Tom Daut

(43)

Lovelybooks Bewertung

  • 55 Bibliotheken
  • 13 Follower
  • 5 Leser
  • 25 Rezensionen
(31)
(11)
(1)
(0)
(0)

Lebenslauf von Tom Daut

Ins Leben gerufen wurde mein Pseudonym Tom Daut im Sommer 2011 in der kleinen Stadt Hemer. Aus der Zeit davor gibt es wenig zu berichten. Nur, dass ich Fantastik schon seit meiner Kindheit liebte und mich das normale Arbeitsleben trotz zwei Ausbildungen lediglich so lange binden konnte, bis das Schreiben den größten Teil meiner Freizeit in Anspruch nahm. Als Konsequenz warf ich meinem Chef die Brocken vor die Füße, wie man bei uns im Sauerland so sagt. Die folgenden zwei Jahre benutzte ich dann ein berühmtes soziales Netzwerk und das Veranstalten sog. Hörbuch-live-Lesungen auf Cons, Kleinkunstbühnen und Kneipen, um die deutsche Fantastikszene auf mich aufmerksam zu machen. Und dies hat so gut funktioniert, dass mittlerweile zwei meiner Romane bei einem Verlag gelandet sind und sich darüber hinaus auch der ein oder andere Sprech- und Schreibauftrag in mein Arbeitszimmer verirrt hat. Noch kann ich davon nicht leben, aber ohne das Dasein als Autor kann ich es auch nicht.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Empfehlung
  • Gewinnspiel
  • weitere
Beiträge von Tom Daut
  • Grandiose Fortsetzung

    Anno Salvatio 423 - Das Licht der Ketzer

    Feder_und_Pergament

    22. January 2018 um 13:57 Rezension zu "Anno Salvatio 423 - Das Licht der Ketzer" von Tom Daut

    Anno Salvatio 423 - Das Licht der Ketzer ist nach Der gefallene Prophet der zweite Teil der Anno-Salvatio-Reihe von Tom Daut. Obwohl kurze Referenzen an Ereignisse aus dem ersten Band elegant in den Verlauf der Handlung eingeflochten werden, ohne diesen jedoch allzu sehr zu spoilern, empfiehlt es sich dennoch, zunächst den gefallenen Propheten zu lesen.Auch diesmal steht wieder Desmons Sorofraugh im Fokus des Romans, auch wenn einige Kapitel aus der Sicht anderer Figuren geschrieben sind. Desmond hat sich mittlerweile bei den ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Anno Salvatio 423 - Das Licht der Ketzer" von Tom Daut

    Anno Salvatio 423 - Das Licht der Ketzer

    Papierverzierer_Verlag

    zu Buchtitel "Anno Salvatio 423 - Das Licht der Ketzer" von Tom Daut

    Liebe Fans fantastischer Literatur, solchen, die es vermögen, sich über Grenzen hinwegzusetzen und sich gesellschaftlichen Kritikpunkten zu stellen,wir laden euch herzlich zu unserer Leserunde ein.Es geht um die Fortsetzung von der bilgewaltigen Story aus der Dautschen Feder - ANNO SALVATIO 423 - DAS LICHT DER KETZER.Teil 1 findest du hier.[Den ersten Teil solltest du kennen.]Das verspricht der Klappentext:Autoren oder Titel-CoverDas Gelobte Land: eine finstere Zukunft aus gigantischen Städten und gewaltigen Kathedralen, ...

    Mehr
    • 76
  • Die neuen Abenteuer des Desmond S.

    Anno Salvatio 423 - Das Licht der Ketzer

    junia

    15. January 2018 um 11:46 Rezension zu "Anno Salvatio 423 - Das Licht der Ketzer" von Tom Daut

    Wie kam ich zu diesem Buch? Durch eine Leserunde wurde ich auf die Reihe bzw. den Autor aufmerksam. Es ist das zweite Buch von Tom Daut, das ich lese. Wie finde ich Cover und Titel? Das Cover ist der Handlung entsprechend schön düster, passt hervorragend. Der Titel wird beim Lesen klar. Um was geht’s? Auf den Inhalt gehe ich an dieser Stelle nicht allzu detailliert ein, den Klappentext könnt ihr ja selbst lesen und eine Zusammenfassung des Buches muss ja nun nicht in die Rezension. Lasst euch aber gesagt sein, dass wieder so ...

    Mehr
  • Auch der 2.Band der düsteren Dystopie kann überzeugen

    Anno Salvatio 423 - Das Licht der Ketzer

    Rajet

    02. January 2018 um 10:05 Rezension zu "Anno Salvatio 423 - Das Licht der Ketzer" von Tom Daut

    Auch der 2.Band führt wieder in die düstere und finstere Zukunft der gigantischen Städten und Kathedralen. Weiter herrscht der unsterbliche Papst und seiner Gefolgschaft.Auch die Inquisition wird auf den Plan gerufen und verfolgt die Ungläubigen und Dämonen. Ich bin nur erleichtert dass es sich um eine Dystopie handelt und so mit dem fantasievollen Geist des Autors entsprungen ist. Es zeigt uns auch die innere Zerrissenheit von Desmond: was opfert er seinem Glauben und ist alles wahr was man erzählt. Vielleicht wird er alles ...

    Mehr
  • Der Vatikan der Zukunft?

    Anno Salvatio 423 - Der gefallene Prophet

    Hoog

    07. September 2017 um 01:47 Rezension zu "Anno Salvatio 423 - Der gefallene Prophet" von Tom Daut

    Tom Daut entführt uns mit dem Protagonisten Desmond in das Gelobte Land der Zukunft samt Gott, Engeln, Seraphim und Dämonen; ein Mix aus "Das fünfte Element" und "Matrix".Desmond ist ein "Straßenpriester", der über eine seltene Kraft, dem Heiligen Geist, verfügt. Mit dieser Kraft wehrt er ab, fügt anderen Schaden zu, bedient sich zum Teil der Telekinese und beherrscht mit dieser Kraft und mit viel Übung das Gedankenlesen.Er läuft mit Widerwillen und entgegen seines Glaubens zu den Ausgestoßenen, den Ketzern, über und meistert ...

    Mehr
  • Spannende, düstere Dystopie

    Anno Salvatio 423 - Der gefallene Prophet

    AmaliaZeichnerin

    06. September 2017 um 10:37 Rezension zu "Anno Salvatio 423 - Der gefallene Prophet" von Tom Daut

    Klappentext: Das Gelobte Land – eine finstere Zukunft aus gigantischen Städten und gewaltigen Kathedralen, beherrscht vom unsterblichen Papst Innozenz XIV. Mit seiner Gefolgschaft aus Engeln, übersinnlich begabten Inquisitoren, Exorzisten und Priestern predigt er seit 423 Jahren die neuen Zwölf Gebote und merzt jeden Widerstand unter seinen Gläubigen gnadenlos aus. Der Straßenpriester Desmond Sorofraugh ist mit weit mehr Heiligem Geist, der magischen Kraft Gottes, gesegnet als seine Brüder. Von Geburt an gezwungen, diese ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Anno Salvatio 423 - Der gefallene Prophet" von Tom Daut

    Anno Salvatio 423 - Der gefallene Prophet

    Papierverzierer_Verlag

    zu Buchtitel "Anno Salvatio 423 - Der gefallene Prophet" von Tom Daut

    Liebe Rezensentinnen und Rezensenten, ... Spannung und Science Fiction sollten gekonnt in Szene gesetzt werden. Tom Daut steht dafür. Rezensent VOSS fasst kurz und prägnant seine Meinung mit diesen Worten zusammen: "Eines vorweg, dieses Buch ist in sich abgeschlossen, kann also auch so gelesen werden. Aber wer es gelesen hat, will wahrscheinlich wissen, wie es weitergeht, denn Daut erschafft eine spannende, dystopische und vor allem klerikale Zukunftswelt, die ganz eigen neben allen bekannten Dystopie-Welten aus Literatur und ...

    Mehr
    • 309
  • Innovativ, geheimnisvoll und spannend!

    Anno Salvatio 423 - Der gefallene Prophet

    Sandsch

    25. August 2017 um 11:30 Rezension zu "Anno Salvatio 423 - Der gefallene Prophet" von Tom Daut

    Endlich mal wieder eine Geschichte ohne Liebesgedöhns. Es geht vorwiegend um den Straßenpriester Desmond, der weit mehr als ein einfacher Priester ist. Jahrelang durch seinen Onkel geschützt, ist er von Geheimnissen umgeben, die auch seine Familie betreffen. Desmond besitzt in seinem Inneren eine Macht, die ihn einerseits ängstigt, anderseits auch seine Neugier weckt, diese vollends zu entdecken und ihrer habhaft zu werden. Doch dazu benötigt er Hilfe, diese bekommt er von Fate.Die liebevoll gestalteten Charaktere wirken klar und ...

    Mehr
  • Die Kirche der Zukunft?

    Anno Salvatio 423 - Der gefallene Prophet

    bk68165

    26. July 2017 um 12:10 Rezension zu "Anno Salvatio 423 - Der gefallene Prophet" von Tom Daut

    Desmond ist Straßenpriester und eigentlich mit seinem Dasein zufrieden. Doch er hat auch Gabe, er ist mit dem Heiligen Geist gesegnet. Diese Kraft hat er jedoch schon immer gelernt zu unterdrücken. Aber wie die Karten so spielen, erhält er eine Nachricht, die ihn in die Trümmerhäuser der Stadt führt. Kaum vorstellbar, was sich im Untergrund an Leben abspielt. Und auch Desmond ist fasziniert. Er trifft dort auch Veneno Fate, einen der meist gesuchten Männer des Landes. Und er weiß um Desmonds Gabe und will zu seinem Mentor werden. ...

    Mehr
  • Packender Auftakt

    Anno Salvatio 423 - Der gefallene Prophet

    Feder_und_Pergament

    01. July 2017 um 20:19 Rezension zu "Anno Salvatio 423 - Der gefallene Prophet" von Tom Daut

    Anno Salvatio 423 - im Gelobten Land führt der Straßenpriester Desmond Sorofraugh Sünder auf den Pfad der Tugend und in den Schoß der Kirche zurück. Bei einer Festnahme erhält er einen mysteriöse Botschaft, die ihn direkt in den Untergrund seiner Heimatstadt. Dort haben sich Ketzer und all diejenigen, für die es im System des Papstes keinen Platz mehr gibt, einen sicheren Unterschlupf geschaffen, von dem aus sie ihren Widerstand gegen die Kirche planen. Ehe sich Desmond versieht, findet er sich in einem fragilen ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.