Titus Arnu Langenscheidt Bambi Goreng - Übelsetzungen

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Langenscheidt Bambi Goreng - Übelsetzungen“ von Titus Arnu

* Leckereien für Gaumen und Lachmuskeln von "Bambi Goreng" über "Suppenrudel" bis "Vergnügen der Kokosnuss" - alle erhältlich am "Büfe"! * Technische Wunderwie "Lebende Musik" * "Anti-Zurück-Massage"&Co.: Wahre Wellness für den Urlaub! * Auch imvierten Band: über 120 witzige Sprachpannen aus aller Welt, präsentiert auf großen Farbfotos und kommentiert in scharfsinnigen Texten des SZ-Journalisten Titus Arnu!

Deutsche Sprache schwere Sprache, hier werden die Fehler der Übersetzungskunst knallhart wiedergegeben :-)

— Caroas
Caroas

Stöbern in Humor

Ihr seid natürlich eingeladen

Ich finde den Roman einfach wundervoll und absolut lesenswert !!! Ich mag Schauspielerin Andrea Sawatzki und auch die Autorin

HEIDIZ

Und ewig schläft das Pubertier

Total lustig!

laraelaina

Ich war jung und hatte das Geld

Das Buch versucht witzig zu sein, ist es aber nicht. Absolut langweilig!

buecherjase

Pommes! Porno! Popstar!

So absurd, dass es wieder witzig ist.

TJsMUM

Crazy America

Einfach nur toll! Lustig, faszinierend und schockierend zugleich...

Geschichtensammlerin

Ich schenk dir die Hölle auf Erden

Mal wieder ein köstlicher Roman!

Julchen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Langenscheidt Bambi Goreng - Übelsetzungen" von Titus Arnu

    Langenscheidt Bambi Goreng - Übelsetzungen
    Jari

    Jari

    30. May 2010 um 17:03

    Ein weiteres Buch aus Langenscheidts Reihen der "Übelsetzungen". Wieder hat sich Titus Arnu den schlimmsten Übelsetzungen und Grammatikfehlern der deutschen Sprache und was davon noch übrig ist angenommen. Da gibt es die "Artischotten", Eva's und Adam's und allerlei anderer Kuriositäten. Manche sind derart abwegig, dass man nur noch den Kopf schütteln oder lauthals loslachen kann. Bei manchen kann man auch beides tun. Wieder ist es dem Langenscheidt Verlag gelungen, die besten Fehler dieser Welt zusammenzutragen und Arnus Kommentare verleihen dem kleinen Büchlein das gewisse Etwas. Wer schon die Vorgänger geliebt hat, wird sich auf ein Wiedersehen mit Apostrophen und Genitivs freuen können. Auch diejenigen, die "Happy Aua" von Bastian Sick mögen, können sich mit den "Übelsetzungen" heiter die Zeit vertreiben. Und alle, die schon lange mal wieder richtig lachen möchten, sollen nicht länger warten, um sich "Bambi Goreng" zuzulegen.

    Mehr