen lieben Dank ♥️♥️

Wunderbar! Viel Spaß damit ❤️

Die 17jährige Sam kann sich nicht erklären, warum auf einmal mysteriöse Dinge in ihrem Leben passieren. Die Tiere im Tierheim gehorchen ihr aufs Wort und sie beginnt weitere ungewöhnliche Fähigkeiten zu entwickeln. Und dann ist da noch Lee mit seinen silbergrauen Sturmaugen ...

Erhalte eines von 25 E-Books und erhalte die Chance eine Buchbox, Softcover, eine Buchkerze und mehr zu gewinnen.

4.762 BeiträgeVerlosung beendet
Tini_Widers avatar
Letzter Beitrag von  Tini_Widervor 6 Monaten
Hier kam heute die Postkarte aus Kanada an vollkommen überraschend und unerwartet 🤭 ermal hab ich mich riesig erschreckt als in meinem briefkasten ein gelber brief lag und dann die kanadische post zu erkennen war einfach rieesig vielen vielen dank

So gern!!!! ❤️

Lust auf Filmflair mit einem Hauch Magie? 

Dann komm mit mir ans Set der Serie 'The Mage' und finde heraus, wie Hexe Mavis die einmalige Chance hat bei einer Netflix Serie mitzuarbeiten. Dass der Hauptdarsteller Tim ihr ehemaliger Schulkollege und erfolgreiches Unterhosenmodel ist, lässt die sie kalt. Beinahe. Und mit dem Brand haben die beiden auch nichts zu tun ... ganz bestimmt nicht. 😜

2.667 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 341 Bibliotheken

auf 58 Merkzettel

von 5 Leser*innen aktuell gelesen

von 54 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks