Tom Angleberger Darth Paper schlägt zurück

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(8)
(10)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Darth Paper schlägt zurück“ von Tom Angleberger

Dunkle Zeiten haben begonnen. Die McQuarie-Schule, Heimat von Origami-Yoda, wird von der Dunklen Seite der Macht heimgesucht: Darth Paper! Erschaffen von Harvey, der Origami-Yoda noch nie austehen konnte, bricht Darth Paper dauernd Streit vom Zaun. Dwight gerät in den Ruf eines Unruhestifters und soll von der Schule verwiesen werden. Da hilft nur eins: Eine neue Fallstudie muss her, die beweist, dass Dwight ein netter Kerl und Origami-Yoda eine echte Hilfe für alle Schüler ist!

Es war wieder einmal sehr unterhaltsam und wirklich gut. Das ist ein Jugendbuch, gerade für Jungs, wie man es sich wünscht.

— ErleseneBuecher
ErleseneBuecher

Hammer Geil. Aber ein bischen mehr Witze

— Kong
Kong

Stöbern in Kinderbücher

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

Nickel und Horn

Eine witzige, spannende und abenteuerliche Geschichte zum Vor- und selberlesen

Kinderbuchkiste

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Spannung, Action, Tempo & Humor – Mit Henry Smart bekommt nun auch die deutsche Mythologie ihren Platz in den Reihen moderner Jugendbücher

BookHook

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Mit Penny&Co erleben wir hier einen besonders spannenden und gruseligen Fall. Klassenfahrt zu einer Gruselburg, was für ein Abenteuer!

CorniHolmes

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Mitmach-Bilderbuch

dermoerderistimmerdergaertner

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Darth Paper taucht auf

    Darth Paper schlägt zurück
    Silliv

    Silliv

    20. December 2016 um 23:14

    Dwight soll ein Unruhestifter sein, deshalb soll er von der Schule fliegen. Das verlangt nach einer Fallstudie, wieder verschiedene Blickwinkel (Schriftarten), wieder eine Bastelanleitung, so wie man es schon kennt, immer wieder lustig.

  • Schulausschuss, Stunde Null & Taubenschwänzchen

    Darth Paper schlägt zurück
    ErleseneBuecher

    ErleseneBuecher

    11. June 2016 um 21:19

    Endlich habe ich den zweiten Teil dieser abgefahrenen Star Wars-Origami-Reihe gelesen. Es war wieder einmal sehr unterhaltsam und wirklich gut. Das ist ein Jugendbuch, gerade für Jungs, wie man es sich wünscht. Natürlich war der erste Teil etwas besser, da die Idee so neu und überraschend war, aber sie trägt sich ohne Weiteres auch über das zweite Buch. Vor allem die ganzen Protagonisten sind prima. Die Freunde rund um Tommy und Dwight. Vor allem Harvey, der anscheinend auf die böse Seite gezogen wurde. Er versucht Dwight und Origami-Yoda von der Schule zu vertreiben. Er scheint es sogar zu schaffen, da der Schulausschuss zusammengerufen wurde. Ist die Macht von Origami-Yoda wirklich nur Einbildung und Darth Paper unterlegen? Auch in diesem Band ist die ganze Aufmachung rund um den Text besonders schön. Es gibt viele kleine Bildchen, verschiedene Schriftarten und hinten wieder eine Anleitung für ein neues Star Wars-Origami, dieses Mal Darth Vader. Bewertung: 5 von 5 Punkten

    Mehr
  • Olek über "Darth Paper schlägt zurück"

    Darth Paper schlägt zurück
    Olek

    Olek

    06. September 2013 um 15:20

    Die Geschichte und meine Meinung: Dwight wird von der Schule verwiesen. Aber es kommt noch schlimmer: Er muss vielleicht ins Heim für schwererziehbare Kinder. Dabei hat er doch nichts böses getan. Er hilft seinen Schulkameraden und ist ein kleiner Hit an seiner Schule. Denn Dwight hat eine Yoda- Fingerpuppe, mit der er gute Ratschläge gibt und in die Zukunft schauen kann. Doch er hat auch einen Feind. Harvey! Er bastelt sich auch eine Origami- Figur, aber die sieht aus wie Darth Vader. Mit seinem Origami ist er auf der dunklen Seite Der Macht. Er will nicht an Yoda glauben und macht Dwight so das Leben nicht leicht. Tommy und seine Freunde versuche Dwight zu helfen. Sie sammeln Geschichten, um den Schulausschuss zu überzeugen Dwight nicht ins Heim zu schicken. Ob es ihnen gelingt. Eins ist aber sicher, wenn Dwight mit Yoda weg ist, wird in der Schule Chaos herrschen. Das Cover zeigt Harveys "Darth Paper".  :-)  Es gibt auch eine Bastelanleitung! Wieder ist das Buch so aufgebaut, dass Tommy die Geschichten sammelt und die Mitschüler jeweils ihre eigene erzählen.  Wieder passiert etwas womit ich nicht gerechnet habe. :) Fazit: ( 3 von 5 Punkten) Zum zweiten Mal hat Angleberger ein lustiges Buch geschrieben. Es kommt leider nicht so gut an, wie das Erste, ist aber trotzdem ganz ok. 

    Mehr
  • Rezension zu "Darth Paper schlägt zurück" von Tom Angleberger

    Darth Paper schlägt zurück
    Zebrafink

    Zebrafink

    28. October 2012 um 19:59

    Das neue Schuljahr ist angebrochen uind Tommy und seine Freunde sind eine Klasse hoher. Nur nicht Dwight. Dwight ist von der Schule verwiesen wurden, weil er seine Geschichten mit dem Origami-Yoda zu weit getrieben haben soll. Jetzt versuchen Tommy und seine Fraunde eine Akte mit beweiskräftigen Material für Dwights Unschuld zusammen zu stellen. Doch ihr Erzfeind Harvey versucht mit seinem Origami Darth Paper alles um Dwight und seine Figur loszuwerden. Macht Spaß zu lesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Darth Paper schlägt zurück" von Tom Angleberger

    Darth Paper schlägt zurück
    thursdaynext

    thursdaynext

    Star Wars Fans aufgepasst ! Darth Paper ist auf der Bildfläche erschienen und er ist, zusammen mit Harvey, die dunkle Seite der Macht ! Schafft es der blechern röchelnde Papiermiesmops doch wirklich Mrs. Rabbski die Rektorin (eigentlich eher Imperator Palpatine ) dazu zu bringen Dwight und Origami Yoda zwecks Schulauschluss und Überweisung an die berüchtigte Schwererziehbaren Schule vor den Schulausschuss zu zerren. Dabei hätte dieses Schuljahr eigentlich eitel Sonnenschein und Freude für die neuen 7. Klässler bringen sollen. Die Annäherung der Geschlechter war schon letztes Jahr geglückt und sollte nun vertieft werden. Mit ORIGAMI YODAS Hilfe konnte allen Stürmen des Schullebens und sonstigem Unbill getrotzt werden, die Zukunft sah blendend aus und nun das. Doch die kids, allen voran Tommy, wehren sich , legen erneut eine Akte an , kämpfen für Dwights und ihre Rechte sie sind die REBELLEN im aussichtslosen Kampf gegen die Übermacht Rabbski, Schulausschuss und Videospielverbot in der Schulbibliothek ! Herrlich humorige Nachrichten aus dem UNIVERSUM Schulleben, wieder mit Anglebergers auserlesen Illustrationen , verschiedenen Schriften garniert, welche die Jungs da abholen wo sie stehen und zum Mitdenken animieren . Angleberger ist für mich der George Lukas der Kinderliteratur. Auserlesene unvorhersehbare Action in amüsanter, genialer Umsetzung. So macht gemeinsam Lesen Spass ! mit Star Wars Spieleanleitung die nur Bleistift und Papier erfordert !

    Mehr
    • 2