Tobias Bachmann

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 17 Rezensionen
(8)
(9)
(5)
(0)
(0)

Lebenslauf von Tobias Bachmann

Tobias Bachmann wurde 1977 in Erlangen geboren und veröffentlicht seit 1998 erzählungen, Novellen und Romane; unter anderem der gemeinsam mit Markus K. Korb verfasste Episoden-Roman "Das Arkham-Sanatorium" (2007, Atlantis Verlag) sowie der als bester deutschsprachiger Horrorroman 2009 mit dem Vincent Preis ausgezeichnete Roman "Dagons Erben" (2009, Basilisk Verlag). Tobias Bachmann ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt mit seiner Familie im Fränkischen Seenland.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Tobias Bachmann
  • Großes BookBeat-Hörwochenende

    BookBeat

    m_exclamationpoint

    zu Buchtitel "BookBeat" von LovelyBooks

    Das große BookBeat-Hörwochenende! Kennt ihr schon BookBeat? Mit dieser App könnt ihr so viele Hörbücher, wie ihr möchtet bequem über euer Handy hören. Testet mit uns gemeinsam BookBeat, sichert euch einen gratis Hörmonat und hört, was euer Herz begehrt!Zum Start der neuen Hörbuch-App BookBeat haben wir ein weiteres Highlight für euch vorbereitet! Vom 27.10. bis zum 29.10.2017 hören wir gemeinsam unsere BookBeat Hörbuch-Highlights! Egal ob Krimi, Liebesgeschichte oder Fantasyepos, hier findet jedes Hörbuch und jeder fleißige ...

    Mehr
    • 249
  • Dark Poems

    Dark Poems

    thenight

    04. October 2017 um 09:33 Rezension zu "Dark Poems" von Tobias Bachmann

    Wieder einmal hat mich zu allererst das Cover eines Buches dazu verleitet es lesen zu wollen, die Augen der Frau haben mich in ihren Bann gezogen und nicht mehr losgelassen ich hätte da stundenlang drauf gucken können. Aber irgendwann sollte ich ja auch mal die Geschichten lesen und ich wusste ja das mich nicht nur Storys toller Autoren erwarten sondern auch weitere Illustrationen Mark Freiers.Nun heißt es ja, man solle ein Buch nicht nach seinem Einband beurteilen, denn dies kann sowohl zu Enttäuschungen führen, falls der Inhalt ...

    Mehr
  • Bruchstückhaft vermehrt, zu Abermillionen Splitterexistenzen

    Dark Poems

    DaRoSo

    30. September 2017 um 12:39 Rezension zu "Dark Poems" von Tobias Bachmann

    Mit „Dark Poems“ vereint Alisha Bionda elf Autoren, die, inspiriert von den düsteren Werken von Mark Freier, die unbeschienene Seite der Poesie darlegen.  Barbara Büchner – Die Männerfresserin (14 Seiten)Eine Geschichte in der Geschichte, erzählt von Mr. Hewitt, einem Erforscher es Übersinnlichen:Noel und seine Mutter finden immer neue Herren, die sich ihrer „Obhut“ annehmen. Dass diese Gönner alsbald versterben ist auf das „gute Händchen“ von Madame zurückzuführen, die der Zufälligkeit eine gewisse Bestimmung zu geben ...

    Mehr
  • Eine bunte Mischung aus Gruselgeschichten und jenen, die es vielleicht einmal werden wollen.

    Mängelexemplare 3: Haunted

    Yoyomaus

    22. December 2015 um 06:59 Rezension zu "Mängelexemplare 3: Haunted" von Tobias Bachmann

    Jeder kennt sie. Die Momente, wenn man ein Geräusch hinter sich hört, einen Schatten huschen sieht und sich einem die Nackenhaare aufstellen. Der Mensch gruselt sich seit jeher und durch Geschichten über Geister und Dämonen werden diese Gefühle der Beklemmung und Angst bei dem einen Menschen mehr und bei dem anderen weniger geschürt. In dieser Sammlung haben sich 14 Autoren zusammen gefunden und die unterschiedlichsten Geschichten geschrieben. Wir begegnen stimmungsvollen Bildern und Gedichten, bekommen einen ersten Einblick in ...

    Mehr
  • Mängelexemplare: Haunted

    Mängelexemplare 3: Haunted

    thenight

    07. December 2015 um 13:30 Rezension zu "Mängelexemplare 3: Haunted" von Tobias Bachmann

    Am Ende des Glaubens fangen sie an zu existieren. Wenn der Gong um Punkt Mitternacht zwölfmal schlägt und die Geisterstunde einläutet, wird uns Menschen das Fürchten gelehrt. Denn seit jeher verfolgen Spuk- und Gespenstergeschichten vornehmlich ein Ziel: dem Leser einen kalten Schauer über den Rücken zu jagen. Die geheimnisvollen unstofflichen Wesen sind dazu prädestiniert, Angstzustände auszulösen und eine Gänsehaut hervorzurufen. Dreizehn packende Spuk- und Geistergeschichten über unheimliche Erscheinungen, musikliebende ...

    Mehr
  • Teuflisch gute Horrorstories

    Mängelexemplare 3: Haunted

    Melanie_Vogltanz

    04. December 2015 um 22:12 Rezension zu "Mängelexemplare 3: Haunted" von Tobias Bachmann

    Außen hui, innen hui - an dieser Antho stimmt einfach alles. Sie wartet mit einem breiten Spektrum an Geschichten und Stilen auf, glänzt mit wunderschönen (und teils verstörenden) Illustrationen und tut alles in allem genau, was sie soll: Sie lehrt ihrem Leser das Gruseln. Wie immer bei solchen Sammlungen können natürlich nicht alle Geschichten den Geschmack eines Lesers treffen, aber in meinem Fall waren es doch die meisten. Viele der Geschichten haben ein recht altmodisches Flair, was vielleicht dem Thema geschuldet ist - ...

    Mehr
  • Spuk und Geistergeschichten

    Mängelexemplare 3: Haunted

    Reneesemee

    Rezension zu "Mängelexemplare 3: Haunted" von Tobias Bachmann

    Inhalt: Am Ende des Glaubens fangen sie an zu existieren. Wenn der Gong um Punkt Mitternacht zwölfmal schlägt und die Geisterstunde einläutet, wird uns Menschen das Fürchten gelehrt. Denn seit jeher verfolgen Spuk- und Gespenstergeschichten vornehmlich ein Ziel: dem Leser einen kalten Schauer über den Rücken zu jagen. Die geheimnisvollen unstofflichen Wesen sind dazu prädestiniert, Angstzustände auszulösen und eine Gänsehaut hervorzurufen. Dreizehn packende Spuk- und Geistergeschichten über unheimliche Erscheinungen, ...

    Mehr
    • 2
  • Schöne Geschichten zum Thema "Haunted"

    Mängelexemplare 3: Haunted

    Unzertrennlich

    29. November 2015 um 11:33 Rezension zu "Mängelexemplare 3: Haunted" von Tobias Bachmann

    Titel: Mängelexemplare: Haunted Autor: Anthologie unter anderem Vincent Voss, Xander Morus, Constantin Dupien und andere Verlag: Amrun Verlag Genre: Anthologie Seitenzahl: 258 ISBN: 978-3958690585 Cover und Inhaltsangabe © Amrun Verlag Inhalt „Am Ende des Glaubens fangen sie an zu existieren. Wenn der Gong um Punkt Mitternacht zwölfmal schlägt und die Geisterstunde einläutet, wird uns Menschen das Fürchten gelehrt. Denn seit jeher verfolgen Spuk- und Gespenstergeschichten vornehmlich ein Ziel: dem Leser einen kalten ...

    Mehr
  • Wahre Schätze

    Mängelexemplare 3: Haunted

    Litis

    Rezension zu "Mängelexemplare 3: Haunted" von Tobias Bachmann

    Das Cover: Blitze, umwabert von dünsteren Wolken, erblickt man ebenso auf dem Cover wie das gespenstische Haus, das der Hauptschauplatz des Bildes ist. Das Haus ist von Wasser umgeben und spiegelt sich darin. Doch, wenn man genau hinschaut, gehen im Spiegelbild merkwürdige Dinge vor sich: Das Licht brennt und eine geisterhafte Erscheinung steht im Eingang. Überaus schaurig! Im Vordergrund sitzt eine Krähe auf einem Stein und auf diesem sind die Initialen der an dieser Anthologie beteiligten Personen eingeritzt. Alles in allem ein ...

    Mehr
    • 3
  • Hat unsre Seele nur einmal Entsetzen genug in sich getrunken, wird das Auge überall Gespenster sehen

    Mängelexemplare 3: Haunted

    Sick

    19. November 2015 um 11:44 Rezension zu "Mängelexemplare 3: Haunted" von Tobias Bachmann

    Wer möchte ausziehen, das Fürchten zu lernen? In „Mängelexemplare: Haunted“ hat der Leser dreizehn schauerliche Geschichten zu meistern, jede anders als die vorherige. Egal ob kurz oder lang, übernatürlich oder vermeintlich erklärbar, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Jede Erzählung wird von einer passenden Zeichnung und einem Textauszug eingeleitet, die neugierig auf das Kommende machen. Nach dem Vorwort des Herausgebers geht es mit dem ersten Teil eines dreigeteilten Gedichtes los. Dies ist handschriftlich festgehalten, ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.