Tom Clancy Command Authority - Kampf um die Krim

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(6)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Command Authority - Kampf um die Krim“ von Tom Clancy

Der Aufstieg zur Macht des neuen starken Mannes in Russland verdankt sich dunklen Machenschaften, die Jahrzehnte zurückliegen. Ausgerechnet President Jack Ryan war daran nicht ganz unbeteiligt, aber er ist auch der Einzige, der jetzt den Übergriff einer wiedererwachten Weltmacht auf die Krim stoppen kann. In einem fiktiven, aber nicht minder wirklichkeitsnahen Szenario zeigt Tom Clancy auf beeindruckende Weise, wie schnell alte Fronten wieder stehen, wenn Großmachtstreben und wirtschaftliche Interessen sich in die Hand spielen.

Spannend wie immer. Sehr "amerikanisch". Aktuell ist es auch. Aber auch etwas übertrieben.

— karatekadd

Spannend wie immer. Aktuell wie immer. Den Autoren gehen aber die Fantasie-Pferde bei den Geheimdienstaktionen.

— LitteraeArtesque

Stöbern in Krimi & Thriller

Hex

Ich liebe diese Art Horror, in der es nicht darum geht möglichst gewalttätig und blutig alles und jeden umzubringen.

HappySteffi

Dunkel Land

Spannung pur!

anna-lee21

Flugangst 7A

Spannung von der ersten Seite an. Der Schluss gefiel mir zwar nicht, aber 5 Sterne für atemloses Lesevergnügen.

Donnas

Niemals

Sprachgewaltige, anspruchsvolle und spannende Agenten-Action

Nisnis

Das bisschen Mord

Enttäuschend. Gute Ansätze jedoch vorhersehbar und klischeehaft. Schade.

Maggie409

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Spannende, dunkle Abgründe.

Grossstadtheldin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Machtspiele

    Command Authority - Kampf um die Krim

    Arun

    21. October 2016 um 13:01

    Command Authority - Kampf um die Krim von Tom Clancy Mit Tom Clancy und seiner Hauptfigur Jack Ryan kam ich vor über 20 Jahren zum ersten Male in Kontakt. Das Buch damals war „Der Schattenkrieg“ Band 6 der Jack Ryan-Reihe. Zu der Zeit wurden einige Buchvorlagen von Tom Clancy verfilmt, welche ich auch gesehen habe,dadurch kam bei mir das Lesen der Reihe etwas ins Hintertreffen. Command Authority ist bereits der 16. Band der Reihe um Jack Ryan. Auf 840 Seiten erleben wir in dieser Story große und aktuelle Weltpolitik, welche in einem Mix aus Polit-Militär-Agenten-Spionage-High Tech – Thriller mit guter Recherche präsentiert wird. Um dem komplexen Inhalt gerecht zu werden, müsste man weit ausholen, worauf ich mich aber nicht einlassen möchte. Grob gesagt geht es um den Ost-West Konflikt zwischen Russland und den USA auf verschiedenen Spielfeldern. Wer sich gerne mit Verschwörungstheorien, Agententätigkeiten, Kriegshandlungen, Wirtschafts- und Bandenkriminalität, Weltpolitik und hinterhältigen Aktionen auseinandersetzt, dürfte mit diesem Buch gut bedient sein.Mir hat die Lektüre auf jeden Fall viel Freude und Unterhaltung gebracht, was sich auch in der Vergabe der Sterne spiegelt.

    Mehr
    • 12
  • Regenbogen-Bücher-Challenge 2016

    Regenbogentänzer

    BlueSunset

    Regenbogen-Bücher-Challenge 2016 Hallo liebe Lesebegeisterte! Euch ist die Buchwelt zu trist? Kein Problem, wir helfen euch! Lest zusammen mit uns einen Regenbogen, damit das Jahr 2016 bunt und fröhlich wird! Ihr wollt dem Regenbogen noch einen Topf voll Gold verpassen? Das ist eine Herausforderung, aber auch die kann gemeistert werden!Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Regenbogen-Challenge hier auf Lovelybooks statt. Das Besondere an dieser Challenge ist, dass wir hier nicht nur Bücher mit bestimmten Farben lesen, sondern auch die Herausforderung suchen und zusätzliche Aufgaben bearbeiten. Neugierig? Es gibt keine Anmeldefrist und ihr könnt jederzeit einsteigen! Allerdings wird nur die aktuelle Monatsaufgabe bearbeitet. Ihr braucht euch nicht über das Bewerbungsformular hier anzumelden. Erstellt einfach einen Sammelbeitrag in dem zugehörigen Unterthema.  Die Regeln Jeden Monat steht eine andere Farbe im Zentrum. Lest ein Buch dessen Cover zu mehr als 2/3 aus dieser Farbe besteht. Es gibt zudem noch Jahresaufgaben: Für diese Aufgaben habt ihr das ganze Jahr Zeit. Diese Aufgaben können nur mit Büchern der Monatsfarbe gelöst werden. Pro Buch kann eine Jahresaufgabe bearbeitet werden. Jeder der 6 Aufgaben sollte EINMAL gelöst werden (mehrfach gibt keine Punkte).Dann gibt es auch noch die Herausforderung!Jeden Monat gibt es eine Herausforderung, die gelöst werden sollte. Die Aufgabe wird einen Monat vorher angekündigt, sodass ihr Zeit habt ein passendes Buch zu finden. Die Herausforderung kann nur im jeweiligen Monat erfüllt werden! Eine Besonderheit ist, dass ihr diese Aufgabe auch mit einem zusätzlichen Buch, das nicht der Monatsfarbe entspricht, lösen könnt. Bitte verlinkt in eurem Sammelbeitrag auch eure Rezension oder den Lesestatus (mit Kurzmeinung). Es besteht keine Rezensionspflicht, aber ich möchte gerne einen "Nachweis" sehen, dass ihr das Buch gelesen habt. Eine Kurzmeinung reicht da. Es dürfen alle Bücher gelesen werden: vom SuB, neu gekauft, ausgeliehen, eBook und auch Hörbücher. Allerdings sollten die Bücher eine Mindestlänge von 80 Seiten haben! Manga, Comic und Graphic Novels zählen nicht! Die Aufgaben Monatsfarben:Januar: SchwarzFebruar: BraunMärz: Gelb April: OrangeMai: RotJuni: Lila / Rosa / PinkJuli: BlauAugust: Metallic / Gold / Silbern / GlitzerSeptember: WeißOktober: TürkisNovember: GrünDezember: BuntJahresaufgaben (nur mit dem Buch der richtigen Farbe zu erfüllen! Und jeweils nur 1x)Lese ein Buch, ……des Genres Fantasy oder Historisch oder Krimi....des Genres Liebesroman oder Thriller oder Dystopie…von einem Debütautor…das verfilmt wurde…das weniger als 300 Seiten hat…das mehr als 500 Seiten hat.► Hinweis zu "Debütautor": Hierbei beziehen wir uns auf den Autor und nicht auf das Buch. Das heißt der Autor hat zu dem Zeitpunkt, wenn ihr das Buch lest, nur dieses eine Buch veröffentlicht. Es darf sich auch nicht um ein Pseudonym eines Autors handeln, der bereits Bücher veröffentlicht hat. Sollte ein weiteres Buch des Autor bereits angekündigt sein, so kann dieser trotzdem gezählt werden, solange ihr das Buch tatsächlich vor dem Erscheinungstermin seines zweiten Buches erscheint. ► Hinweis zu Verfilmungen: Es zählen alle Bücher, die bereits als Serie oder Film verfilmt wurden oder 2016 ausgestrahlt werden (also so wie z.B. "ein ganzes halbes Jahr", "Girl on the Train", "Die Bestimmung 3", ...) . Bitte das Erscheinungsdatum angeben!Hier werden nach und nach die Monatsaufgaben/Herausforderungen gepostet:Januar: Lese ein Buch mit einer Stadt oder einem Haus auf dem CoverFebruar: Lese ein Buch mit 4 oder mehr Wörtern im Titel. Untertitel zählen auch. März: Lese ein Buch mit Blumen oder Blüten auf dem Cover.April: Lese ein Buch, dessen Titel kursiv oder in GROßSCHRIFT ist. Mai: Lese ein Buch, dessen Handlung außerhalb Deutschlands, den USA und Großbritannien stattfindet.  Punkte Hast du ein Buch mit der Monatsfarbe gelesen? Ja =1 PunktHast du die Herausforderung erfüllt? Ja, mit dem gleichen Buch, wie die Farbe = 2 Punkte. Ja, aber ich habe ein anderes Buch dafür genommen = 1 PunktHast du eine Jahresaufgabe erfüllt? Ja = 1 Punkt(In manchen Monaten wird es möglich sein zusätzliche Punkte zu sammeln)Am Ende des Jahres wird ein/e Gewinner/in ermittelt.  Teilnehmer:  Neue Regel: Falls ihr in einem Monat die Aufgaben nicht geschafft habt, schreibt das bitte dazu. Sollte ich 2 Monate in Folge keine Änderung eures Beitrages sehen wird in dieser Liste >inaktiv< neben eurem Namen stehen und ich gucke nicht mehr in eure Listen. Solltet ihr trotzdem noch dabei sein, dann schreibt mir bitte eine PN und aktualisiert euren Beitrag. WICHTIG Ihr habt jeweils bis zum 3. des Folgemonats Zeit eure Bücher und Links einzutragen. Anschließend mache ich die Monatsauswertung und trage die Punkte in meine Tabelle ein. Alles was noch später eingetragen wird kann erst bei der nächsten Wertung berücksichtigt werden.  Wichtig bei der Rezension/Lesestatus (inkl. Kurzmeinung) ist mir, dass ich sehe, dass ihr das Buch wirklich gelesen habt, zusätzlich kann ich da sehen, wann das Buch gelesen wurde. Solltet ihr also einen Monat versäumt haben, eure Links einzutragen ist das nicht so wild, solange ich sehen kann, dass das Buch trotzdem im richtigen Monat gelesen wurde.  STAND: JuniAnendien ........................ 14 Annlu  .............................. 24 ban-aislingeach  ............. 18BlueSunset ....................  11BookW0nderland .......... 23Buchgespenst  ............... 21 _Buchliebhaberin_ ......... 12 {INAKTIV} christarira ......12 ChubbChubb  ................. 16Code-between-lines ...... 21 ConnyKathsBooks ......... 19 czytelniczka73 ................ 23 {INAKTIV}DasBuchmonster .....1dia78 ............................... 11 fairybooks ...................... 11 Igela ................................ 16 {INAKTIV}janaka ..............7jenvo82 ........................... 17JuliB ................................. 21LadySamira091062 ....... 16Lesebiene27 ................... 15 Lisa11 .............................. 21{INAKTIV} littlebanshee ... 4Luzi92 .............................. 22louella2209 ..................... 21mabuerele ...................... 15{INAKTIV} MalinaIda ........8mareike91 ....................... 18marpije ............................ 23MissSnorkfraeulein ....... 17Mrs_Nanny_Ogg ............. 17PMelittaM ........................ 20QueenSize ........................ 21rainbowly ......................... 16Sansol ............................... 22schafswolke ..................... 17{INAKTIV} sternblut ..........11SomeBody ....................... 17suggar .............................. 16sursulapitschi ................. 18Tatsu ................................ 11Thalathiel ......................... 13Vucha ................................ 22Wolly ................................. 12

    Mehr
    • 1392
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • wenn einen die Vergangenheit einholt

    Command Authority - Kampf um die Krim

    ban-aislingeach

    12. June 2015 um 14:23

    Der politische Thriller 'Command Authority' wurde von dem amerikanischen Autoren Tom Clancy geschrieben und ist 2014 im Verlag Hayne erschienen. Das Buch besteht aus mehreren Geschichten, welche erst im Laufe des Buches zu einer Geschichte zusammenfließen. Während Jack Ryan jun. für ein Jahr nach London gezogen ist und dort eigentlich einen ganz sicheren Bürojob nachgeht, wo ihm doch eigentlich nichts passieren kann, versucht sein Vater der Präsident der Vereinigen Staaten von Amerika, Jack Ryan, den russischen Präsident Wolodin aufzuhalten die ganze Ukraine und nicht nur die Krim zu besetzten. Denn der russische Präsident möchte, dass Russland wieder so groß wird wie es die ehemalige UdSSR war. John Clark befindet sich mit den Mitarbeitern des ehemaligen Campus, mit der Ausnahme von Jack Ryan jun., in Kiew wo sie einen der wichtigsten Mitarbeiter der russischen Mafia, der sieben starken Männer, beobachten. Doch eine Geschichte spielt auch in der Vergangenheit, genauer gesagt 30 Jahre früher als Jack Ryan sich als Mitarbeiter der CIA immer wieder in Gefahr brachte. Auf den ersten Blick erscheinen die 844 Seiten des Buches, welche in Kapitel von ungefähr 20 Seiten gefasst sind, zu lang, aber wenn man erst einmal angefangen hat das Buch zu lesen, fällt es einem schwer es aus den Händen zu legen. Denn das Buch ist in einem sehr flüssigen Schreibstil geschrieben und durch die verschiedenen Geschichten und Hauptakteure gelingt es Tom Clancy das Interesse seiner Leser zu behalten. Denn niemals gibt er sofort die ganze Geschichte preis, sondern man kann wohl eher sagen, dass er Brotkrumen streut, welchen man gerne folgt. Interessant finde ich, dass er je nachdem wer der Hauptakteur im Kapitel ist verschiedene Stilmittel verwendet. Zum Beispiel bei den Soldaten eine direkte, teils plumpe Sprache und beim Präsidenten wieder eine angenehme Sprache, an der man oftmals erkennt, dass er sich zurückhalten muss. Da ich die meisten Charaktere bereits aus anderen Büchern kenne, waren die Handlungen dieser für mich schlüssig. Ich habe viel von dem letzten Buch dieses Autoren erwartet und noch mehr bekommen. Es ist nicht nur eine spannende Geschichte, sondern vor allem die Verbindung zur Vergangenheit hat meine sehr hohen Erwartungen übertroffen. Dieses Buch lege ich sehr gerne ans Herz, der Kauf lohnt sich sehr, auch für Quereinsteiger. Denn ich selbst bin eine Quereinsteigerin bei den Büchern von Tom Clancy und habe schnell den roten Faden gefunden. Das Buch is vor allem für Leute geeignet, welche sich für Politik interessieren und gerne einen politischen Thriller lesen wollen und dies auch noch zu einem aktuellen Thema.

    Mehr
  • KAMPF UM DIE KRIM?

    Command Authority - Kampf um die Krim

    karatekadd

    So kurz vor Weihnachten führt es ja einen Büchernarren dann doch wieder in irgendeine Buchhandlung um die letzten Weihnachtsgeschenke zu erwerben. Bei mir war es genauso. Besagter Buchnarr fand dann prompt auch noch was für sich selbst. Ein Buch, völlig unerwartet von einem Autor, der bereits letztes Jahr im Oktober das Zeitliche segnete. Es geht um COMMAND AUTHORITY – Kampf um die Krim. Autor: Tom Clancy. Hoch aktuell, spannend und doch etwas übertrieben. * * * Der russische Präsident WOLODIN greift unter dem Vorwand, in Estland wohnende Russen schützen zu müssen, Estland an. Die Expeditionstruppen wurden zurückgeschlagen wobei sich die Besatzung eines Armeehubschraubers der US Army, einem OH-58D Kiowa Warrior besonders auszeichnet. Jack Ryan Junior arbeitet für ein Wirtschaftsunternehmen aus Großbritannien und stößt auf seltsame Machenschaften im Zusammenhang mit GAZPROM. Wer tätigt da Geschäfte? Gazprom selbst? Die russische Regierung? Der russische Auslandsgeheimdienst, welcher soeben mit dem Inlandsgeheimdienst verschmolzen wurde – ein neuer KGB? Eine weitere Frage ist: Wer ist ZENIT? Gibt es den russischen Agenten wirklich, der bereits vor 30 Jahren aktiv war? Was hat Jacks Vater, der amerikanische President, mit Zenit zu tun? Jack jr. besucht Sir Basil Charleston, den ehemaligen Chef des britischen MI6, der fast so etwas wie ein Taufpate für ihn ist… * * * Wir schreiben das Jahr 2013. Genau wird es nicht angegeben, aber plötzlich macht der Autor eine Bemerkung über die Möglichkeit, dass „nächstes Jahr die olympischen Winterspiele in Sotschi boykottiert werden könnten.“ Das ist die erste Zeitebene. Die zweite Zeitebene liegt 30 Jahre zurück. Der CIA Analyst John Patrick Ryan lebt mit seiner Frau Cathy und den Kindern Sally und Klein Jack in London, er arbeitet als Verbindungsmann der CIA beim MI6 Unter Sir Basil. Vor einem Jahr hat er ein Attentat auf den britischen Thronfolger verhindert (DIE STUNDE DER PATRIOTEN) und „soeben“ ein Attentat auf Johannes Paul II. fast verhindert (RED RABITT). Endlich kann der Clancy-Fan, der die vorausgegangenen 15 Bände kennt, mal chronologisch zurückrechnen. Diese zwei Ebenen machen das Buch besonders spannend, zumal zu Beginn gleich noch ein alter Russe mit dem Präsidenten im Weißen Haus zu Abend speist: Spione unter sich, Sergej Golowko, Ex-Chef der sowjetischen Hauptverwaltung Ausland beim KGB ist zu Gast. Den lernt man übrigens in DER KARDINAL IM KREML erstmals kennen. Natürlich begegnen wir auch Clark, Ding, und Caruso wieder. Ohne die kann Jack jr. doch nicht arbeiten. * * * Viele politische Begebenheiten insbesondere des letzten Jahres werden förmlich vorweggenommen. So etwas kennt man ja bei Clancy, der nun aber an einen Co-autoren namens Mark Greaney übergibt. Die Geschehnisse auf dem MAIDAN, die Annexion der Krim durch Russland. Die NATO-Osterweiterung, die Angst der Baltenstaaten von Russland… Der Roman wirft die allgegenwärtige Frage auf, wie weit sind Geheimdienste, Politik mit der Wirtschaft verbunden? Der Umgang mit missliebigen Wirtschaftsbossen, den sogenannten Oligarchen, durch den Präsidenten der Russischen Föderation, weist schon ohne Clancys Roman auf diverse Machenschaften hin. Europa allerdings spielt überhaupt keine Rolle, auch wenn Jack & Jack in der Schweiz und in Berlin auftauchen. * * * Allerdings, und das gefällt mir weniger, wird hier doch ein neues – altes Feindbild aufgebaut und fortwährend bedient. Der politisch-wirtschaftliche und geheimdienstliche Komplex in Russland erscheint mir im Roman doch stark übertrieben. Es bleibt allerdings dabei, der Tom Clancy, hatte schon ein Gespür für die politisch – militärische Lage in der Welt. PS: Die Krim ist allerdings bis auf ein Objekt bei Sewastopol nur Nebenkriegsschauplatz. * * * Es sollen ja noch zwei Bücher kommen. Geschrieben wohl von diesem Mark Greaney. Da bin ich ja nun ausnahmsweise trotzdem gespannt. © KaratekaDD

    Mehr
    • 2

    parden

    06. January 2015 um 06:30
  • Vorweggenommen

    Command Authority - Kampf um die Krim

    michael_lehmann-pape

    27. November 2014 um 12:33

    Vorweggenommen Es ist natürlich kein Zufall, dass Tom Clancy, respektive weitführende Autoren, die Annexion der Krim so minutiös und mit vielfachen Hintergründen versehen zur Zeit der Verfassung dieses neuen Thrillers quasi vorweggenommen hat. Deutliche Zeichen der Unruhen, der sich zuspitzenden Krise gab es ja bereits seit einiger Zeit, es „lag was in der Luft“. Dennoch muss man Clancy zugestehen, mit seinem Szenario genau ins Schwarze getroffen zu haben und die politischen Hintergründe seines Thrillers sorgfältig recherchiert und, wie immer in eher simpler Sprache, dem Leser breit zu vermitteln. Dabei begnügt Clancy sich glücklicherweise nicht mit (von ihm eher gewohnten) ellenlangen Beschreibungen technischen Kriegsgerätes und dessen Bedienung und Wirkung (erfreulicherweise hält sich dieser Teil seiner Neigung in diesem Thriller sogar erkennbar in Grenzen), sondern bietet in einem zweiten Handlungsstrang um Jack Ryan Jr. herum auch einen intensiven Blick auf die wirtschaftlichen Verzweigungen. Das Oligarchentum in Russland und die Verwicklungen und Steuerungen desselben mit und durch die „hohe Politik“, das hat in dieser teils kleinteiligen Ausführlichkeit, die Clancy nutzt, durchaus Brisanz. Und dabei geht es weniger um Korruption, sondern um gezielte wirtschaftliche Interventionen (unter kaum verhohlenem Bruch internationalen Rechtes) zum Zwecke der „Einverleibung“ von Filetstücken in das eigene Portfolio. Kühl, strategisch, skrupellos und über die Schwäche seiner Gegner eher lachend, so skizziert Clancy seinen Wolodin, den russischen Präsidenten. Und führt auf der einen Seite (mit Jack Ryan Sr. als Präsident der Vereinigten Staaten) die militärische und strategische Seite des Thrillers mit Tempo aus, während er auf der anderen Seite die wirtschaftlichen Hintergründe, die (scheinbar auch offiziell sehr einfach zu anonymisierenden) stillen Privatflüge in die Schweiz, die Scheinfirmen und Briefkastenadressen für Milliarden von Dollar minutiös aufdeckt. Wobei er immer auch das dahinter liegende System mitbeachtet und so dem Leser einen interessanten und oft überraschenden Einblick darin gibt, wie genau hinter den Kulissen ganze Firmengruppen „enteignet“ werden und entweder mit vagen Anklagen oder gleich mit verdeckter, brachialer Gewalt zur Kooperation angehalten werden. Sicher fehlt im Thriller, auch das wie gewohnt bei Clancy, eine ausgewogene Differenzierung. Gut und moralisch ist eben gut (USA in Form von Jack Ryan Sr.), korrupt und machtgierig ist eben die „andere Seite“ (Russland). Dieses schlichte Weltbild zieht sich im Buch hinunter bis auf die Ebene der Figuren (klar, dass Jack Ryan Sr. die Herzen aller „gereiften“ Frauen würde beben lassen und ebenso klar, dass Jack Ryan Jr. als „Bild von einem Mann“ und dazu natürlich noch von der Intelligenz her nahe bei Einstein) dem in nichts nachsteht. Dieses ausgereifte „Schwarz-Weiß“ Denken fügt der Spannung dieses Thrillers und der vielfachen Betrachtung von Hintergründen und geschickten, verdeckten Strategien allerdings für dieses Mal nur wenig Abbruch zu. Flüssig, mit Tempo, spannend und sehr auf die verschiedenen Motive und Handlungsweisen eingehend bietet Clancy (in gewohntem Stil und, nach hinten heraus, auch in gewohnter „krachender“ Manier“ einen sehr unterhaltsamen und brandaktuellen Thriller, der durchaus das Lesen lohnt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks