Tobias Döring

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(2)
(0)
(3)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu Wie er uns gefällt: Gedichte an und auf William Shakespeare von Tobias Döring (Hrsg.)

    Wie er uns gefällt

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    21. August 2014 um 22:01 Rezension zu "Wie er uns gefällt" von Tobias Döring

    Mehr Rezensionen findet ihr auf meinem Blog: Anima Libri - Buchseele Zum 450. Geburtstag von William Shakespeare hat der Manesse Verlag die Gedichtsammlung “Wie er uns gefällt: Gedichte an und auf William Shakespeare”, herausgegeben von Tobias Döring, dem Präsidenten der Deutschen Shakespeare-Gesellschaft, veröffentlicht. Eine absolut schmucke Ausgabe, bei der die Coverabbildung allerdings etwas täuscht, denn was dort wie ein dunkles Lila aussieht, ist in Wirklichkeit hellrosa-metallic, sehr schick ;) Die etwas eigenwillige ...

    Mehr
  • Einfach wunderbar!

    Wie er uns gefällt

    Monika58097

    29. May 2014 um 10:45 Rezension zu "Wie er uns gefällt" von Tobias Döring

    Diese Jubiläumsanthologie mit dem klassischen Leineneinband ist nicht nur wunderschön anzusehen, sie ist ein richtiges Juwel! Es ist kein Buch, das man an einem Tag durchliest und dann ins Regal stellt (man könnte es durchaus, also durchlesen, aber es wäre zu schade). Nein! Es ist ein Buch, das man immer wieder gern in die Hand nimmt. Ein Buch, in dem man immer wieder blättern und lesen wird. Ein zeitloses Buch, ein wunderschönes Buch. Es ist in Kapitel unterteilt, wie zum Beispiel "Zwiesprachen und Anrufungen", "Lebensbühnen, ...

    Mehr
  • Rezension zu "London Underground" von Tobias Döring

    London Underground

    annikki

    31. May 2011 um 07:26 Rezension zu "London Underground" von Tobias Döring

    Kurzbeschreibung: Die Londoner U-Bahn ist schon immer mehr als ein Transportmittel gewesen. „Ob gefeiert oder verachtet, gefürchtet oder gepriesen, seit ihrer Planung in der Mitte des 19. Jahrhunderts steht die ‘Tube’ im Zentrum vieler Debatten um das Selbstverständnis einer Großstadtgesellschaft im Zeitalter ihrer technischen Transportierbarkeit“ (T. Döring). Von den Erfahrungen ihrer Benutzer, von deren Ängsten und Hoffnungen, Phantasien und Visionen erzält diese Anthologie, die – von den Anfängen bis heute – Gedichte, Stories ...

    Mehr
  • Rezension zu "London Underground" von Tobias Döring

    London Underground

    Nil

    08. June 2008 um 20:56 Rezension zu "London Underground" von Tobias Döring

    Ich bin momentan in London und habe dieses kleine feine Büchlein als U-Bahn-Lektüre gewählt (übrigens eignen sich die Reclam "Hefte" sehr zur Mitnahme um mit guter Lektüre bestückt zu sein in jeglicher Lebenssituation!). Es besteht aus Kurzgeschichten und Gedichten verschiedenster Autoren, aus unterschiedlichen Zeiten. Das Repertoire reicht von 1862 bis 2001. Eine Art Reise durch die Geschichte der U-Bahn mit Geschichten und auch eine interessante Zeitreise durch die Wahrnehmung der "Nutzer".

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks