Neuer Beitrag

Tomburger

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo,

der Sommer geht zu Ende – und damit leider auch meist der Urlaub. Da passt es eigentlich ganz gut, wenn ein Krimi noch einmal in die Gluthitze einer Augustwoche im Süden Frankreichs führt.


Und plötzlich ist die Provence kein friedlicher Ort mehr …

Mit der Idylle der Haute Provence ist es in diesem Krimi schlagartig vorbei, als Valerie Baumann an einem heißen Augusttag ihren Mann tot im Pool der gemeinsamen Villa findet. So bleibt dessen geheimnisvolle Beziehung zu einer Frau ungeklärt, die auf provenzalischen Märkten Heilkräuter und -essenzen verkauft. Valerie bittet den Kochbuch- und Krimiautor Anselm Bernhard, mehr über diese Händlerin in Erfahrung zu bringen. Auch Kommissar Luc Vidal hat in Bezug auf Baumanns Tod Informationsbedarf.


Während beide Männer verschiedenen Spuren in die Vergangenheit folgen, ereignen sich in schneller Folge mehrere Morde in der sonst so friedlichen Bergwelt. Schnell rückt das Pflanzenwissen der nach Baumanns Tod verschwundenen Markthändlerin, aber auch die Befreiung der Provence durch die Alliierten in den Fokus der Ermittler. Sie erkennen dabei viel zu spät das wahre Ausmaß der Niedertracht.

Zur Leseprobe


Ich freue mich über alle Bewerbungen, die mich bis zum 05. September mit einer kurzen Begründung zur Teilnahme erreichen. Mein Verlag cleevesmedia stellt zur Verlosung unter allen Bewerbern 10 Taschenbücher und 15 E-Books zur Verfügung, die rechtzeitig zum Start der Leserunde am 16. September bei den Gewinnern im Briefkasten oder in der E-Mail sein werden. Bitte in der Bewerbung angeben, ob Taschenbuch oder E-Book (wahlweise Kindle oder ePub) gewünscht ist. Natürlich freue ich mich auch über Teilnehmer, die Grün. Le vert de la Provence bereits besitzen.

Weitere Informationen findet ihr unter www.tom-burger.de oder http://provenceblog.net/

Autor: Tom Burger
Buch: Grün - Le vert de la Provence

Irve

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Na das klingt doch nach einem spannenden Krimi! In der Provence war ich auch mal und es hat mir gut gefallen. Einen Krimi aus der Region kenne ich aber noch nicht.....Das Schlagwort "Pflanzenwissen" ist auch nach meinem Geschmack, also kurz und knapp: Ich wäre gerne dabei!! Entweder per Printausgabe oder Mobi für meinen Kindle...
Die Rezension poste ich hier, bei Amazon und auf meinem Blog http://irveliest.wordpress.com

Talitha

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich bin auch eine Hobby-Kräuterhexe und finde das Buch daher sehr interessant. Ich würde daher sehr gerne mitlesen und bewerbe mich hiermit für ein Taschenbuch, habe leider keinen E-Reader und am PC lesen ist immer so anstrengend. :-)

Beiträge danach
273 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Blaustern

vor 4 Jahren

Zweiter Teil bis einschließlich "Valeries Bekenntnis"
Beitrag einblenden

Na das war ja ein Abschnitt. Eds Tod hat sich nun schon aufgeklärt. Es war doch zu viel Potenzmittel und dann noch ein schwaches Herz dazu. Dann ist es klar. Valerie hatte Melanie für Ed besorgt, sie sollte ihm einheizen und sie wollte ihn erwischen. Dann erschießt Valerie Melanie aus Versehen? War es wirklich nur ein Versehen? Und Alain darf die Leiche beseitigen. Das gibt’s ja wohl nicht. Nun bin ich auch noch gespannt, ob Pauline wirklich Eds Halbschwester ist.

Tomburger

vor 4 Jahren

Zweiter Teil bis einschließlich "Valeries Bekenntnis"
Beitrag einblenden

Blaustern schreibt:
Na das war ja ein Abschnitt.

Auf ins Finale! Die Meinungen waren bislang recht kontrovers. Ich bin gespannt.

Blaustern

vor 4 Jahren

Zweiter Teil ab "Eigentümliche Kräuter" bis zum Ende
Beitrag einblenden

Es war sehr spannend bis zum Ende, und mit Thomas Engler als Mörder hätte ich nicht gedacht. Aber ja, es passt. Dann noch plötzlich dieser inszenierte Autounfall, bei dem Valerie stirbt. Die Atmosphäre in der Provence war auch hier wieder greifbar und hat mir wieder sehr gut gefallen. Meine Rezension folgt bald.

ChattysBuecherblog

vor 4 Jahren

Rezensionen oder Fazit

Hier nun auch meine Rezi, für die ich wirklich sehr lange überlegt hatte:
http://www.lovelybooks.de/autor/Tom-Burger/Gr%C3%BCn-Le-vert-de-la-Provence-1045205391-w/rezension/1059632182/

Zu finden auch bei:
- amazon
- hugendubel
- bücher.de
- bol.de
- thalia.de

schafswolke

vor 4 Jahren

http://www.lovelybooks.de/autor/Tom-Burger/Gr%C3%BCn-Le-vert-de-la-Provence-1045205391-w/rezension/1060104420/

Ich hab mich sehr schwergetan mit meiner Rezi, aber ich habe irgendwie so recht keinen Zugang finden.

Tomburger

vor 4 Jahren

Zweiter Teil ab "Eigentümliche Kräuter" bis zum Ende
Beitrag einblenden

Blaustern schreibt:
Es war sehr spannend bis zum Ende, und mit Thomas Engler als Mörder hätte ich nicht gedacht. Aber ja, es passt. Dann noch plötzlich dieser inszenierte Autounfall, bei dem Valerie stirbt. Die Atmosphäre in der Provence war auch hier wieder greifbar und hat mir wieder sehr gut gefallen. Meine Rezension folgt bald.

... ich werde mich sehr freuen, deine Rezension zu lesen.

Blaustern

vor 4 Jahren

Rezensionen oder Fazit
Beitrag einblenden

Hier ist auch meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Tom-Burger/Gr%C3%BCn-Le-vert-de-la-Provence-1045205391-w/rezension/1062023122/
Danke, dass ich mitlesen durfte. Ich stelle die Rezi auch noch bei Amazon rein.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks