Todd Strasser

 3,9 Sterne bei 434 Bewertungen
Autor von Wish u were dead, Blood on my Hands und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Todd Strasser

Er schreibt auch unter dem Pseudonym Morton Rhue

Alle Bücher von Todd Strasser

Cover des Buches Wish u were dead (ISBN: 9783551310729)

Wish u were dead

 (157)
Erschienen am 26.09.2011
Cover des Buches Blood on my Hands (ISBN: 9783551359070)

Blood on my Hands

 (102)
Erschienen am 01.01.2011
Cover des Buches Dying for Beauty (ISBN: 9783551311009)

Dying for Beauty

 (61)
Erschienen am 01.01.2012
Cover des Buches Kevin allein zu Haus (ISBN: B001NBMS5A)

Kevin allein zu Haus

 (7)
Erschienen am 01.01.1991
Cover des Buches Meine letzte Nacht auf Erden (ISBN: 9783800026579)

Meine letzte Nacht auf Erden

 (2)
Erschienen am 01.01.1992
Cover des Buches Jumanji (ISBN: 9783526416630)

Jumanji

 (1)
Cover des Buches Wish you were dead (ISBN: 9783867420600)

Wish you were dead

 (21)
Erschienen am 18.06.2010

Neue Rezensionen zu Todd Strasser

Cover des Buches Blood on my Hands (ISBN: 9783551359070)C

Rezension zu "Blood on my Hands" von Todd Strasser

Tolles Jugendbuch mit Tiefgang
Christyscandlesandbookscornervor 10 Monaten

Es war mein erstes Buch dieses Autors, tatsächlich auch ein Geschenk und meine Liebe für den Autor entstand.

Die Art und Weise, wie es geschrieben ist, der Aufbau, ich war sofort begeistert und habe es bestimmt schon ein Dutzend Mal gelesen. Der Autor hat mit diesem Werk ein für mich überzeugendes Jugendbuch geschaffen. Der Plot ist spannend und auch wirklich gut aufgebaut. Einerseits plant die Protagonistin Callie ihre nächsten Schritte, aber muss dann doch anders handeln, als sie eigentlich wollte. Wie es eben auch im echten Leben ist. Und als Leser bekomme ich ebenfalls das Gefühl, dass man niemandem vertrauen darf, werde direkt mit in die Handlung gezogen. Die Geschichte verläuft in zwei Handlungssträngen und bekommt dadurch eine gewisse Tiefe. Einmal erlebt man als Leser die Gegenwart um den Mord herum, wie Callie sich auf der Flucht vor der Polizei versteckt, aber bekommt auch Einblicke in die Vergangenheit, in der sich Callie erst mit dem Mordopfer Katherine anfreundet, um dann mit ihr im Streit auseinander zu gehen. Auch die Charaktere wirken alles andere als platt und sind wirklich gut gewählt. Man weiß am Anfang selbst nicht, ob Callie nun schuldig oder unschuldig ist und kann sich so gut selber ein Urteil bilden. Es bleibt also spannend. Aber nicht nur die Aufklärung des Verbrechens steht im Handlungsraum, nein, es um die Gesellschaft und wie weit sie einen bringen kann. Und genau deswegen mag ich den Autor so gerne, weil er indirekt Kritik ausübt und sich mit aktuellen Themen beschäftigt und diese auch sehr realitätsnah umsetzt.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Blood on my hands (ISBN: 9783867420730)Zsadistas avatar

Rezension zu "Blood on my hands" von Todd Strasser

Rezension zu "Blood on my Hands - HB"
Zsadistavor 2 Jahren

Callie ist auf der Highschool. Sie will unbedingt zu dem Kreis der Highschool Schönheiten um Katherine gehören. So tut sie erst einmal alles, was Katherine von ihr verlangt. 


Doch nach einer Party liegt Katherine tot am Boden. Neben ihr wird Callie gefunden, mit dem blutigen Messer in der Hand. Dakota, die zweite Anführerin verdächtig Callie gleich lautstark des Mordes. 


Callie flüchtet und versucht auf eigene Faust den Mörder von Katherine zu finden. 


„Blood on my Hands – HB“ ist ein Thriller für Teenager aus der Feder des Autors Todd Strasser. 


Gelesen wurde das Buch von Anna Carlsson. Sie hat eine gute Arbeit geleistet und ich habe ihrer Stimme gerne gelauscht. 


Die Inhaltsangabe hörte sich spannend an. Leider dümpelte das Hörbuch nur so dahin. Callie macht meistens Dinge, die man eigentlich normal nicht tun würde. Blutige Messer anfassen, zum Beispiel. Außerdem ist es kein „geheimer Highschool-Zirkel“ wie es auf dem Cover angepriesen wird. Es ist eine typische Mädchengruppe, die andere Schüler schikaniert ohne Ende. 


Ich weiß auch nicht genau, warum sie so ein Drama um das Ganze macht und flüchtet. Ja, ok, die Sache mit ihrem Bruder. Was aber noch lange nicht heißt, dass Callie damit unter Generalverdacht steht. 


Irgendwie ist das Hörbuch ein typischer amerikanischer Teenie Streifen. Null Logik, schöne Mädchen, Highschool Intrigen, Liebe, Mord, viel Geschrei und Gerenne, am Ende wird alles hopplahopp aufgeklärt und es ist wieder heile Welt. Naja, nicht ganz heile Welt. Vor allen Dingen, auf das „unheimliche Netz aus Intrigen“ warte ich noch immer. 


Kann man mal hören, muss man aber nicht. 


Kommentieren0
3
Teilen
Cover des Buches Wish u were dead (ISBN: 9783551310729)tobi101996s avatar

Rezension zu "Wish u were dead" von Todd Strasser

Pass auf wem du den Tod wünschst
tobi101996vor 2 Jahren

In dem Buch wish u were dead von Todd Strasser, geht es um Madison, Tyler, Adam, Lucy, Courtney und Alex. Madison ist die Hauptprotagonistin des Buches. Das Buch beginnt mit einem Blogeintrag von einer der Schülerinnen, der Highschool auf der alle oben genannten Personen gehen. Diese Schülerin wird von den beliebten Schülern der Highschool immer wieder gemobbt, um den Frust rauszulassen schreibt sie in ihrem Blog über diese Personen und wie sie von ihnen immer wieder fertig gemacht wird. Sie schreibt in dem Blog  außerdem, dass sie sich den Tod von einigen der Schüler wünscht. Nach einer Weile verschwindet die erste Schülerin Lucy und danach auch noch andere Schüler. Einer nach dem anderen verschwindet und es sind genau die Leute, denen diese Bloggerin den Tod gewünscht hat. Ob sie die Schüler und Schülerinnen verschwinden lässt oder ob es jemand anderes macht muss jeder selber herausfinden.

Ich fand die Geschichte spannend und gut beschrieben. Der Schreibstil war leicht und verständlich zu hören. Die Protagonisten waren ganz ok. Sie waren halt wie mam sich beliebte Schüler und Schülerinnen so vorstellt, leicht zickig und etwas hochnäsig. Trotzdem kann ich sowohl das Hörbuch als auch die Geschichte des Buches weiter empfehlen. Auf jeden Fall will ich mir gerne nochmal etwas von Todd Strasser anhören oder auch durchlesen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Todd Strasser wurde am 05. Mai 1950 in New York City (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Schreibt auch als: Morton Rhue

Todd Strasser im Netz:

Community-Statistik

in 584 Bibliotheken

von 55 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks