Hugo. Der unwerte Schatz: Erzählung einer Kindheit

von Tino Hemmann 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Hugo. Der unwerte Schatz: Erzählung einer Kindheit
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

monerls avatar

Unfassbar, traurig, schmerzhaft und eindringlich! Grandios als Hörbuch mit einem wunderbar passenden Sprecher! Es darf nie vergessen werden!

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Hugo. Der unwerte Schatz: Erzählung einer Kindheit"

Hugo Hassel ist der nette, kleine Junge von nebenan. Hemmann beschreibt das Leipziger Kind und dessen Psyche bis ins Detail. Allmählich erst begreift der Hörer, in welcher Gefahr der Junge ist. Hugo, von seinem Vater brutal misshandelt, lässt Fritz entstehen, ein Ebenbild des aufgeweckten Jungen. Fritz ist lange Zeit der einzige Vertraute. Es fällt auf, dass Hugo äußerst intelligent ist, ebenso bemerkt ein Arzt bei Hugos Einschulungsuntersuchung die zweite Persönlichkeit. Der Junge wird fortan von Professoren der Kinderpsychiatrie beobachtet. Zeitgleich rüstet sich die Regierung im Deutschen Reich für den größten Krieg seit Menschengedenken und parallel dazu für die Ausrottung unwerten Lebens. Hitlers Kindereuthanasie kommt in Gang. Unzählige Kinder sterben in Kinderfachabteilungen, aber auch in den Gaskammern, die von der Berliner T4-Zentrale im gesamten Reich eingerichtet werden. Ein Meldebogen entscheidet über die "Behandlung" der Kinder. Der Leipziger Universitätsprofessor von Rasch sieht seine Chance, mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Problematik multipler Persönlichkeitsspaltung, berühmt zu werden. Er fälscht Hugos Meldebogen und macht den Weg frei für Hugos "Desinfektion" in der Vernichtungsanstalt Pirna-Sonnenstein.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B007MCYC12
Sprache:Deutsch
Ausgabe:herunterladbare Audio-Datei
Verlag:thono-audio-verlag
Erscheinungsdatum:19.03.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    monerls avatar
    monerlvor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Unfassbar, traurig, schmerzhaft und eindringlich! Grandios als Hörbuch mit einem wunderbar passenden Sprecher! Es darf nie vergessen werden!
    Eine sehr wertvolle Geschichte

    Dieses (Hör)Buch werde ich nie vergessen! Es hat sich in mein Herz eingebrannt! Hugo hat sich in mein Herz eingebrannt.

    Mit Hugo hat Tino Hemmann eine Figur geschaffen, die zwar erfunden ist, aber für all die vielen kleinen Schätze steht, denen ein Leben und eine Zukunft auf grausame Art und Weise genommen wurde. Für all die vielen Kinder, die nicht ins Schema gepasst haben, das im Laufe der 30er Jahre anfing zu gelten. Es half auch nichts, wenn man dann wie Hugo blond und blauäugig war, dafür aber eine offensichtliche Behinderung oder eine schwere Krankheit hatte, egal ob psychisch oder physisch.

    Hugo war ein Kuckucksei. Schon immer wollte er wissen, was das bedeutet. Lange hatte es gedauert, bis er es verstanden hatte. In der Zwischenzeit ließ ihn sein Vater spüren, was er davon hielt. Er bestrafte das Kind, nicht die Mutter. Und diese war nicht in der Lage Hugo zu schützen, weder als Säugling noch als Kleinkind. Und so schuf Hugo sich sein eigenes Schutzschild - Fritz ward geboren! Fritz war jedoch Fluch und Segen zugleich. Denn Fritz war es, an dem Professor von Rasch großes Interesse entwickelte.

    Und obwohl man ahnt, nein, obwohl man weiß, wie es sich zutragen wird, stirbt die Hoffnung doch zuletzt. Diese Hoffnung ist es, die einen dranbleiben lässt, obwohl sich das Herz zusammenzieht, der Kopf nicht mehr denken will und es einem die Sprache verschlägt.

    Es gab sie, die Monster, die Menschen, die keine waren. Und deshalb ist Hugo und diese Geschichte so wichtig! Nie mehr dürfen wir zulassen, dass irgendjemand zu entscheiden hat, wer wertvoll ist und wer nicht! Heute wieder wichtiger denn je, wenn man in der Presse liest, dass eine bestimmte Partei eine "Kleine Anfrage" an den Deutschen Bundestag gestellt hat, mit dem Thema "Schwerbehinderte in Deutschland".

    Ein Buch mit dem Fokus auf Kinder-Euthanasie ist gewiss nicht leicht zu ertragen. Dennoch spreche ich dem Autor ein großes Lob aus, wie er das Thema in seinem Roman behandelt hat. Alles Wichtige wurde gesagt, aber mit einer Sprache, die große Sorgfalt erkennen lässt.

    Dazwischen lässt der Autor reale historische Entwicklungen einfließen, die den Leser den Roman in den damaligen zeitlichen Kontext bringt.    

    Zum Hörbuch:
    Ich hing dem Sprecher an den Lippen! Umso schlimmer es wurde umso weniger konnte ich aufhören zu hören. Die musikalischen Einspielungen, kombiniert mit der Stimme des Sprechers, wirkte schon irgendwie betörend. Ich wurde hineingezogen in das Dunkel der Geschichte und konnte ihm einfach nicht widerstehen und entfliehen. Diese Geschichte sollte GEHÖRT werden, damit sie die volle Kraft entfalten kann. Für alle Hörbuchlieber absolute Hörempfehlung!

    Fazit:
    Ein absolut gelungenes Hörbuch, das trotz des unglaublich schweren und schmerzhaften Themas Pflichtlektüre #GegenDasVergessen ist! Lasst uns diese kleinen Schätze in unseren Herzen verwahren. Diese kleinen Engelein, die nichts und niemand auf der Welt beschützen konnte und deren Mörder nach 1945 am Ende von allem freigesprochen wurden und fröhlich und frei weiter praktizieren durften. Wen dieses Buch nicht erschüttert und nicht erdrückt, der hat ein Herz aus Stein... Ein absolutes Lese- und Hörhighlight in 2018!

    Kommentare: 1
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks