Tobea-Martina Witt Mut zur Unmöglichkeit

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mut zur Unmöglichkeit“ von Tobea-Martina Witt

"Meine Arbeit beginnt, wo der Verstand an seine Grenze kommt." Eine moderne Schamanin nimmt uns mit auf ihre spirituellen Reisen. Sie lässt uns in zahlreichen Beispielen daran teilhaben, was sie auf diesen Reisen zu den Seelenhäusern, den Lebensfilmarchiven oder den Lebensbüchern der Menschen, die zu ihr kommen, sieht und erlebt. Dabei erzählt sie aber auch ihre eigene, ganz persönliche Geschichte und schildert den außergewöhnlichen Weg zu ihrem Wissen. Selbst für absolute Laien wird somit das Wesen der schamanischen Arbeit nachvollziehbar und fast erlebbar beschrieben.
Was braucht ein Mensch für sein Leben? Was liegt uns auf der Seele? Wie lässt sich der Tresor öffnen, in dem die Schätze vergraben liegen, die unserem Leben (wieder) einen Sinn geben? Welche Verträge und Programmierungen behindern den Lebensfluss? Eine schamanische Reise kann Antworten auf all diese Fragen liefern.
Das Buch macht neugierig darauf, sich selbst einmal auf eine solche Reise zu begeben. Das Leben mit anderen Augen sehen, die Antennen für die eigene Selbstwahrnehmung neu ausrichten, Kanäle für die Selbstheilung öffnen oder auch traumatische Ereignisse auf emotionaler Ebene heilen - dafür kann das Buch Motivator sein. Es richtet sich an Menschen, die mehr über sich erfahren wollen, die an wichtigen Wendepunkten in ihrem Leben stehen, denen etwas auf der Seele liegt - vor allem aber an Menschen, die den Mut zur Unmöglichkeit haben.

Stöbern in Biografie

Weil jeder Atemzug zählt

Sehr offene Lebensgeschichte

Steph86

Die amerikanische Prinzessin

Gut geschriebene Biografie über ein Geschichtskapitel, das ich von dieser Seite her noch nie betrachtet habe!

Manuela_Kraemer

Federnlesen

Spannend, informativ, kurzweilig - ein Muss für jeden Naturliebhaber.

Sikal

Troublemaker

Ein Buch, das Augen öffnet.

jujumaus

Ich bin das Mädchen aus Aleppo

ich bin einfach nur enttäuscht ... Bana wird benutzt um eine Geschichte zu schreiben die von einem Kind in dem Alter unmöglich verfasst sein

knusperfuchs

Nicht direkt perfekt

Nicole Jäger schafft es mit ihrer charmanten Art einen beim lesen nicht nur zum Schmunzeln sondern prustend zum Lachen zu bringen!

PiaDis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks