Tobias Meier Hundetraining: 50 Tipps zur Hundeerziehung

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hundetraining: 50 Tipps zur Hundeerziehung“ von Tobias Meier

WORUM ES IN DIESEM BUCH GEHT Es ist eine wundervolle Sache, sich einen Hund ins Haus zu holen. Diese Tiere - die nicht umsonst als beste Freunde des Menschen bezeichnet werden - geben ihrem Besitzer die Sorgfalt und Zeit, die er ihnen gegenüber aufbringt, mit ihrer Treue und Liebe oft doppelt und dreifach zurück. Wer sich einen Hund zulegen möchte, sollte allerdings nicht außer Acht lassen, dass sich der Vierbeiner ab diesem Zeitpunkt in einer fast vollständig von Menschen strukturierten Welt zurechtfinden muss. Egal, ob es sich um teure Lederschuhe, Autobahnen oder Wiesen mit einem "Betreten verboten!"-Schild handelt - Hunde haben ihre eigene Logik und verstehen deshalb nicht, warum sie manche Dinge tun dürfen und manche eben nicht. Deshalb ist es unerlässlich, den eigenen Hund am besten schon als Welpen vernünftig zu trainieren und zu erziehen. Nur mit festen Regeln kann der Alltag mit ihm sicher und angenehm gestaltet werden. WER ES LESEN SOLLTE Der Ratgeber richtet sich an alle Hundebesitzer, die sich einen schnellen Überblick über das Thema Hundeerziehung verschaffen wollen, oder neue Anregungen für den Umgang mit ihrem Hund suchen. Das Buch ist sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Hundebesitzer geeignet.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen