Tom Combo Spielraum

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Spielraum“ von Tom Combo

Im Ich-Findungs-Seminar in einer Kaffee-Fabrik in New Mexico stellt sich heraus, dass Alex Harper ein anderer ist als er selbst. Währenddessen versucht der Wrestling-Ghostwriter Traven, den mysteriösen Tod seiner Lieblingsfigur aufzuklären. Ein unbedeutender Politiker hat plötzlich größte Chancen auf das Amt des Gouverneurs und Carlos versucht, gleichzeitig seinen jüngeren Bruder zu beschützen und seine Idee von der Friedenspolka zu verbreiten. Sind die plötzlich in vornehme Wohnquartiere einbrechenden Schlägerbanden Zufall? Und was haben die Jazz-Band und der Schönheitschirurg mit alldem zu tun? „Der Spielraum“ ist ein Thriller, angesiedelt zwischen Täuschung und Realität, Action und Reaktion.

Stöbern in Romane

QualityLand

Eine grandios humorvolle erzählte Geschichte, deren zugrunde liegende Dystopie eingängig und mit viel Hingabe zum Detail erklärt wird.

DrWarthrop

Wer hier schlief

Auf der Suche nach der verlorenen Frau ist Philipp, nachdem er für sie alles aufgegeben hat. Gut geschriebener Roman mit kleinen Schwächen.

TochterAlice

Die Schule der Nacht

Atmosphärisch, düster und spannend...

Nepomurks

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

Drei Tage und ein Leben

Gut!

wandablue

Sonntags in Trondheim

Fortsetzung der "Lügenhaus"-Trilogie: Gut geschriebene, unterhaltsame Familiengeschichte, mit wenig Highlights.

AnTheia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen