Tippi Degré

 4.3 Sterne bei 32 Bewertungen
Autor von Tippi aus Afrika.

Alle Bücher von Tippi Degré

Tippi aus Afrika

Tippi aus Afrika

 (32)
Erschienen am 14.10.2016

Neue Rezensionen zu Tippi Degré

Neu
Mauelas avatar

Rezension zu "Tippi aus Afrika" von Tippi Degré

Tippi aus Afrika
Mauelavor 3 Jahren

Tippi erlebt eine Kindheit die so exotisch und andersartig ist, dass man sie sich kaum vorstellen kann. Sie wächst als Kind zweier französischer Tierfotografen in der Weite Afrikas auf. Ihre Freunde sind die wilden Tiere, mit denen sie so unbefangen umgeht, dass sie der Meinung ist, sie könne mit ihnen sprechen. In dem Buch „Tippi aus Afrika“ erzählt das kleine Mädchen Tippi Degré selbst, wie sie ihre Kindheit auf dem Kontinent Afrika erlebt hat.

Ich war selber schon in Afrika und ich bin begeistert von den tollen Tieraufnahmen, sie bringen einen in träumen und schwärmen. Aber leider ist der Betrachter schnell der Ansicht, Afrika sei ein riesiger Streichelzoo. Dem ist natürlich nicht so, die Tiere sind Wildtiere und sind und bleiben gefährlich. Aufnahmen eines Kleinkindes, das neben einem Elefantenbullen steht, einen Leoparden streichelt oder das mit einer Schlange spielt täuschen leider darüber hinweg und spiegeln nicht die Wirklichkeit wieder. Und Passagen wie auf Seite 42, dass Tippi als kleines Kind einen Leoparden verbal in die Schranken weißt, nachdem der einen Jungen angefallen hat schienen mir mehr als unglaubwürdig.

Die erzählte Geschichte selber ist nett aber nicht mehr und für mich nicht glaubwürdig. Und ich persönlich kann mir auch nicht vorstellen, dass das die Worte eines Kindes sind, die hier zu Papier gebracht wurden. Wenn zum Beispiel davon die Rede ist, dass man außer den Eltern und einer Freundin nur einen Geliebten braucht um glücklich zu sein. Welches Kleinkind redet denn bitte schön davon einen Geliebten zu wollen? Vermutlich hat Tippi das Buch erst als Erwachsene geschrieben und versucht eine kindliche Tonart anzuschlagen. Das ist dann aber leider meiner Meinung nach misslungen.

Mein Fazit : Die Geschichte scheint mir wenig authentisch zu sein, aber die fantastischen Fotos machen einiges Wett und erwecken sicherlich den Neid einiger Fotografen. 

Kommentieren0
45
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 41 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks