Tom Dalia

 2.2 Sterne bei 11 Bewertungen
Autor von Orgasmusrausch.

Alle Bücher von Tom Dalia

Cover des Buches Orgasmusrausch (ISBN: 9781092864572)

Orgasmusrausch

 (11)
Erschienen am 29.04.2019

Neue Rezensionen zu Tom Dalia

Neu

Rezension zu "Orgasmusrausch" von Tom Dalia

Tom Dalia - Orgasmusrausch
katy-modelvor einem Jahr

Zum Buch:

Tauche ein in eine Welt aus lockerem Humor, obsessiver Neugier, grundehrlichem Vertrauen, ganz viel Lust und explosiver Ekstase. Mitreißende Lektüre, die unter jedes Kopfkissen gehört und vermutlich Deine beste Inspiration für den glanzvollen Rubbelspaß am Abend wird.Die Buchrückseite:Katja, Yvonne, Sonia, Maria, Lilli, Frank und Karl, Danke für die vielen Orgasmen und den wunderbaren Sex. Danke für Eure Ehrlichkeit, Euren Humor, Eure Kreativität und dass ihr so seid wir ihr seid. Schöne Erinnerungen an unsere geile Zeit gibt es in diesem Buch. Lust und Spaß für alle, egal ob Mann oder Frau.Bist Du es auch Leid: Pornotexte, die mit derber Sprache und sinnlosen Dialogen die ganze Stimmung kaputtmachen, vermeintliche Sexgeschichten von albernen affektierten Zickenclübchen, Erotikromane in spe mit unzähligen Seiten heißer Luft? Mir geht es jedenfalls so. Da liegen so viele Geschichten zum Thema Lust und Orgasmus in den Buchläden und ich finde einfach keine, die Lust schürt UND Spaß macht. Also habe ich aufgeschrieben, was in meinem Kopf rumfliegt, Schätze gehoben. Na ja, ob es Schätze sind, musst Du wohl selbst rausfinden. Mir jedenfalls gefällt es. Greif zu! Lass Dich erregen!PS: Ursprünglich war eine Garantie nach dem Motto "Geld zurück, wenn Dich dieses Buch nicht mindestes einmal zur Selbstbefriedigung mit glorreichem Höhepunkt stimuliert" geplant. Das geht leider nicht aus organisatorischen Gründen. Schade.Viele Grüße,Tom


Meine Rezension: 
Ein Buch über denn Ich Erzähler der seine Fantasie freien lauf lässt .Wie er sich denn Sex ,denn Orgasmus und die Fantasie vorstellt .Das Buch geht unter die Haut da sehr sehr genau beschrieben wird .Es wird an verschiedenen Orten statt finden und nicht so wie die das in Pornos darstellen ,was ihn schon sehr langweilt .Er selber lebt in eine WG . mit vielen Sex Szenen und viel Erotik .

Der Schreibstil : 

War sehr gut ,und regt der Fantasie im Kopf sehr an .

Charaktere 
Der Ich Erzähler und die Frauen waren sehr gut beschrieben.

Das Ende: 
Endet so wie der Ganze Inhalt ist mit viel Sex und die Fantasie wie toll die Zeit war . .

Fazit:          
Ein Buch über ein Ich Erzähler der seine reine Sex Fantasien auslebt .

Ich vergebe 4 Sterne für das Buch  

Das Cover : In rosa gehalten mit ein Fantasie bild ,das sich jeder selbst reimen kann .

Kommentare: 1
43
Teilen

Rezension zu "Orgasmusrausch" von Tom Dalia

Potential vorhanden aber leider nicht ausgeschöpft
_Dark_Rose_vor einem Jahr

Leider war das Buch nicht das, was ich erwartet hatte. Im Moment ist es eher noch eine Sammlung von Sex-Kurzgeschichten, ohne Romanhandlung drumherum. Es gibt keine verbindenden Elemente zwischen den Geschichten. Fast wirken sie wie herausgerissene Seiten aus einem Tagebuch. Mit am meisten hat mich persönlich (und als Frau) die Wortwahl gestört. Ich fand sie oft alles andere als prickelnd oder erotisch. Bei anatomischen Begriffen, die sich auf die Frau beziehen, ist oft ein "chen" angehängt und aus einem o ein ö gemacht worden. Ich hasse diese Verniedlichungen und empfinde sie als stark abtörnend. Mein Tipp an den Autor: Steck nochmal richtig Arbeit rein, schreib mehr Romanhandlung dazu und ändere die Wortwahl, dann hat dein Buch auch die Chance nicht nur bei Frauen anzukommen, sondern auch sein Potential zu entfalten. Ich würde zu einer weiblichen Schreibpartnerin raten!

Kommentieren0
9
Teilen

Rezension zu "Orgasmusrausch" von Tom Dalia

zu viele Details
sunshine-500vor einem Jahr

Tom Dalias Geschichte sollte für ein Buch speziell für Frauen sein, doch er ist mit seinem erotischem Roman leider an der Zielgruppe vorbei geschossen. Er hat keinen erotischen Roman, sondern mehr eine Aneinderreihung von Sexabenteuern, dass der Protagonist erlebt, geschrieben.
Ich vermisse einen Plot, eine unterhaltsame Handlung, bei der ich meine Fantasie schweifen lassen kann. Die Fantasien des Protagonisten, die er in den einzelnen Geschichten erlebt, sind schon erotisch, doch Tom Dalia beschreibt alles bis ins kleinste Detail und zerstört dadurch die erotischen Momente wieder. Besonders grinsen musste ich über die ausgelebten Männerfantasien.

Der Autor hat eine Überarbeitung angekündigt, dafür wünsche ich ihm viel Erfolg. Ich bin gespannt auf das Ergebnis, denn es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches LovelyBooks Spezial

Gemeinsam möchten wir wieder Debütautor*innen entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautor*innen schwer sich zwischen Bestsellern und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen  und besondere Buchperlen finden!

Gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken!
Gemeinsam möchten wir wieder Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen! 

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger  Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2019 und 31. Dezember 2019 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.

Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: ' Debütautor*in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2019 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.

Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2019 lag.

Wichtig: Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.

Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 24. Januar 2020 zu lesen und zu rezensieren. 


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen  aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.


Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!

Ich wünsche ganz viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)

__________________________________________________________________  

Sammelbeiträge:

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Bernstein" von Sara C. Schaumburg (Bewerbung bis 28. September)

- Leserunde zu "Kalt wie die Angst" von Charlotte Peters (ebook, Bewerbung bis 29. September) 


( HINWEIS: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber an diesem Startbeitrag angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)

__________________________________________________________________


Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.   

__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?

Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!

__________________________________________________________________ 


PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

527 Beiträge
Cover des Buches OrgasmusrauschD
Bei meinem ersten Buch entführe ich Euch in eine Welt voller Spaß, Lust und Neugier. Natürlich geht es um den Orgasmusrausch an sich und großartige Abenteuer bis dorthin.

Ich glaube, ich habe eine Geschichte im Genre Erotik geschrieben, die auch Frauen gefällt. Allerdings hält sich das Vorurteil, daß Männer keine Erotikbücher auch für Damen schreiben können, wacker. Also suche ich in dieser Leserunde insbesondere Frauen, die mir ziemlich offen schreiben,

- ob Sie das Buch anderen Frauen weiterempfehlen würden,
- was gefällt und
- was nicht gefällt.

Ich verlose 15 eBooks und 5 unverkäufliche Print-Exemplare. Bitte gebt bei Eurer Bewerbung mit an, ob Euch eBooks etwas nützen.

78 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 14 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks