Todd Brown Das Knallrosa Tagebuch

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(6)
(3)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Knallrosa Tagebuch“ von Todd Brown

Hier sind die Aufzeichnungen des 14-järhrigen schwulen Ben, der sensibel und
vorlaut über seine erste Liebe schreibt.

Ben versucht mit den Einträgen in sein supergeheimes, superpersönliches,
knallrosa Tagebuch Herr seines chaotischen Alltags zu werden: das
erste Jahr an der Highschool, die miefi ge Kleinstadt, der Stress mit den
Eltern und die Tatsache, dass er nicht auf Mädchen steht. Genug zum
Ausrasten eigentlich, aber Ben kämpft sich durch und lässt sich nicht
unterkriegen, nicht von seinem Vater, dem Säufer, der fanatischen Oma,
seinem Bruder, ein Großmaul, der besonders gern über Schwule lästert.
Folglich geht Ben durch die Hölle, nicht nur zu Hause, sondern auch in
der Schule. Sensibel und vorlaut schreibt Ben über seine Mitmenschen
und Konfl ikte. Doch dann taucht der junge Aaron auf, der gut aussieht
und darüber hinaus selbstsicher und rebellisch ist. Eine Liebesgeschichte
voller Verzweifl ung, Komik und Katastrophen gibt Ben den Mut, sein
Leben so zu leben, wie er es will und ist der Stoff aus dem die – trotz
allen Schlamassels – quietschvergnüglichen Aufzeichnungen sind.

Stöbern in Historische Romane

Die Malerin

Das Leben und Leiden der Gabriele Münter, die Muse eines Malers

Arietta

Abschied in Prag

Eine tragische Liebesgeschichte, die berührt, betroffen macht und noch lange, lange nachklingen wird

katikatharinenhof

Schwert und Krone - Meister der Täuschung

Ein sehr gut recherchierter historischer Roman, der das 12. Jahrhundert facettenreich zum Leben erweckt.

Moni2506

Wintersaat

Schwächen: uneinheitlicher Stil, fehlende Buchstaben und Wörter, Zeichensetzung. Stärke: Bezug zur Region Münsterland und Hauptfigur!

wicherla

Tod im Höllental

Heute erst erschienen und innerhalb weniger Stunden „inhaliert“: sehr spannend, kurzweilig und amüsant. Wann kommt die Fortsetzung 😇???

hasirasi2

Das Fundament der Ewigkeit

Interessant, präzise Informationen zu den historischen Begebenheiten. Aber weniger wäre vielleicht mehr gewesen ...

sunlight

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Knallrosa Tagebuch" von Todd Brown

    Das Knallrosa Tagebuch

    merle81

    04. November 2008 um 19:51

    Es ist Anfang des Schuljahres als Ben beim Schulheftekauf ein Knallosanes bekomt und dies dann statt für die Schule als Tagebuch zweckentfremdet. Fortan erfahren wir alles aus seinem Leben, mit dem Alkoholiker Vater, Problemen von Heranwachsenden und seiner Selbstfindung. Ein langer Weg, ein Schuljahr, ein knallrosa Tagebuch voll.. Ben ist schwul und leidet und der Kleinstadt die getreu des Klischees natürlich daran gefundene Fressen hat und Ben Leiden lässt. So weigert sich der Friseur seine Haare zu schneiden aus Angst vor AIDS. Aber noch bevor ein neues Tagebuch hermuss wendet sich Bens Leben in einem Sommercamp. ... Ich mag diese Lektüre einfach undfinde trotz immer breiterer Auswahl das Genres zu unterbedient.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks