Neuer Beitrag

Tobias_Keller

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo zusammen!
Genau heute erscheint mein neuer Roman "Kommando Schluckspecht" und ich würde euch gerne zu einer Leserunde einladen!

Der wunderbare dtv-Verlag hat sich netterweise dazu bereit erklärt, 25 Rezensions-Exemplare zur Verfügung zu stellen und sie den Gewinnern nach der Bewerbungsrunde zuzusenden.

Diese Bewerbungsrunde geht bis Freitag, den 14.07.2017, und da es in dem Buch um die Liebe zu seinen Freunden, seinem Partner und seiner Heimatstadt geht, würde ich gerne von Euch wissen, was für euch genau dieser Begriff der "Heimat" ausmacht!
 
Die 25 Gewinner gebe ich anschließend bekannt.

Bitte schreibt mir dann bis spätestens Sonntag Vormittag, den 16.07.2017, per PN eure Anschrift. Wenn sich Gewinner bis dahin nicht melden, rücken andere vor!

Die Leserunde beginnt, wenn die Bücher angekommen sind und sie ist für 14 Tage angesetzt. Da sind natürlich ALLE zu eingeladen, die Interesse haben, und nicht nur die Gewinner des Rezensions-Exemplars.

Und nun freue ich mich sehr auf eure Bewerbungen, auf Gedanken zum Thema "Heimat" und natürlich auf die Leserunde!

Ganz liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet und ein entspanntes Wochenende wünscht
Tobias Keller

Autor: Tobias Keller
Buch: Kommando Schluckspecht

lenicool11

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Dein erstes Buch Morgens leerer, abends voller durfte ich ja bereits in einer Leserunde lesen und es hat mich sehr gut gefallen und auch dieses hier klingt wieder wahnsinnig Humorvoll und spielt in der Stadt in der ich geboren bin und auch 18 Jahre gelebt habe daher muss ich mich einfach bewerben.

Heimat ist für mich etwas wo man sich Wohlfühlt wo man das Gefühl hat angekommen zu sein und Glücklich ist.

Cleo22

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Der Titel sind das Cover sind richtig klasse! Hört sich nach einer lustigen Geschichte an :-)
Heimat ist, nachdem wir immer so oft umgezogen sind, für mich immer dort, wo meine Liebsten sind :-)

Beiträge danach
330 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

0Soraya0

vor 2 Monaten

Teil 5: Eine Kegelfahrt Richtung Zukunft (S. 150-239)
Beitrag einblenden

Tja da ist der Kegelausflug wohl doch anders gelaufen, als Tim sich das vorgestellt hat.
Wunderbar wie hier München beschrieben wird und einfach nur zum Lachen :)
Jutta haut dann auch noch einen raus, da sie ja eh weg zieht um ihre Rente in Hamburg zu verbringen.
Na wer weiß, was da jetzt noch kommt, wenn Tim plötzlich mit seinem Ernzfeind seine Angst vor Enten überwindet und diese füttert :)

0Soraya0

vor 2 Monaten

Teil 6: Kommando Schluckspecht - Das letzte Gefecht (S. 240-297)
Beitrag einblenden

Das nenne ich mal einen krönenden Abschluß!
Juttas Plan ist eifnach nur verrückt, passt allerdings sehr gut zu ihr!
Das esden Plan letztendlich gar nicht gebraucht hätte passt perfekt zum ganzen Buch.
Das war sicher nicht mein letztes Buch von Tobias. Vielen lieben Dank, dass ich dabei sein durfte!

0Soraya0

vor 2 Monaten

Rezensionen

Vielen lieben Dank an Tobias und den dtv, dass ich an dieser Lesrunde teilnehmen durfte!
Hier der Link zu meiner Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Tobias-Keller/Kommando-Schluckspecht-1358495673-w/rezension/1480143598/

Jossip

vor 2 Monaten

Rezensionen

Bottroper Bier

Kommando Schluckspecht hält die Versprechungen des Titels ohne weiteres - nein, es enthält keinen Alkohol... Dafür jede Menge Humor und Slapstik rund um einen ungelenken Kneipenbesitzer im schönen Bottrop.

Tim und seine Clique haben mit diversem Unbill zu kämpfen: die Kneipe läuft nicht, Tims Freundin will für den Traumjob nach München und auch die Kumpels sind dem Stress des Alltags ausgeliefert. Nach einigem - die Lachmuskeln trainierendem - Hin und Her und vermeintlichen Rettungsaktionen, die so nur einer Männerclique einfallen können, gipfelt alles im mit Spannung erwarteten Kommando Schluckspecht.

Wer das Ruhrgebiet kennt, weiß, dass hier der Begriff Heimat etwas absonderliche Züge einnehmen kann - besonders, wenn diese Bottrop heißt. Eine Spielwiese, auf der sich Tobias Keller souverän und augenzwinkernd bewegt. Mit Hilfe der Bardame Jutta wird auch dem letzten Leser zwischen See und Bergen klar, wo das Herz der liebenswerten Protagonisten schlägt.

Mit Kommando Schluckspecht ist Tobias Keller ein leichtes, aber eben authentisches Buch gelungen, dass mir mit herrlichen Einfällen und tollen Sprüchen sehr viel Vergnügen bereitet hat.

Autor: Tobias Keller
Buch: Kommando Schluckspecht

Jossip

vor 2 Monaten

Rezensionen

So, auch meine Rezension ist fertig und ich werde sie entsprechend verbreiten ;) Danke für ein tolles Buch, das ich mit Fiel Fergnügen gelesen habe. Ist schon ne Verfimung geplant? Ich würde einen der Schnapsoppas spielen :)

lenicool11

vor 2 Monaten

Teil 5: Eine Kegelfahrt Richtung Zukunft (S. 150-239)

Die Münchentour war schon echt zum schießen komisch. Aber wirklich gewundert hatte mich mich über die Enten fütterszene mit Orgun damit hätte ich ja nie und nimmer gerechnet bin gespannt wie dieses Buch jetzt zu Ende geht.

lenicool11

vor 4 Wochen

Rezensionen

Sorry ich hab die Rezension durch Renovierung zuhause vergessen
daher hol ich es jetzt nach. Danke das ich das Buch lesen durfte.

https://www.lovelybooks.de/autor/Tobias-Keller/Kommando-Schluckspecht-1358495673-w/rezension/1490805365/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks