Tjorven Boderius

 5 Sterne bei 3 Bewertungen
Autorenbild von Tjorven Boderius (©www.wehrmeier-design.de)

Lebenslauf von Tjorven Boderius

Tjorven Boderius wurde 1998 in Dithmarschen, als ältestes von drei Kindern, geboren. Besuchte nach der Realschule das Berufliche Gymnasium. Nach einem Farmworkerabenteuer und Erntehelfertätigkeit nahm sie das Studium der Agrarwissenschaften auf. Nebenher bloggt, schreibt und liest sie, wenn sie nicht gerade ihre Schafe, oder die Rinder des Nachbarn einhütet. Seit Kindertagen haben es ihr die Landwirtschaft und das Schreiben gleichermaßen angetan.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Tjorven Boderius

Cover des Buches Schulterblick (ISBN: 9783347022089)

Schulterblick

 (2)
Erschienen am 27.03.2020
Cover des Buches Prinzessinnen zähmt man nicht! (ISBN: 9783347044562)

Prinzessinnen zähmt man nicht!

 (1)
Erschienen am 04.08.2020

Neue Rezensionen zu Tjorven Boderius

Cover des Buches Schulterblick (ISBN: 9783347022089)Milena_CMs avatar

Rezension zu "Schulterblick" von Tjorven Boderius

Nachdenklich und absolut Empfehlenswert!
Milena_CMvor 4 Monaten

Worum geht‘s?

Eske liegt mit einem Herzfehler im Krankenhaus, ihr Leben scheint ihr aus den Fingern zu rinnen. Patty hingegen setzt ihr Leben leichtfertig aufs Spiel, mit selbstzerstörerischem Verhalten, Alkohol, und Drogenexzessen. Als Folge dessen wacht sie eines Tages im Krankenhaus auf, wo die Leben der beiden aufeinandertreffen. Schon bald stellt sich heraus, inwiefern sie sich gegenseitig Stärke schenken können.


Meine Meinung: 

In „Schulterblick“ wurde ich mit Problemen und Lebensumständen konfrontiert, mit denen ich sonst im Alltag wenig Berührungspunkte habe. Es tut gut, sich mal in einen solchen Standpunkt zu versetzen, um zu erkennen, wie gut man es selbst eigentlich hat. Trotz der tragischen Umstände, lässt sich das Buch wirklich gut lesen und wirkt keineswegs erdrückend. Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen, sehr tiefgründig in Gedanken verloren aber gleichzeitig auch Humorvoll. Zu Beginn des Buches erscheinen die Charaktere etwas distanziert, und die Kapitel sind kurz, dadurch wird wurde wurde die Spannung interessant gesteigert, ich wollte unbedingt mehr über die Charaktere erfahren, erst im Laufe der Geschichte bekommt man immer tiefere Einblicke in ihre Vergangenheit und Gefühlswelt. 

Beide Protagonisten waren sehr starke Charaktere, die ich trotz ihrer Schwächen schnell ins Herz schließen konnte. Beide haben undenkbares durchmachen müssen, und gehen damit auf ihre eigenen Weisen damit um. 


Fazit 

Ein sehr nachdenkliches Jugendbuch mit einer ernsten Thematik. Trotzdem macht es Spaß zu lesen, ich konnte gut in die Geschichte eintauchen und besonders gegen Ende noch einmal so richtig mitfiebern. Ich kann „Schulterblick“ nur weiterempfehlen!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Prinzessinnen zähmt man nicht! (ISBN: 9783347044562)mama_liestvors avatar

Rezension zu "Prinzessinnen zähmt man nicht!" von Tjorven Boderius

Tausendschön möchte keine Prinzessin mehr sein !
mama_liestvorvor 8 Monaten

Tausendschön möchte keine Prinzessin mehr sein , sondern eine Räubertochter , die in Matschpfützen springt , sich nach Herzenslust schmutzig machen kann und ihre Haare nicht jeden Morgen kämmen muss. Außerdem möchte sie jeden Tag, mit ihrem allerliebsten Freund dem stachellosen Stachelschwein Hicks aus dem Schweinetal, herumtoben und danach auf der Wiese die vorbeiziehenden Wolken beobachten.

Eines Tages begegnet der Prinzessin die kleine Fee Feenolia.  Sie hilft ihr in einer schwierigen Situation und dafür hat  Tausendschön einen Wunsch frei...Zuerst denkt die Prinzessin nur an ihren größten Wunsch , einmal ein Räubertochterleben zu genießen... doch nach und nach merkt die kluge Prinzessin , das es da einen Freund gibt , der dringend auch einen Wunsch frei haben sollte, um endlich richtig glücklich zu sein....

Ein zauberhaftes Märchen , erzählt von der Jungautorin  Tjorven Boderius. Sie hat nicht nur eine fabelhafte Kindergeschichte zu Vorlesen geschrieben , sonder auch die ganzen farbenfrohen Illustrationen im Buch erschaffen.  Die Geschichte vermittelt den kleinen Lesern viele wichtige Werte wie ... Zusammenhalt , Freundschaft , Liebe und das Wünsche in Erfüllung gehen können. Für mich eine phantasievolle und wunderschöne Geschichte , die fünf Lesesterne verdient.  Die Prinzessin und Hicks das stachellose Stachelschwein, muss man einfach gern haben und am Ende freut man sich über ein berührendes HAPPY END :)

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Schulterblick (ISBN: 9783347022072)Florian_Sbergers avatar

Rezension zu "Schulterblick" von Tjorven Boderius

tolles Gesamtpaket
Florian_Sbergervor einem Jahr

Ja wie das so ist. Man schlendert digital in den Buchshops und da findet man dieses Cover, holt sich mehr Informationen und liest die Leseprobe oder den Klappentext.

Von Anfang an war ich begeistert von dem Gesamtpaket. Gutes Thema, sympathischer Autorenauftritt und gute Sprache.Wer bei Tredition veröffentlicht, weiß, dass das nicht die jahrelangen Verlagsproduktionen sind, sondern frische Ideen, in denen viel Herzblut liegt. So auch hier bei Tjorven Boderius.
Sie entführt den Leser sprachgewaltig mit einer Tiefe und Dichte an Bildern in die Welt zweier Teenager. Eine herzkrankes Mädchen mit furchtbaren Eltern und ein Mädchen von der Straße. Eine Begegnung mit Folgen und eine tragische Geschichte, die sich daraus entwickelt. Klare Kaufempfehlung und bestimmt noch nicht das Ende einer Autorenlaufbahn. Sprachlich variabel, mal derb, mal ausführlich und verträumt. Manchmal für mich fast schon zu sehr verloren im Gedanken. Aber hier weiß jemand, was in Jugendlichen vorgeht, die Probleme mit sich und der Welt haben. Da verzeiht man ein paar kleine Schönheitsfehler, weil das Gesamtpaket einfach stimmt. Denn am Ende lesen wir Bücher wie dieses deswegen, weil wir wissen, dass unser Leben endlich ist und wir verantwortlich für unser Leben sind. Das Leben ist wertvoll, aber auch schnell teuer und zerbrechlich. Das lehrt uns Corona dieser Tage, aber auch Bücher wie "Schulterblick" und Tjorben Boderius. Weiter so!

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Tjorven Boderius im Netz:

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks