Tobias Peterson

 3 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Balkongärtnern.

Alle Bücher von Tobias Peterson

Cover des Buches Balkongärtnern9783868514742

Balkongärtnern

 (2)
Erschienen am 20.02.2018

Neue Rezensionen zu Tobias Peterson

Neu

Rezension zu "Balkongärtnern" von Tobias Peterson

Für alle Neulinge
Kajimevor 2 Jahren

Balkongärtnern ist ein Ratgeber von Tobias Peterson welches 2018 bei der Stifunt Warentest erschien. Ich besitze hier die zweite aktualisierte Ausgabe. Wie der Titel schon sagt geht es darum, seinen Balkon zu bepflanzen. Ohne vorhandenen grünen Daumen. Oder wegen Zeitmangels. Die Gründe können vielseitig sein. Ich selbst zähle nicht gerade zu den Leuten, bei denen es Pflanzen lange aushalten. Dennoch nahm ich es in Angriff, meinen Balkon endlich etwas wohnlicher machen zu wollen, trotz der kleinen Größe, die mir zur Verfügung steht. Ich wollte ein Buch haben, das auf lange, komplizierte Texte verzichtet. In der Buchhandlung fiel mir dann dieses Exemplar in die Hände.

Die Aufmachung bzw. Einteilung des Buches anhand der zahlreichen Bilder ist nicht Jedermanns Geschmack. Werden auf der linken Seite die Fehler aufgezeigt, die man machen kann, steht rechts die bessere Variante. Mit Text wird auf diese Weise eher sparsam umgegangen, da die Bilder einen recht großen Platz auf der Seite einnehmen. Sprechblasen lockern es etwas auf. Die Kapitel sind wie folgt eingeteilt:

*Balkon Basics, hier werden grundlegende Sachen angesprochen die die Beschaffenheit des Balkons betreffen, welcher Sonnenschutz geeignet ist etc.

*Kasten, Topf & Kübel, wie der Name schon sagt geht es hier um die Pflanzgefäße und deren Vor- und Nachteile.

*Pflanzen auf den Balkon geht dann etwas tiefer in die Materie wenn es u.a. darum geht, die passenden Pflanzen auszuwählen und was bei der Beschaffung zu beachten ist.

Die nächsten Kapitel zeigen Beispiele auf, wie man seinen Balkon im Frühling, Sommer und Herbst/Winter bepflanzen kann.

An sich bekommt man also einen guten Eindruck über die Pflanzenwelt. Aber warum nur 3 Sterne? Beschäftigt man sich erstmal in Sachen Pflanzenpflege und Standort (Quelle: Internet) fällt auf, das in diesen Buch sehr viele Pflanzen darin vorkommen, die für einen Südbalkon geeignet sind.  Und das ist der Knackpunkt an der Sache. Es wird nur manchmal erwähnt, wieviel Sonne jede Pflanze benötigt, damit sie optimal wachsen kann. Da ich aber einen Ostbalkon besitze, fielen viele Vorschläge weg, welche Blumen geeignet wären. Erst durch Recherchen im Internet habe ich zwar eine Vielzahl gefunden, aber die kommen im Buch kaum vor bzw. davon wird eher abgeraten.

Mein Fazit: Kein schlechtes Buch, da  zahlreiche Tipps zum Pflanzenkauf genannt werden, welche Sorten es an Erden etc. gibt, Basics halt. Jedoch sind meiner Meinung nach zu viele Sonnenanbeter vorhanden, was das Buch mit Leuten ohne Südbalkon eher nutzlos macht.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks