Tino Hemmann Mutanta

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mutanta“ von Tino Hemmann

Jonny, Kind einer schwarzen Hure und eines weißen Freiers, verbringt die Kindheit in San Francisco. Mit dreizehn Jahren lernt Jonny den Boxer Winner kennen. Finanziell am Boden, lassen sich beide auf ein Geschäft ein. Sie sollen Drogen durch die USA transportieren. Die Polizei kommt ihnen auf die Spur, beide werden festgenommen. Harte Strafen drohen. Es kommt jedoch zu keiner Verhandlung. Statt dessen bringt man beide auf eine Insel, auf der ein geheimes wissenschaftliches Labor gebaut wird. In diesem Bunker muss Jonny fast siebzehn Jahre seines Lebens verbringen. Der Junge ahnt noch nicht, dass amerikanische Führungsleute die menschliche Evolution beeinflussen wollen. Er wird Bestandteil eines schrecklichen Projektes. Erst als Jonny und seine Kameraden die Kinderschreie hören, beginnt der junge Mann zu handeln.

Stöbern in Fantasy

Schwert & Flamme

Toller Abschluss

LisaliebtBuecherde

Der Dunkle Turm – Schwarz

Interessante Story, doch meist sehr verwirrend mit einem gewöhnungsbedürftigen Schreibstil.

Sarahs_Leseliebe

Götterlicht

Eine fantastische Reise zu den acht Monden, die sehnsüchtig auf den nächsten Teil hoffen lässt

Losnl

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Langatmig, langweilig, vorhersehbar. Kann den Hype nicht verstehen.

Mayylinn

Vier Farben der Magie

Ein sehr gelungener Auftakt! :)

Tatsu

Das Relikt der Fladrea

Ein richtig gutes, spannendes Buch mit einem Mega-Cliffhanger.

AmyJBrown

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen