Tom Becker Darkside - Die Gilde der Diebe

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(6)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Darkside - Die Gilde der Diebe“ von Tom Becker

Kommen Sie nach Darkside! Spannender Thriller mit einer Mischung aus Fantasy- und Abenteuerelementen Für alle Fans von Jonathan Stroud, Christopher Paolini und Cornelia Funke Eine finstere Gegenwelt in der Tradition Jack the Rippers mitten im modernen London Unter den Straßen Londons gibt es eine geheimnisvolle Welt: Darkside, die Schattenwelt. Dort treiben Vampire, Werwölfe, Riesen und andere Kreaturen ihr Unwesen. Seit sich der 14-jährige Jonathan in diese Welt gewagt hat, hat er sich dort nicht nur Freunde gemacht. Besonders der Vampir Vendetta hat mit Jonathan noch eine Rechnung offen. Als ein sagenumwobener Edelstein bei dem verruchten Seidenhändler Cornelius Xavier wieder auftaucht, ist die Zeit dafür gekommen: Vendetta zwingt Jonathan, ihm den Stein zu besorgen. Doch hinter den Mauern von Xaviers Villa erwartet Jonathan eine böse Überraschung ... In seinem atemberaubenden Fantasy-Thriller verbindet Tom Becker die viktorianisch-düstere Stimmung eines Charles-Dickens-Romans mit Magie zu einer farbenprächtigen Geschichte voller dunkler Geheimnisse. Hochspannung garantiert!

Was!!! Schon wieder zu Ende? Das darf nicht sein! Ich will sofort weiterlesen! So spannend und fesselnd wie noch nie! Unbedingt lesen!

— lesefrosch678

Stöbern in Jugendbücher

Lockwood & Co. - Das Grauenvolle Grab

Geisterhaft-gruseliges Lesevergnügen und ein gelungenes Finale. Ich werde Lockwood & Co vermissen!

ConnyKathsBooks

Der Pfad - Die Geschichte einer Flucht in die Freiheit

sehr emotionaler und spannender Jugendroman

Vampir989

Wolkenschloss

Schönes winterliches Buch für zwischendurch ⛄️

cokkielovesbooks

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

Ein besonderes und hochwertiges Buch, das sehr berührend ist. Sehr lesenswert!

-nicole-

Wir fliegen, wenn wir fallen

Eine Geschichte fürs Herz - voller Gefühl und mit toller Message

Isy2611

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Grandiose Fortsetzung - hat dem ersten Teil noch einen drauf gesetzt.

Lissy77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu Darkside, die Gilde der Diebe

    Darkside - Die Gilde der Diebe

    lesefrosch678

    05. January 2014 um 11:57

    Zum Inhalt: Jonathan hat sich in Darkside ein paar mächtige Feinde gemacht, weshalb der Wermesch Carnegie es für besser hält wenn er eine Weile in Lightside bleiben würde. Aber bald stellt sich heraus, dass weder Jonathan noch seine Freunde aus Lightside dort sicher sind. Denn wenn Vendetta etwas will, dann setzt er Himmel und vor allem Hölle in Bewegung um es zu bekommen. Und Jonathan und auch das Dienstmädchen Raquella sind entscheidende Teile seines Plans, den wahrscheinlich wertvollsten Schatz Darksides zu stehlen. Wenn Jonathan anfänglich noch dachte, Vendetta währe der Gefährlichste Gegner, dann hat er sich getäuscht. Meine Meinung: Mindestens so spannend wie seine Vorgänger! Jonathan ist wirklich ein toller Charakter, mir seiner Vorliebe für Gefahren. Auch Raquella ist mir sehr ans Herz gewachsen, sie tut alles dafür ihre Familie zu ernähren. Wie  in jedem Band dieser Reihe hoffte ich wieder, dass Jonathan und Raquella mehr als Freunde werden würden, aber wieder wurde ich enttäuscht. Aber es ist schliesslich ein Abenteuerbuch, und kein Liebesroman. Was mir auch gefallen hat, war dass eigentlich immer etwas passiert, was mich doch erstaunt hat, weil ich kleine Pausen in denen es im Buch auch etwas ruhiger zugeht sehr mag. Die Geschichte bleibt spannend, die Entscheidungen nachvollziehbar und das Geschehen einigermassen realistisch.  Fazit: Eigentlich hätte es genügt zu schreiben, dass das Buch einfach toll ist und seine Vorgänger noch übertrift. Ich liebe es! Warum ist es schon zu Ende und weiss vielleicht jemand, wann der 4. Band erscheint?? Ich halte es nicht mehr lange ohne aus!

    Mehr
  • Darkside 3

    Darkside - Die Gilde der Diebe

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. July 2013 um 11:11

    Darum geht es: Jonathan hat sich in Darkside ein paar mächtige Feinde geschaffen. Darum hält Carnegie es für sicherer, wenn er zurück nach Lightside geht. Jonathan ist davon alles andere als begeistert, fügt sich aber schließlich. Zurück in London erscheint ihm alles eintönig und langweilig. Bis eines Tages Miss Ellwood, eine Freundin der Familie und so etwas wie Jonathans Ersatzmutter, entführt wird. Die Entführer sind niemand geringere als Vendetta und Marianne, die beide noch eine Rechnung mit Jonathan offen haben. Sie fordern von ihm den „Purpur-Stein“, einen sagenumwobenen Edelstein, der seinem Besitzer unvorstellbare Macht verleiht, zu stehlen. Doch dieser Stein wird von einem mehr als bösartigen Darksider mit strengsten Sicherheitsmaßnahmen unter Verschluss gehalten. Jonathan, Carnegie und Raquella sind mit dieser Aufgabe heillos überfordert. Sie brauchen Hilfe und zwar schnell, denn sie haben nur eine Woche Zeit, Miss Ellwood vor Vendetta zu retten. Deshalb kehren sie nach Darkside zurück, um die besten Diebe aller Zeiten zusammen zu trommeln. Die Gilde der Diebe! Ich sage dazu: Mit der Gilde der Diebe kommen ein paar weitere Charaktere ins Spiel, die mir größtenteils durchaus sympathisch waren. Aber auch ein alter Bekannter gehört dazu. Corelli, der im vorherigen Teil nicht gerade freundlich rüber kam, stellt sich nun doch noch als anständiger Kerl heraus. Mein Liebling war aber ganz eindeutig Verv, der durchgeknallte Fluchtwagenfahrer. Es hat Spaß gemacht, mitzuerleben, wie sich die Truppe nach und nach zusammen rauft. Bis auf ein paar Schwächen und dem ein oder anderen Krabbeltier zu viel, hat mir dieser 3. Teil der Reihe bislang am besten gefallen. Die Reihenfolge der einzelnen Bände: Darkside 1. Die Schattenwelt 2. Der schwarze Phönix 3. Die Gilde der Diebe © Marion Schauder

    Mehr
  • Rezension zu "Darkside - Die Gilde der Diebe" von Tom Becker

    Darkside - Die Gilde der Diebe

    heidi_hopen

    12. June 2011 um 22:38

    Der Dritte Teil ist düster und hat zahlreiche WEndungen. Ich warte dringend auf den vierten Teil, der leider nicht erscheint. Schade tolle Serie

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks