Tobias Schuffenhauer , Tobias Schier 5 Geschwister: Im unterirdischen Labyrinth (Band 14)

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „5 Geschwister: Im unterirdischen Labyrinth (Band 14)“ von Tobias Schuffenhauer

Lieblingsonkel Klaus hat Marianne, Petra, Hans-Georg, Esther und Alexander eingeladen, im Erzgebirge ein paar ruhige Tage zu verbringen. Doch dazu kommt es nicht. Kurz nach ihrer Ankunft in Deutschneudorf hören die 5 Geschwister von dem seit langem verschollenen Bernsteinzimmer: das achte Weltwunder! Alexander und Hans-Georg wittern ein spannendes Abenteuer. Die Schwestern sind nicht begeistert. Doch egal, ob sie sich auf die Suche nach dem Bernsteinzimmer machen oder nicht - sie werden das Gefühl nicht los, hier nicht erwünscht zu sein. Eine Motorrad-Gang beschattet sie. Auf einmal haben die 5 Geschwister drängende Fragen - und für die Lösung des Rätsels sieht es zappenduster aus.

Geschichte sehr spannend verarbeitet

— anke3006
anke3006

Spannende Abenteuer im Erzgebirge!

— mabuerele
mabuerele

Stöbern in Kinderbücher

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2016 und endet am 31.12.2016. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 01.12.2015 bis 31.12.2016 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2016 erscheinen.Eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2016-1201869567/#userlistglanzente war so lieb, und hat für jedes Team auch nochmal Listen mit den jeweiligen Neuauflagen erstellt. Ihr findet sie hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Krimiliste-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-2016-1208200397/ http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Thrillerliste-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-2016-1210040822/3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich! Jede PN wird von mir kurz beantwortet, so dass ihr da eine Bestätigung habt, dass sie auch ankam. 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. Gelesene Bücher zählen dann ab dem Einstiegsmonat. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben.  Unter allen, die sich an der Challenge aktiv beteiligen, wird am Ende des Jahres eine kleine Überraschung verlost. 7. Mit dem Beitritt zur Challenge erklärst Du Dich mit den oben genannten Regeln einverstanden. Sie haben sich bewährt und werden nicht mehr geändert. Viel Spaß und viel Erfolg! Auf vielfachen Wunsch darf hier geplaudert werden: http://www.lovelybooks.de/thema/Plauderthread-zur-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-1077848718/ Team Krimi:  Athene100776  lesebiene27  krimielse  Mira20  glanzente  hasirasi2  Mercado  Bellis-Perennis  Katjuschka  yari  Talitha  Lesezeichen16  dorli  sommerlese  Antek  clary999  wildpony  ChrischiD  janaka  claddy  danielamariaursula  danzlmoidl  buecherwurm1310  tweedledee  Xanaka  Barbara62  mabuerele  TheRavenking  Postbote  buchratte  DaniB83  Maddinliest  Nele75  Lesestunde_mit_Marie  sansol  bibliomarie  claudi-1963  Schalkefan  mistellor Gela_HK MissWatson76 Leserin71 (Matzbach) LibriHolly Wedma Caroas gaby2707 elmidi susawal81 agi507 Shanna1512 Paulamybooksandme DonnaVivi Bambisusuu Gelesene Bücher Januar: 72Gelesene Bücher Februar: 122Gelesene Bücher März: 163Gelesene Bücher April: 111Gelesene Bücher Mai: 180Gelesene Bücher Juni: 128Gelesene Bücher Juli: 112Gelesene Bücher August: 163Gelesene Bücher September: 111Gelesene Bücher Oktober: 147Gelesene Bücher November: 137Gelesene Bücher Dezember: 145 Zwischenstand: 1591 Team Thriller:  Floh  KruemelGizmo  Kasin  Meteorit  AberRush  Leseratz_8  Nisnis  eskimo81  Mone80  lenicool11  lord-byron  hm65  marinasworld  calimero8169  Buchgeborene  MelE  rokat  Inibini  Thrillerlady  BookfantasyXY  zusteffi  DeinSichererTod  krimiwurm  parden  MeiLingArt  DerMichel  Naden  DieNatalie  kn-quietscheentchen  Bjjordison  Artemis_25  heike_herrmann  Nenatie  Claudia-Marina  MissRichardParker  Landbiene   Janosch79  Filzblume  dieFlo  fredhel  (crumb)  Peanut1984 Anni84 kawaiigurl schuermio LillySymphonie little-hope Frenx51 BeaSurbeck Viertelkind Vreny Buecherseele79 ChattysBuecherblog Queenelyza Igela Ambermoon Insider2199 Buchraettin JuliB Helene2014 chipie2909 LisaMariee JoanStef melanie1984 Lisa0312 Gelesene Bücher Januar: 29Gelesene Bücher Februar: 49Gelesene Bücher März: 79Gelesene Bücher April: 69Gelesene Bücher Mai: 98Gelesene Bücher Juni: 60Gelesene Bücher Juli: 149Gelesene Bücher August: 42Gelesene Bücher September: 193Gelesene Bücher Oktober: 118Gelesene Bücher November: 90Gelesene Bücher Dezember: 99 Zwischenstand: 1075

    Mehr
    • 3931
    kubine

    kubine

    01. October 2016 um 17:43
  • Sehr spannend - Das Bernsteinzimmer

    5 Geschwister: Im unterirdischen Labyrinth (Band 14)
    anke3006

    anke3006

    26. September 2016 um 08:36

    Lieblings-Onkel Klaus hat Marianne, Petra, Hans-Georg, Esther und Alexander eingeladen, im Erzgebirge ein paar ruhige Tage zu verbringen. Doch dazu kommt es nicht. Kurz nach ihrer Ankunft in Deutschneudorf hören die "5 Geschwister" von dem seit langem verschollenen Bernsteinzimmer: das achte Weltwunder! Alexander und Hans-Georg wittern ein spannendes Abenteuer. Die Schwestern sind nicht begeistert. Doch egal, ob sie sich auf die Suche nach dem Bernsteinzimmer machen oder nicht - sie werden das Gefühl nicht los, dass sie hier nicht erwünscht sind. Eine Motorrad-Gang beschattet sie. Auf einmal haben sie drei drängende Fragen - und für die Lösung des Rätsels sieht es zappenduster aus. Diesmal führt uns das Abenteuer der Pfarrkinder ins Erzgebirge. Sozusagen vor die Haustür. Wir haben uns zusätzlich im Internet informiert. Einmal über das Erzgebirge, Bilder angesehen und ein bisschen die Neugier gestillt und dann natürlich das Bernsteinzimmer. Wow, was es da alles zu bestaunen gibt. Die Geschichte der 5 Geschwister war für uns diesmal nicht nur ein Buch, sondern auch eine intensive Recherche rund um die Geschichte. Da hat sich alles noch nachhaltiger eingeprägt. Es ist schön, wenn solche Geschichten die Neugier der Kinder wecken. Die Geschichte selbst ist spannend erzählt und die Figuren lebensnah beschrieben. Die 5 Geschwister sind ganz natürlich und keine Superhelden. Das hat meiner Tochter sehr gut gefallen. Natürlich ist der Glaube allgegenwärtig und selbstverständlich. Das ist wichtig, da es heute leider nicht mehr so selbstverständlich ist. Uns hat gefallen wie die Kinder miteinander diskutieren, rätseln und gemeinsam den Spuren nachgehen.

    Mehr
  • Leserunde zu "5 Geschwister: Im unterirdischen Labyrinth (Band 14)" von Tobias Schuffenhauer

    5 Geschwister: Im unterirdischen Labyrinth (Band 14)
    Arwen10

    Arwen10

    Diese Leserunde findet mit feststehenden Lesern statt. Leser mit eigenem Buch sind herzlich willkommen. 5 Geschwister : Im unterirdischen Labyrinth von Tobias Schuffenhauer/Tobias Schier Zum Inhalt: Lieblingsonkel Klaus hat Marianne, Petra, Hans-Georg, Esther und Alexander eingeladen, im Erzgebirge ein paar ruhige Tage zu verbringen. Doch dazu kommt es nicht. Kurz nach ihrer Ankunft in Deutschneudorf hören die 5 Geschwister von dem seit langem verschollenen Bernsteinzimmer: das achte Weltwunder! Alexander und Hans-Georg wittern ein spannendes Abenteuer. Die Schwestern sind nicht begeistert. Doch egal, ob sie sich auf die Suche nach dem Bernsteinzimmer machen oder nicht - sie werden das Gefühl nicht los, hier nicht erwünscht zu sein. Eine Motorrad-Gang beschattet sie. Auf einmal haben die 5 Geschwister drängende Fragen - und für die Lösung des Rätsels sieht es zappenduster aus.

    Mehr
    • 22
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1 bis 31.12.21016. Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Kinderbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Hier geht es übrigens zu Kinder- und Jugendliteraturgruppe, mit vielen Tipps, Austausch, Interviews und interessierten Lesern und Autoren. (Das hier ist auch ein Beispiel für den Sammelbeitrag ) Themen für die Kinderbuchchallenge 2016 1.     Bilderbuch von 0 - 5 Jahren, Comics, Comicromane Erscheinungsdatum 2016 2.     Bücher aus dem Bereich Fantasie, Abenteuer, SF, Grusel  Erscheinungsdatum 2016 3.      Bücher aus dem Sachbuchbereich  (Bsp. Insekten, der Körper, der Weltraum), Malbücher Erscheinungsdatum 2016 4.     Allgemeines Kinderbuch, Freundschaft, Tiere usw. Erscheinungsdatum 2016 5.     Hörbuch oder Hörspiele Erscheinungsdatum 2016 6.     Alte Kinderbuchschätze ( alle Bücher, die vor 2016 erschienen sind) Es sollen jeweils 2 Bücher zu jedem der Themen gelesen werden und rezensiert werden, also insgesamt 12 Bücher. >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 im Kinderbuchbereich Challenge Beendet ( Übersicht) Floh Black-Horse Connychaos danielamariaursula MarTina3 lauchmotte Smilla507 Barbara62 kellerbandewordpresscom Solveig Lehmas AndFe Lesezirkel Vucha Teilnehmerliste1. JuliB abgemeldet2. Buchgespenst3. DieBertha4. Mabuerle5. buchfeemelanie6. Floh  Challenge beendet7. Lesezirkel Challenge beendet8. smilla507 Challenge beendet9. anke300610 Black-horse  Challenge beendet11. Buchraettin12. Arwen1013. Nele7514. thoresan15. connychaos Challenge beendet16. Solveig challenge beendet17. conneling 18. danielamariaursula Challenge beendet19. Taluzi20. Kuhni7721. lesebiene2722. Getready23. MarTina3 Challenge beendet24. lexi21618925. Engel197426. Donauland27. Gela_HK28. Barbara62 Challenge beendet29. kellerbandewordpresscom challenge beendet30. AndFe1 Challenge beendet31. Lehmas Challenge beendet32. Buechernische33. lauchmotte  Challenge beendet34. Clar35. Tine_198036. AnjaFrieda37. Vucha  Challenge beendet38. Enysbooks   39. 40.Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

    Mehr
    • 1446
  • Abenteuer im Erzgebirge

    5 Geschwister: Im unterirdischen Labyrinth (Band 14)
    mabuerele

    mabuerele

    15. September 2016 um 15:53

    „...Alles ist perfekt, bis auf die letzte Nadel am Baum...“ Petra ist traurig, weil ihre Dogge wohl nicht mehr lange leben wird. Doch dann bekommen die fünf Geschwister eine Einladung von Onkel Klaus nach Deutschneudorf ins Erzgebirge. Sie werden herzlich empfangen und bekommen griene Klies vorgesetzt, eine örtliche Spezialität. Die Mädchen freuen sich auf ein paar ruhige Urlaubstage. Dann aber werden die Jungen vom Abenteuervirus angesteckt. Sie erfahren von der Suche nach dem Bernsteinzimmer. Auch bei diesem Teil handelt es sich um ein spannendes Kinderbuch. Es ist mitten im Winter. Das hält die fünf Geschwister jedoch nicht davon ab, im Freien zelten zu wollen, um nach den Einstieg in einen alten Stollen zu suchen. Nicht nur Mitglieder eines Motorradclubs aber boykottieren ihr Vorhaben und versuchen, ihnen Angst zu machen. Das Buch lässt sich gut lesen. Deutlich herausgearbeitet werden die wirtschaftlichen Probleme des Erzgebirges. Auch Onkel Klaus, einst Bibliothekarin, ist seit längerem arbeitslos. Gleichzeitig erfährt der jugendliche Leser eine Menge Fakten über das Bernsteinzimmer und über Bernstein. Dazu nutzen die Autoren unter anderen die Besichtigungstour durch ein Besucherbergwerk. Bei einem Spaziergang im winterlichen Wald führen die Protagonisten schöne Glaubensgespräche. Dabei fällt auch das obige Zitat. Unheimliche Geschehnisse lassen die Einheit der Geschwister bröckeln. Überraschende Wendungen sorgen für gleichbleibend hohe Spannung. Einige Schwarz-Weiß-Illustrationen veranschaulichen das Geschehen. Das farbige Cover mit der Kirche und dem Motorradfahrer wirkt ansprechend. Das Buch hat mir ausgezeichnet gefallen. Es ist eine gelungene Mischung aus fesselnder Unterhaltung und Wissensvermittlung. Neid und Missgunst, aber auch Vergebung und Verzeihen spielen eine tragende Rolle in der Handlung.

    Mehr
    • 2
  • Die 5 Geschwister und das Bernsteinzimmer

    5 Geschwister: Im unterirdischen Labyrinth (Band 14)
    heaven4u

    heaven4u

    12. September 2016 um 11:04

    Dieses Mal sind die 5 Geschwister bei ihrem Onkel Klaus in das Erzgebirge eingeladen um endlich mal ruhige Ferien zu machen und sich an alte Zeiten zu erinnern. Doch draus wird leider nichts, denn die Suche nach dem Bernsteinzimmer lockt sie in das nächste Abenteuer. Schnell spüren sie, dass sie in Deutschneudorf nicht erwünscht sind. Doch was hat es mit den Motorradfahrern auf sich, die sie ständig zu verfolgen scheinen? Haben sie etwas mit der Suche zu tun? Dieser 14. Band der 5 Geschwister spielt im Erzgebirge, das ist fast bei mir um die Ecke. Umso gespannter war ich auf dieses neue Abenteuer. Es war natürlich klar, dass die fünf nicht einfach Urlaub in Ruhe machen können. Das Buch hat mich wieder sofort in seinen Bann gezogen, ich musste es in einem Rutsch durchlesen, so spannend war es. Und genauso kenne ich die 5 Geschwister aus meiner Kindheit. Als sie im Bergwerk unterwegs waren konnte ich mit ihnen mitfiebern, weil ich selbst schon mal in einem Schaubergwerk war. Natürlich war mir klar, dass sie das Bernsteinzimmer nicht finden können, weil es immer noch als verschollen gilt, dennoch machen sie eine andere Entdeckung. Mich beeindruckt immer wieder die Selbstlosigkeit der Geschwister. Auch wenn es Streit gibt, versuchen sie doch, sich wieder zu versöhnen, weil sie merken, dass man in der Gruppe besser voran kommt als allein. Das Gebet und der Glaube an Gott spielen dabei natürlich eine wichtige Rolle. Für Leser ab 8 Jahren eine spannende Lektüre und auch für die Eltern noch ein tolles Leseerlebnis.

    Mehr